von | 6. März 2014

Newsletter 100: Jubelnewsletter über Mysteryshopper, Möbelpflege und Gewinnchance für Umfrageteilnehmer

Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Newsletter, Pro Natura, Sonderangebote | 0 Kommentare

 

Liebe Leute,

unser erster Newsletter hätte Sie schon im April 2003 erreichen können. In diesem 100. Jubelnewsletter bitten wir Sie herzlich um die Teilnahme an einer Umfrage (ca. 2 min), von der wir uns wertvolle Erkenntnisse für unsere Kundenansprache erhoffen. Und dass sich mindestens 9 von 10 Gewinnern riesig über die freie Auswahl unserer attraktiven Preise freuen werden. Außerdem hat Ute Danzer einen Mystery-Shopper überzeugt und zeigt das Nachölen unseres Tisches im Video.
Die kurze Newsletter-Zusammenfassung für Nichtleser wie immer im Video ganz oben.

Die Themen heute:

Bitte an der Umfrage zum Jubelletter 100 beteiligen und gewinnen

Natürlich unterhalten wir uns ständig mit unseren Kunden, wie sie den letzten Newsletter mit Video fanden, aber zum Jubiläum interessieren uns Ihre Lieblingsthemen, die Lieblingslänge und ob er in Ihrem Mailprogramm sauber angezeigt wird. Und natürlich, wie er Ihnen gefällt oder was wir besser machen sollen.

Die Umfrage ist völlig anonym, deswegen schicken Sie uns bitte nach Ihrer Teilnahme eine Mail mit dem Betreff "Umfrage," auf dass wir Ihren Namen in die Lostrommel fügen können, aus der 10 Gewinner gezogen werden. Die ersten neun, die uns danach besuchen werden, haben bei den wertvollen Preisen freie Auswahl, der 10. leider nicht mehr:   Hier gehts zur Umfrage

Jetzt bitte bei der Umfrage mitmachen

Massivholztisch durch Nachölen wie neu aussehen lassen – Bildergeschichte samt Video

 

Am Beispiel unseres eigenen Tisches zeigt Ute Danzer im Video, wie man einen Tisch aus dem Jahr 2000 wieder wie neu aussehen lassen kann. Hier sind die Tipps, Bilder und das Video.


Die neuen Schlafzimmer von alpin, über arabisch bis modern …

Buchentisch in Schiffsform mit den Stühle
Wir haben die spannendsten Schlafzimmer der letzten Jahre wieder zur Inspiration auf unserer Hompage verewigt. Das Bett ist nun mal das Wichtigste im Schlafzimmer und bei diesem Thema diskutiert man in Deutschland immer häufiger auch das Thema "Box-Spring-Betten" aus den USA.

Ein paar Anregungen dazu haben wir schon in der Hersbrucker Zeitung veröffentlicht, hier nur in aller Kürze soviel: Das konventionelle Boxspingbett hat unser Lieferant Joka im Programm, eine Naturversion dieser Liegeart hat Pro Natura gerade frisch auf den Markt gebracht. Also fragen Sie am besten unsere Rückenschulleit erin Ute Danzer um Rat, Sie kann Ihnen alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Schlafphilosophien vorstellen.


Mystery Shopping bringt den Möbelmachern den Jori Award für beste Kundenberatung


Zum 50. Betriebsjubiläum hat unser Polstermöbelhersteller Jori 231 seiner Händler Mysteryshopper – also Testkäufer – geschickt, die bei Ute Danzer leider nichts gekauft, aber dafür den Betriebsbewertungsbogen so ausgefüllt haben, dass unser Jori-Partner Wolfgang Schön (am Sofa) den edlen Jori Award überreichen durfte.

Im Internationalen Vergleich kamen die Möbelmacher auf Platz 11, in Deutschland auf den fünften Platz. Die Auswertung stammte übrigens nicht vom ADAC, aber die wissenschaftliche Analyse aller Daten ergab einen deutlichen Beratungsvorteil für Kunden in den kleinen Möbelhäusern. Ausführlich und mitsamt des Zeitungsartikels nachzulesen im Nachhaltigkeitsblog.


Sofa- und Sessel Classicaktion und Superschnäppchen statt Rückgabe

Das raffinierte Modell "Pacific" (links) besticht durch seine Drehmechanik an den Armlehnen, dank derer man auch mal daruf übernachten könnte. Auch der Sessel Yoga ist  das ganze Jahr über in der 15% Classic-Aktion und steht zum Probesitzen und -Liegen bereit.

Supersonderangebot:

Weil das Modell "Tigra" von Jori geändert wurde, muss es leider ausgetauscht werden. Aber bevor wir es an Jori zurückschicken, könnte sich jemand richtig freuen, weil er für das sehr neue Sofa (6440.-) und den Hocker (1216.-) zusammen statt  7656.- n ur 4950.- Euro bezahlen müsste. Einige andere Jori-Möbel dürften auch bald die Ausstellung verlassen.

Alle Sofa und Sessel Sonderangebote


"made in Heimat" Artikel der Hersbrucker Zeitung über die Möbelmacher


Eine sehr interessante Artikelserie veröffentlicht die Hersbrucker Zeitung seit einiger Zeit:
Unter dem Obertitel “made in heimat” werden heimische Betriebe vorgestellt, die auch außerhalb Hersbrucks einen gewissen Bekanntheitsgrad genießen. Um so mehr freuten wir uns, als Andrea Pitsch uns wegen eines solchen Artikels besuchte und unsere Arbeit mit Bild und Text im selben hervorragend beschrieb. Nachzulesen im Nachhaltigkeitsblog.


Eindrücke von der Möbelmesse

Es ist sehr schön in Unterkrumbach, aber die internationale Möbelszene kommt hier nur selten vorbei. Um immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklung bei Massivhozmöbeln und Geschmäckern allgemein zu bleiben, sind wir jedes Jahr auch auf der Möbelmesse, wo wir uns unter anderem freuten, unsere Freunde aus Uganda, die Hersteller des Rindentuchs zu treffen. Worüber wir selbstverständlich  einen kleinen Bericht geschrieben haben.


Buchen vom Oberbecken für Ihre Küche? Beim Sägen dabei sein?

Mit ein wenig Phantasie kann man in den von Viktoria begutachteten Buchen schon wunderbare Küchen, Wohn- oder Schlafzimmer erkennen. Die Bäume standen am Happurger Oberbecken und werden Anfang April entrindet und bei uns am Gelände gesägt. Wer sich das mal anschauen möchte, schickt einfach eine Mail (info@die-moebelmacher.de), dann informieren wir, wenn wir loslegen. Zur Einstimmung schon mal das Video von der Entrinder-Monstermaschine der Gebrüder Feulner.



Und zur Küchen-Inspiration hier die neue Küchenseite.


Kurznachrichten +++ Termin vormerken für Unterkrumbacher Werkstatt-Tage vom 23. bis 25. Mai +++ Podiumsdiskussion am Münzinghof am 18. März +++ Cittaslow-Tag am 27. Sep. +++ Ausstellungseröffnung im K5 am 23. März +++

16. Werkstatt-Tage 2014 im Mai

Die 16. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage finden 2014 vom 23. bis zum 25. Mai statt. Bitte tragen Sie sich den Termin schon mal im Kalender ein. Tagsüber geht es um die Herstellung und Pflege von Massivholzmöbeln. Am Freitag Abend freuen wir uns auf das Trio "The Rose and Crown", am Samstag auf einen Tanzabend und für den Sonntag ist eine Lesung in Planung.

Podiumsdiskussion am Münzinghof zur Gemeinwohl-Ökonomie

Am 18. März sind wir an einer Podiumsdiskussion am Münzinghof beteiligt. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Flyer..

Jetzt schon vormerken: Cittaslow-Tag am 27. Sept. 2014

Es wird die erste Tagesveranstaltungen mit allem, was die Cittaslow Herb rsuck zu bieten hat, also bitte den Samstag, den 27. Sept. gleich vormerken.

Ausstellungseröffnung im K5

Neue Ausstellung im K5! Das Hersbrucker Kunstforum begrüßt den Frühling ganz "NATÜRLICH" – mit Arbeiten von Stifterin Anna M. Scholz und spannenden Werken des Illustrators Michael Horn. Vernissage: 23. März um 15 Uhr


Newsletter weiterempfehlen und an Umfrage teilnehmen

Einfach diesen Bestelllink (www.die-moebelmacher.de/aktuell/newsletter.html) in eine Mail kopieren. Auf  unserer Facebookseite, ist er sogar meist schon einen Tag früher zu lesen. Und bitte mache n Sie bei unserer Umfrage mit.


Am Aschermittwoch ist bestenfalls der Fasching vorbei, Einrichten können Sie sich mit uns auch gerne in der Fastenzeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Unterkrumbach oder im Internet und grüßen herzlich

Ihre Möbelmacher

Ute und herwig Danzer mit dem ganzen Team

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, oder die Videos anschauen, finden sie diese in unserem Social Media Newsroom. Wer einfach mal alle Videos anschauen will, klickt auf die Playlist in unserem Videokanal.


Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf “gefällt mir” bei Facebook
Und ganz schnelle Web 2.0. Freaks  finden uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und ganz neu ist die Rebelmouse

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.