von | 20. November 2013

PRESSEINFORMATION – Kurzfilmwettbewerb LebensWERTraum 2025 – BIOFACH trifft Nürnberg

Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Presse - über und von uns, Veranstaltungen | 0 Kommentare

von Nina Brunner

PRESSEINFORMATION Oktober 2013
BIOFACH trifft Nürnberg:
Internationaler Kurzfilmwettbewerb

LogoBioinderStadt
• Bluepingu richtet erstmalig zur BIOFACH 2014 einen internationalen
Kurzfilmwettbewerb aus
• Thema: ‚LebensWERTraum 2025‘

Bluepingu hat erstmalig zur BIOFACH 2014 einen internationalen Kurzfilmwettbewerb ausgerufen. Lebenswert, Lebensraum, Lebenstraum – das vielschichtige Thema des Kurzfilmwettbewerbs eröffnet eine Vielzahl an Interpretationsmöglichkeiten für die potentiellen Teilnehmer.

Im vierten Jahr organisiert Bluepingu e.V. nun bereits eine öffentliche Event- Reihe begleitend zur BIOFACH. Die BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, findet jährlich in Nürnberg statt, 2014 vom 12.-15. Februar. Als Teil des Bündnisses „Bio in der Stadt“ organisiert Bluepingu e.V. parallel zur Fachmesse eine Veranstaltungsreihe, die auch Nicht-Fachbesuchern offen steht. „Wir möchten die Strahlkraft der BIOFACH nutzen, um auch einer breiten Öffentlichkeit die Chancen eines Lebensmodells jenseits von Geiz, Profitgier und Egoismen aufzuzeigen“, sagt Frank Braun von Bluepingu. In Kooperation mit der NürnbergMesse, dem Veranstalter der BIOFACH, der auch die Preisgelder spendet, und der Stadt Nürnberg haben wir deshalb das Aktionsbündnis „Bio in der Stadt” gegründet. 2014 gibt es nun erstmalig einen Kurzfilm-Wettbewerb.

Startschuss für den Wettbewerb war der 1. Oktober 2013. Auf der Webseite www.LebensWERTraum.de finden sich alle Informationen zum Wettbewerb. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2013. Anschließend gibt es ein Publikums-Voting, ehe eine Fachjury aus renommierten Filmemachern und
Experten die Preisträger ermittelt. In der Jury sind „Taste the Waste“- Regisseur Valentin Thurn, „Silent Snow“- Regisseur Jan van den Berg, Herbert Heinzelmann, Publizist und Medienpädagoge und Jens Müller-Ali, Bluepingu Aktivist und Kameramann.

Lebenswertraum

Folgende Preise werden vergeben:
1. Platz: 2000 €
2. Platz: 1250 €
3. Platz: 750 €
Publikumspreis: 500 €

Die Preisverleihung findet am 13. Februar im Rahmen einer Festveranstaltung in Nürnberg statt. Dort werden wir auch die besten Filme in einer Kurzfilmrolle zeigen. Beiträge können per Post, E-Mail oder aber auch als Link auf einem You-Tube- oder Vimeo-Channel eingesandt werden. Die Preisverleihung findet am 13. Februar 2014 im Rahmen einer Festveranstaltung in Nürnberg im historischen Rathaussaal statt. Dort werden wir auch die besten Filme in einer Kurzfilmrolle zeigen.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite des Filmwettbewerbs:
www.lebenswertraum.de
Kontakt für weitere Fragen:
Bluepingu e.V.
Frank Braun
Tel +49 (0) 171 4993272
frank@bluepingu.de

Den Beitrag zum Kurzfilmwettbewerb im Nachhaltigkeitsblog finden Sie unter: https://www.nachhaltigkeitsblog.de/2013/10/lebenswertraum-internationaler-kurzfilmwettbewerb-.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.