von | 5. August 2011

von Mathias Deinhard und Nina Brunner

Mein Kollege Mathias Deinhard und ich, Nina Brunner, waren Ende Mai bei unserem  Polstermöbelhersteller Jori, in Belgien auf Produktschulung. Sonntag gings mit der Anreise los. Mathias und ich fuhren zusammen zum Münchner Flughafen, wo wir noch einige Händler aus Süddeutschland und Österreich trafen und zusammen mit unserem Joriaußendienstler, Wolfgang Schön, nach Brüssel flogen. Von da ab ging es mit dem Taxi ins Hotel nach Kortrijk. Beim folgenden Abendessen lernten wir alle weiteren Teilnehmer kennen.

P9270053Am nächsten Morgen um 9:00 Uhr begann dann die Schulung bei Jori in Wervik. Der Verkaufsleiter,Wim Vantomme, begeisterte uns mit viel Fachwissen, interessanten Details und einem sehr charmanten Dialekt. Wir erfuhren viel über Joris Philosophie und über die fast schon sprichwörtliche Qualität.
Besonders das bei den Polstermöbeln überaus wichtige Thema Leder, welches für fast alle Schulungsteilnehmer recht neu war, haben wir sehr intensiv behandelt und auch hier Einiges dazugelernen können. Sehr gut gefallen hat uns der riesige Ausstellungsraum mit allen Neuheiten, in dem wir auch die Gelegenheit hatten alle Modelle probe zu sitzen und genauer zu begutachten.

P9270129Um ca. 16:30 Uhr war der erste Schulungstag dann zu Ende und wir wurden mit dem Bus nach Brügge  gebracht, wo wir zu Fuß eine tolle aber anstrengende, weil sehr schnelle Stadtführung von einem Brüggeer Geschichtslehrer bekamen. Zitat Stadtführer: "oh wir haben nur 2 1/2 Stunden Zeit! Wir gehen da lang" oder: " Die Kirche ist auch von innen sehr schön; wir gehen aber da weiter" Tolle Führung mit vielen Anektoden und natürlich eine tolle Stadt!!

P9270147Am Dienstag Morgen wartete dann auch schon das nächste Highlight auf uns: die Werksbesichtigung!
Herr Vantomme führte uns von den Büroräumen (wo wir auch alle Mitarbeiter kennen lernen durften) direkt in die Fertigung. Vom Holzzuschnitt über die Korpusmanufaktur, in die sehr beeindruckende Lederlagerhalle – wo sich Mathias gleich in eine Xiendahaut verliebt hat :-). P9270149Weiter zum Lederzuschnitt, der bei den teuren Lederqualitäten komplett von Hand gemacht wird (!)über die Näherei bis zur Endmontage der Polstermöbel. Hier konnten wir sogar schon einige Modelle mit Stoffbezug sehen. Das ist noch ganz neu bei Jori – die Sofas sehen so zwar anders aber ebenfalls wunderschön aus.P9270141
Auch im Werk haben wir viel Neues gehört und alle unsere Fragen wurden kompetent beantwortet.
Am Dienstag Abend sind wir dann müde, aber mit vielen neuen Eindrücken, zu Hause angekommen. Die Reise hat sich für uns eindeutig gelohnt.

P9270151Obwohl wir beide vorher schon von Joris Produktqualität überzeugt waren, konnten wir nach der Werksbesichtigung und der tollen Schulung erst recht verstehen warum und wie Jori so hochwertige Polstermöbel herstellt.

Alle Infos zu Jori finden Sie unter: www.jori.com
Die Modelle aus unserer Ausstellung finden sie hier: http://www.die-moebelmacher.de/produkte/sonderangebote/handel.html
Alles über die Jori Classicaktion, die noch bis Ende des Jahres läuft, finden Sie unter: http://www.die-moebelmacher.de/produkte/sonderangebote/joriclassiclineayoga.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.