von | 26. April 2015

Die regionale Waldschöpfungskette: Das Sägen

RUND(um´s)HOLZ, Waldschöpfungskette | 0 Kommentare

Früher haben wir einen Teil unseres Holzes auch zum Sägewerk gebracht, aber seit vielen Jahren wird ausnahmslos alles auf unserem Gelände mit der mobilen Säge von Claus Gerstacker aus Krottensee geschnitten. Das hat mehrere Gründe:

MobileSaege2014__0003

  • Es fallen nur einmal Transportkosten (finanzieller und ökologischer Natur) an, nämlich vom Wald auf unser Gelände
  • Der Entrinder kommt zu uns und kann unseren gesamten Holzvorrat vor dem Sägen entrinden (hier haben wir dessen Vorteile erklärt)
  • Wir können spontan – je nach Aussehen des Baumes – entscheiden, welche Brettstärken wir daraus schneiden. Aus den dicken Brettern mit rund 53 mm werden Tischplatten, die am Ende 4 cm stark sind; Betten werden meist aus 43 mm dick eingeschnittenen Brettern gebaut, die als Möbel noch 3 cm stark sind; für die 2 cm starken Schrankkorpusse schneiden wir 33 mm starke Bretter ein.
  • Wir können den Stamm drehen und wenden, bis wir die optimale Position für den ersten Schnitt gefunden haben. Das macht bei unserem wertvollen Laubholz richtig Sinn, denn man kann die Risse so positionieren, dass sie wenig Holzverlust bedeuten oder auch mal auf Spechthöhlen ästhetisch nutzen.
  • Das Blatt der Bandsäge ist wesentlich dünner, als das eines Sägegatters, was uns pro Baum rund zwei Bretter mehr beschert.
  • Die Mitarbeiter – die die Knochenarbeit leisten – können auf teure Fitnessstudios verzichten (unsere Rückenschulleiterinnen achten auf das gesundheitlich richtige Heben!)
  • Unsere Kunden sehen, dass unsere regionale Waldschöpfungskette vom Wald bis zum Kunden lückenlos in unserer Hand ist, dass wir uns damit viel Arbeit machen und dass wir damit unsere und die Qualitätsansprüche unserer Kunden erfüllen.
  • Natürlich ist Holz Holz, der Unterschied entspricht ungefähr dem Gemüse aus dem eigenen Garten im Vergleich zum Einkauf im Supermarkt.

Fazit: Wer wirklich mit dem Holz aus der Region arbeiten will, kommt am großen Aufwand kaum vorbei. Wer den aber mit Freude betreibt und dokumentiert, kann seinen Kunden glaubhaft versichern, dass die Küchen und Möbel der Möbelmacher etwas besonderes sind.

+++++++++++++++++++++++++

Die ganze regionale Waldschöpfungskette in einem Video (5 min):

Die Waldschöpfungskette: Holz anliefern
Die Waldschöpfungskette: Entrinden
Die Waldschöpfungskette: Sägen
Die Waldschöpfungskette: Häckseln

 

Die Waldschöpfungskette oder “Vom Baum zu Tisch” auf der Homepage der Möbelmacher

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.