von | 5. Mai 2015

Die regionale Waldschöpfungskette: Häckseln fürs Thermalbad

Allgemein, RUND(um´s)HOLZ, Waldschöpfungskette | 0 Kommentare

Der vorläufig letzte Schritt für dieses Jahr ist (nach dem Aussuchen, Anliefern, Entrinden, Stapeln und Lagern) das Häckseln der Reste, denn für den Landkreislauf am kommenden
Samstag soll unser Gelände wie geleckt aussehen.

Also ruft man bei der Schwarm E. GmbH in Stöppach (0 91 51- 9 51 51) an und die kommen am Samstag früh um 7:30 und verarbeiten unsere Schwarten – so heißen die ersten Bretter, die auf einer Seite noch rund sind) und auch die angefallenen Gartenabfälle zu edlen Hackschnitzeln, die den Besuchern des Thermalbades ordentlich einheizen.

Haecksler.MTS.Standbild002

So haben uns die Waldbauern, die Forstbetriebsgemeinschaft, die Holzlieferanten, der Entrinder, der Besitzer der möbilen Säge, die Häcksler der Firma Schwarm und sogar das Thermalbad geholfen, die regionalen Wirtschaftskreisläufe vollständig in der Waldschöpfungkette darzustellen.

Aber halt, der wichtigste fehlt noch: zahlen können wir alle Beteiligten nur, weil wir das Geld für schöne Möbel und Küchen von unseren Kunden bekommen. Ohne deren Wertschätzung regionaler Zusammenhänge könnten wir so nicht arbeiten. Deshalb gilt der Dank neben allen Holz-Beteiligten vor allem denen, die das ganz ermöblichen: unseren Kunden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die ganze regionale Waldschöpfungskette in einem Video (5 min):

Die Waldschöpfungskette: Holz anliefern
Die Waldschöpfungskette: Entrinden
Die Waldschöpfungskette: Sägen
Die Waldschöpfungskette: Häckseln

 

Die Waldschöpfungskette oder “Vom Baum zu Tisch” auf der Homepage der Möbelmacher

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.