von | 21. März 2005

Newsletter Nr. 12: Konzert-Konsum-Kontakt

Newsletter | 0 Kommentare

Abbestellmail wie immer am Ende des Newsletters!

Liebe Leute,

wir haben tatsächlich Menschen getroffen, die sich öffentlich als
MöbelmacherNewsletterLeser outeten. Andreas Höpting vom alternativen
Branchenbuch, Oliver Heintz vom Rindentuch und Ralf Birke von Birke und
Partner. Sollten Sie auch zu dieser mutigen Spezies zählen, würden wir uns
über Ihren Eintrag im Gästebuch oder Ihre Weiterempfehlung an Freunde
freuen. Bitte bekennen Sie sich zu Ihrer seltsamen Vorliebe auch bei Ihren
Sekretärinnen, die leider weisungsgemäß Newsletter abbestellen und damit
unbeabsichtigt Ihren Vorgesetzten/innen den Anschluss an die Elite der mittelfränkischen Trendsetter für immer verstellen.

Achtung: manche lange Links funktioniern nicht, weil zu lang für manche Programme. Dann bitte zu Fuß markieren (Strg C) und in den Browser eingeben (Strg V).

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Themen heute:

1. Konzert: Arnoldo Moreno mit Freunden am Mittwoch, 9.3. im DehnbergerHT
2. Handwerkspreis 2005 – zum Schluss
3. Die Preisträger der Kalenderbefragung
4. Konsum: Jori-15%-Sofa-Aktion mit Pacific und Angel
5. Kontakt: Zwei Buchtipps (erotisch und regional) mit Sonderausstattung für unsere Kunden
6. Ralf Zacherl, Slow Food und Slow City
7. Sonderangebotstische, Schlafzimmer und Sofas
8. Lieb-links: Surftipps für Asterix- und Photoshopfans

+++++++++++++++++++++++++

1. Arnoldo Moreno mit Freunden am Mittwoch, 9.März im Dehnberger Hof Theater

Unbedingt hingehen: Arnoldo Moreno veranstaltet mit seinen Freunden im
Dehnberger Hof Theater ein Benefizkonzert für den Rotary Club Auerbach (der
das Hersbrucker Gitarrenfestival seit Jahren fördert). Mit dabei ist auch
der beim Hersbrucker Publikum…

beliebte "Teufelsgeiger" Bernie Mallinger und
Arnoldos Tochter Patricia, die mit 17 Jahren schon ein Soulstimme hat, die
an die ganz großen der Szene erinnert. Ich würde mich sehr freuen, Sie im
Dehnberger Hoftheater begrüßen zu dürfen.
Kartenreservierung ist möglich, aber nicht unbedingt nötig, unter
http://dehnbergerhoftheater.de/karten/karten.htm oder unter 09123 – 954491.

Das Plakat zum Download unter
http://www.die-moebelmacher.de/bilder/Gitarrenkurs/PlakatMoreno9_3_05.doc

Alles zum Hersbrucker Gitarrenfestival finden Sie auf der neuen homepage
(Dank an Klaus Rosteck) unter http://gitarre-hersbruck.de/ .

+++++++++++++++++++++++++++++

2. Handwerkspreis 2005 – zum Schluss

Um die allgemeine Verwirrung zu entwirren, die durch manch zeitungsbedingte
Kürzung des Originaltextes entstanden ist, haben wir eine Sonderseite zum
Handwerkspreis eingerichtet, auf der alle Details bis zum 19-seitigen
Bewerbungstext nachlesbar sind. Was haben unsere Kunden davon, dass wir uns
zu den Top 7 Betrieben des deutschen Handwerks zählen dürfen? Die
Gewissheit, dass für jeden bezahlten Euro ein adäquater Gegenwert an Ideen,
Material, Verarbeitung und Lebensqualität geliefert werden wird; die
Gewissheit, dass dieser Euro zur Unterstützung regionaler
Wirtschaftskreisläufe weitergereicht werden wird; die Gewissheit, dass unser
ganzes Team damit für Umwelt und Gesellschaft einen sinnvollen Beitrag
leisten wird. So ein Euro erhält dann auch noch die Arbeits- und vor allem
Ausbildungsplätze in der Hersbrucker Alb, motiviert die Waldbauern ihre
aufwändige Arbeit weiterhin fortzuführen und führt hoffentlich bei allen
Bewohnern zu einem gesteigerten Bewusstsein für Qualität, Regionalität und
persönlicher Verantwortung für die Welt in der wir leben. Etwas weniger
theatralisch auf der Sonderseite Handwerkspreis

+++++++++++++++++++++++++++++

3. Die Preisträger der Kalenderbefragung

Aus dem großen Stapel Kalenderfragebögen hat sich Fortuna für 4 Gewinner
unserer Preise entschieden:

Familie Geiger-Brückner, Rückersdorf
Familie Riedel Armin, Nürnberg
Familie Munker, Oberkrumbach
Familie Lodes Sandy, Betzenstein
Familie Hoehn Ulli, Erlangen

Preise liegen zur Abholung bereit, der erste hat freie Auswahl, der letzte
keine mehr.
Die Auswertung des Fragebogens, finden Sie erst im nächsten Newsletter, denn
bis dahin wäre das Konzert mit Arnoldo schon vorbei.

+++++++++++++++++++++++++++++

4. Jori-15%-Sofa-Aktion mit Pacific und Angel

"Same procedure as every year": Ausgesuchte Sofamodelle von Jori sind in der
15 Prozentaktion, die vom 26. März bis zum 22. Mai 2005 dauert. Zusätzlich
zu den beiden offiziellen Modellen, haben wir die Pacific-Vorläufer
Longueville JR-8100 und JR-8400 mit in die Aktion gepackt, sodass Sie auch
vorhandene Sofas ergänzen könnten. Alle Infos, Maße und sogar eine
"Preisindikation" (Jori Fachausdruck, den wir trotz medizinischem Beistands
noch nicht verstanden haben) finden Sie auf unserer Sonderseite
http://nachhaltigkeit.blogs.com/nachhaltig/2006/04/jori_sofa_15_ak.html 
und natürlich auf der ausführlichen Jori-Website unter
http://www.jori.com

+++++++++++++++++++++++++++++

5. Zwei Buchtipps: vom Berch und erotisch

Erst zum Berch, bzw. zur gleichnamigen Kirchweih, die eigentlich nie eine
war. Das Buch von Ralf Birke (taucht bei unseren Meldungen immer wieder mal
als Grand Signore von Original Regional auf – http://birke.de/) und Klaus Karl Kraus (mit dem
hammer fei scho mol kochd – 
http://www.klaus-karl-kraus.de/index.php) ist jetzt schon Pflichtlektüre für alle, die auf
der Erlanger Berchkirchweih ein Bier trinken wollen, oder die dort schon mal
eines getrunken haben. Absolut lesens- und auch betrachentenswert, denn die
meisten Fotos sind von dem engagierten Fotografen Mile Cindric. Mehr dazu
bei den folgenden Links:
http://www.edition-spielbein.de/
http://www.der-berg-ruft.de/index.php?navi=1&rid=3&artid=156
http://www.erlanger.de/akt_04_12.htm
Für unsere Kunden haben die Autoren signierte Exemplare versprochen,
Bestellung einfach an uns, wir organisieren den Rest mit der Buchhandlung
Lösch (http://www.les-art.de ). Anschauen können Sie das Buch natürlich auch
bei uns. (Edition Spielbein 24,90 Euro)

Jetzt zur Erotik:
An den Fotos von Peter Jirmann jr. scheiden sich die Geister unserer Kunden.
Ein (harmloses) Beispiel seiner erotischen Fotografie im Kalender 2002 bekam
sofort die Auszeichnung "Bestes Foto," gleichzeitig hatte es auch die
meisten Punkte in der Rubrik "Dieses Foto hättet Ihr euch sparen können",
nebst einiger kritischer Kommentare, die den Zusammenhang zwischen schönem
Wohnen und schönen Frauen als nicht zwingend erachteten. Mit Peter arbeiten
wir schon seit 14 Jahren in allen möglichen und un-möblichen Konstellationen
zusammen, von denen einige sogar im Buch zu sehen sein werden, unter anderem
das Foto mit der Holzbadewanne, die man als solche auch erkennen kann (im
Gegensatz zur im Playboy dargestellten digitalen Plastifizierung). Wir
freuen uns über Peters Durchbruch zu den Top Fotografen der künstlerischen
Erotik und haben ihn zu einer Sonderaktion für 50 unserer Kunden
überredet: Seinen signierten Büchern legt er ein unveröffentliches
Originalfoto in 20 mal 30cm bei (made bei http://www.foto-steinbauer.de ,
die übrigens im gleichen Genre seit eingen Monaten viele Kundinnen und
Kunden begeistern konnten).
Alle Infos über das Buch (teNeues, 45 Euro)
http://www.teneues.de/verlag/store.asp?DisplayProduct/-/3-8327-9034-9-SEARCH

+++++++++++++++++++++++++++++

6. Ralf Zacherl, Slow Food und Slow City

Die aktuellen Meldungen für Kochbegeisterte lauten:

"Ralf Zacherl kocht Dein Pausenbrot" (in unserer Küche)
http://www.eco-world.de/scripts/basics/econews/basics.prg?session=5091929340
b378a1&a_no=11830 (auch diesen Link ausschneiden und im Browser einsetzen)
Eine komplett ausgestattete Miniküche stand Ralf und den Organisatoren
Hubert Rottner und Thommy Barth zur Verfügung. Nach unserer Überzeugung ist
es unterstützenswert Jugendliche und Lehrer in den Schulen für Biokost zu
begeistern, Ralf kann das mithilfe seiner Prominenz aber vor
allem seiner angenehmen Art auf Menschen zuzugehen. Mehr Infos unter
http://greencooking.de/ . (Den Superkoffer, in dem alle Koch-ute-nsilien untergebracht sind,
hat uns übrigens ebenso wunderschön wie in Rekordzeit die Firma
http://heikocases.de/ hergestellt.)

Slow Food hat wieder ein tolles Programm herausgebracht, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, unter anderem das erste offizielle
Treffen von Slow City und Slow Food nach der Ernennung Hersbrucks zur ersten
Cittaslow außerhalb Italiens. Alles dazu: http://www.slowfood.de/nuernberg/

+++++++++++++++++++++++++++++

7. Sonderangebotstische, Schlafzimmer und Sofas

Zugegeben, die Sonderangebotsseite  ist nicht immer brandaktuell,
aber wir brauchen Platz für die neugebauten Ausstellungsmöbel für die
Hersbrucker Gewerbeschau.
Gerade der Schlafzimmerschrank und eine ganze Reihe von Sofas sollten
unauffällig die Ausstellung verlassen. Jede Menge Tischplatten haben sich in
unterschiedlichen Größen angesammelt, wir zeigen sie Ihnen gerne und können
sogar das Gestell noch variieren.

+++++++++++++++++++++++++++++

8. Lieb-links:

http://comedix.de/ heißt die Seite für Asterix-Fans, die sich wegen der
quälenden Zitatfrage "Welches Asterix?" nicht wieder über die zerfledderten
(oder ledergebundenen?) Hefte hermachen wollen. Einfach das gesuchte Wort
oder die Wörter in die Suchmaschine eingeben und im Ergebnis wühlen.

http://docma.info/ ist für alle spannend, die mit Photoshop zu tun haben,
oder sich als Quereinsteiger in die Feinheiten der Bildbearbeitung
einarbeiten wollen. Das Onlinangebot ist riesig, aber ich habe am liebsten
die Docma Hefte, bei denen die Workshops so ausführlich Schritt für Schritt
erklärt sind, dass auch Nichtgrafiker sich durchbeissen können. Doris Kiener
von http://www.tabak-biegel.de/ kann sogar so ausgefallene
Spezialzeitschriften bestellen.

+++++++++++++++++++++++++++++

Das war’s "schon". 
Wir sehen uns im Dehnberger Hof Theater um Arnoldo nebst Tochter und friends zu lauschen?
Bis dahin Grüße aus dem eisigen Unterkrumbach

Ihre Möbelmacher
herwig Danzer

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
mailto:abbestellen@die-moebelmacher.de

Anregungen und Kommentare:
mailto:herwig.danzer@die-moebelmacher.de
website: http://www.die-moebelmacher.de
Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
09151 – 862 999

Um unseren Newsletter zu abonieren, klicken Sie bitte einfach hier: http://www.die-moebelmacher.de/startseite/aktuell/newsletter.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.