Küche & Einrichtung

Wir haben uns die Anreise ein wenig gemütlicher gemacht: Start schon am Donnerstagabend nach Attersee, wo Frau Föttinger (vom gleichnamigen absolut empfehlenswerten Hotel) nur uns ob des Ruhetages alleine im Hotel wohnen ließ. Das Tagungshotel für die Strategietagung von ProNatura tags darauf ist das gleiche Hotel – wir mussten also nicht umziehen – und die […]

Fleisch aus verantwortungsvoller Tierhaltung Fleisch kommt bei uns nur aus verantwortungsvoller Tierhaltung auf den Tepan Yaki. Wir haben das große Glück vom Schwabhof die glücklichen Weideschweine zu bekommen (hier ist der grandiose Fernsehbeitrag des Bayerischen Rundfunks zum Thema ), die Rinder vom Hutangerprojekt, den Fisch von der Fischzucht Rau und das Reh von den Jägern […]

Die letzte Fahrt unseres zweiten Anhängers (seit 1988) vor dem Verkauf ging nach Paris, weil Bett, ProNatura-Bettsystem, Weinkühlschrank und Tisch dann doch nicht mehr in den Espace passten. Die windschnittig rechteckige Form des Hängers, ließ uns ganz viele Tankstellen entdecken. Das Rangieren und Wenden vor dem Haus ging erstaunlich gut und insgesamt war es eine […]

Wer sich ausschließlich für die Saucenherstellung am Tepan Yaki interessiert, klickt gleich hier. Eine berechtigte Frage von engagiert kochenden Kunden ist, wie man am Tepan Yaki (die thermostatgesteuerte Edelstahlplatte, die in fast allen unserer Küchen eingebaut ist) aus den Röststoffen des Fleisches oder anderer Köstlichkeiten Saucen zubereiten kann? Die Antwort demonstrierte ich gerade den Besitzern […]

  Zu meinem geliebten Plantcube gibt es viele Kommentare im Netz, sie sind entweder Werbung der Hersteller, bzw. Pressemeldungen in den Medien, oder von Menschen, die ihn im Real Live (RL) noch nie berührt hatten. 2013 wurde die Firma in München gegründet, 2019 griff ihr Miele finanziell freundlich unter die Arme, weil sie das Potenzial […]

Wieder hat unser Leuchtenhersteller OLIGO eine höhenverstellbare Leuchte (zwischen 30 und 160 cm) auf den Markt gebracht, diesmal sogar mit einem Ring, der nach oben und einem, der nach unten leuchtet. Beide lassen sich getrennt voneinander sowohl in der Helligkeit, als auch in der Lichtfarbe zwischen 2200 und 5000 Kelvin steuern und auch ganz zusammenschieben. […]

In diesem alten Beitrag über die Nicewurst (ebenfalls eine Rehbratwurst) haben wir die ganze Geschichte des “Verwurstens” unserer Fleischreste vom Reh und dem Weideschwein schon ausführlich erzählt. Am 2. Januar dieses Jahres waren wieder so viele Reste in der Gefriertruhe zusammengekommen, dass wir mal wieder Wurst machen wollten, oder mussten. Alternativ könnte man das alles […]

Da schneit auf einmal ein junge Frau herein und interessiert sich heftig für Küchen. Gestern wäre sie in der Kletterhalle gewesen und hätte unseren Brennstempel auf den Tischen gesehen und sich an eine uralte Empfehlung von Freunden zurückerinnert.  Danach nahm alles seinen Lauf, sie kam mit Ihrem Mann, mit ihren Kindern und sie nahmen am […]

Bei der Internetrecherche nach einem Großmembranmikrofon stieß ich auf das ausgesprochen preiswerte Gestell für die kleine Trommel des großen Schlagzeugs, die der Insider natürlich „Snare“ nennt. Unsere Meisterin Sophia bat ich um die passend gefräste Tischplatte und schon hatten wir einen höhen- und sogar neigungsverstellbaren Couchtisch, wobei ich leider selbst nicht weiß, wozu die Neigungsverstellung […]

Schon seit 2013 beleuchten wir die Küchen, Wohnzimmer und Essplätze  unserer Kunden meist mit Oligo, einem innovativen deutschen Lichthersteller, der das erste reine LED-Lichtsystem “Smattrack” mit 24 Volt  schon 2013 auf den Markt brachte. Seitdem haben wir schon viele Lichtvideos in unserer Videoplaylist bei Youtube platziert, aber die neue Slackline ist noch etwas ganz Besonderes: […]

  Es gab schon einige raffinierte neue Pläne für die neue Ausstellungsküche, aber zum einen wollte der Kunde die “alte Eichenküche aus unserer Ausstellung” so schnell wie möglich und zum anderen sind wir gerade so ausgelastet, dass wir uns für eine Ausstellungsküche nicht mehr Zeit als unbedingt nötig nehmen konnten. Und so haben wir die […]

Am letzten Tag des Strohwitwerdaseins noch ein Rezept ohne Zeit- und Reinigungsaufwand: Die Tomatennudeln aus dem Druckdampfgarer, betitelt als “Penne All´arabiata” waren der erste Eintrag unter “Einfach Kochen” aber jetzt kommt noch eine Strohwitwer-Variante dazu: mit Schinken und Zwiebeln.   Der Druckdampfgarer kann Zwiebeln ob der hohen Feuchtigkeit eigentlich nicht anschwitzen, außer mit einem kleinen […]