von | 27. Juni 2019

Digitalisierung der Arbeitswelt – Fluch oder Segen?

Allgemein, Kulturbahnhof | 0 Kommentare

Der digitale Wandel ist im vollem Gange und führt in den Betrieben zu starken Umbrüchen.

Wie verändert sich die Arbeitswelt? Welche Stellen werden wegfallen, welche neu entstehen? Lässt sich diese umwälzende Technologie bewusst gestalten, indem z. B. gesundheitsbelastende Arbeit vermieden und eine bessere Ausbalancierung zwischen Erwerbsarbeit und Eigenarbeit, Familie und Freizeit gelingt? Oder treffen uns vor allem die negativen Auswirkungen, wie Arbeitsintensivierung, ständige Erreichbarkeit oder Jobverlust?

Hans Sterr (Pressesprecher und Referent Grundsatzpolitik von VER.DI Bayern) wird sich am 18. Juli 2019 um 19.00 Uhr im Kulturbahnhof Ottensoos im Rahmen seines Vortrags „Digitalisierung – Fluch oder Segen für die Arbeitswelt“ diesen Fragen stellen und aufzeigen, welche Anstrengungen notwendig sind, um ein zukunftsfähiges und nachhaltiges Arbeiten und Wirtschaften zu ermöglichen.

Eintritt: 5 Euro

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.