von | 22. Januar 2015

Die IMM 2015 Cologne oder einfach die Möbelmesse in Köln Teil 1

Die Massivholzküche, Jori Polstermöbel, Möbelmesse, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Pro Natura | 0 Kommentare

Möbelmesse15__0127

Ganz schön was los auf der Kölner Möbelmesse

(Dieser erste Artikel über die Möbelmesse beschreibt den Gesamtablauf unseres Aufenthalts, bei den nächsten geht es dann um die einzelnen Firmen und Entwicklungen.)

HerwigKochenJörgInke

Mal wieder mit Gas statt Induktion gekocht und gleich die Finger verbrannt.

Weil in diesem Jahr zusätzlich zur Möbelmesse wieder die "Living Kitchen" als große Küchenmesse stattfand, haben wir beschlossen, uns zwei Tage dafür Zeit zu nehmen, weil schon alleine die "Pflichttermine" kaum in einen Tag zu quetschen wären und weil man bei solch hektischen Aktionen keine Zeit mehr für Inspiration und neue Ideen hat. Also fuhren wir schon am Sonntag nach Gießen und kochten mit und übernachteten bei Freunden und waren Montag mit staubedingter Verspätung um 9:30 auf unserem Lieblingsparkplatz.

Jori Polstermöbel

Möbelmesse15__0175

Beim Sofa Linea kann jetzt auch die Rückenlehne in der Neigung verstellt werden

Wir starteten bei unserem Polstermöbelhersteller Jori, der sein erstes Sofa mit in der Neigung verstellbarer Rückenlehne vorstellte. Bis man alle neuen Modelle und Ideen probegesessen und diskutiert hat, bis man die Bestellungen für die Ausstellung rausgesucht hat und bis man mit allen – im Laufe von fast 20 Jahren – liebgewonnenen Menschen der Firma gesprochen hat, sind schnell mal zwei Stunden rum.

Miele Weltneuheit

Möbelmesse15__0209

Der neue Dampfgarer von Miele hat jetzt auch eine Mikrowellenfunktion

Am Mielestand drängen sich die Gäste, obwohl nur registrierte Besucher eingelassen werden. Unser Vertreter wird per SMS benachrichtigt und man trifft sich an der Kaffebar um zum gemeinsamen Rundgang durch die Neuigkeiten aufzubrechen.

Möbelmesse15__0382

In Amerika sehr erfolgreich, jetzt für den deutschen Markt getestet

Neben dem ersten Dampfgarer, der auch eine Mikrowellenfunktion eingebaut hat, gibt es noch die amerikanischen "Range Cooker", die Miele erstmals in Deutschland vorstellt, um zu sehen, ob diese Herdgiganten sich hier auch verkaufen lassen würden. Weiß zwar nicht, warum ich mir den Backofen und den Tellerwärmer in Fußbodennähe einbauen sollte, aber wer weiß schon, was die Kunden und der Markt entscheidet. 

Vakuumieren und Weinkeller

Möbelmesse15__0338

Tolle Weinregale aus Stahl mit Weinkisten

Direkt am Stand der Firma Komet, die unseren Einbauvakuumierer herstellen, entdecken wir einen Anbieter von Weinregalen aus Stahl, für die wir uns deshalb interessieren, weil wir gerade für Kunden einen Weinkeller entwerfen und wir das Konzept der ausziehbaren Weinkisten interessant finden.

Möbelmesse15__0348

Riesige Keramikplatten, aus denen man Arbeitsplatten oder Tische fertigen kann

Nach zwei weiteren Runden in den Küchenhallen, bei denen wir uns auch die riesigen Keramikplatten von Dekton mal im Original anschauen konnten, ist es schon 18 Uhr und wir gehen nochmal zum Mielestand, weil wir aus einer Einladung nicht ganz genau entnehmen konnten, ob es denn nur Vorträge gibt, oder Party?

 

Möbelmesse15__0375

Einfühlsame Musik von Maria Blatz und Tom Keller am Miele Stand

Tja, und trotz der Idee "nur mal kurz zu schauen" sind wir erst gegen 22 Uhr wieder gegangen, weil wir uns nett unterhalten haben, es phantasievolles Essen gab und vor allem tolle Musik von ganz sympathischen Musikern, nämlich Maria Blatz und Tom Keller.   Mit einer CD im Gepäck haben wir das wirklich empfehlenswerte Hotel "Begardenhof" 8 Kilometer Rheinaufwärts angefahren und dort glatt verschlafen, weil es in der Früh einfach nicht hell werden wollte.

Der zweite Tag mit Kinnasand in der Designpost

Möbelmesse15__0021

Elliptische Tischformen, schräge Beine und Baumkanten waren das Thema der IMM 15

Gegenüber der Kölnmesse ist die umgebaute alte Paketpost, in der viele Marken – unter anderem unser Stofflieferant Kinnasand – vertreten sind. Das deutlich designorientiertere Publikum findet hier wirklich herausragende Produkte hauptsächlich skandinavischer Herkunft, es gab unglaublich viele Tische mit schrägen Beinen und viele elliptische Tischplatten. 

Relaxsessel mit Aufstehhilfe von Strässle

Möbelmesse15__0025

Man sieht es ihm nicht an, aber dieser Sessel hat eine echte Aufstehhilfefunktion

Danach gleich rüber auf die "offizielle Möbelmesse" und bei dem schweizer Polstermöbelhersteller Strässle reingeschaut, mit dem wir schon öfter zusammengearbeitet haben. Obwohl unsere Relaxsessel bisher zu 100 Prozent von Jori stammen, müssen wir zugeben, dass Strässle als erster einen schicken Relaxsessel vorstellte, der sogar als Aufstehhilfe dient. Wer also wirklich eine echte Aufstehhilfe benötigt, bekommt sie jetzt auch in schick, auf Wunsch sogar mit Sitzheizung.

Die Boxspringbetten von Joka

Möbelmesse15__0074

Beim Testen der Boxspringbetten von Joka

"Boxspring" ist in aller Munde, unser Partner Joka (dem die Marke Pro Natura gehört) ist ein führender Hersteller dieser Schlafphilosophie in Europa. Deswegen arbeiteten wir uns ein, testeten alle ausgestellten Varianten und können jetzt auch den Menschen, die UNBEDINGT ein Boxspringbett brauchen – zum Beispiel fürs Hotel – eines anbieten. Auch wenn wir selbst die natürliche Alternative von Pro Natura namens Woodspring vorziehen würden. Auf jeden Fall ist es hilfreich, wenn man die Produkte und Fachleute von beiden Philosophien kennt, denn nur dann kann man auch kompetent beraten.

Möbelmesse15__0079

Das neue Schlafsofa von Joka hat sogar einen Bettkasten

Aber Joka hat auch wieder ein neues Schlafsofa herausgebracht, das jetzt sogar über einen richtigen Bettkasten verfügt. Eine wirklich raffinierte Lösung, die allerdings keine eigene Matratze eingebaut hat. Im Prinzip also ein Sofa, auf dem man auch mal schlafen kann, während die anderen Modelle gleichzeitig vollwertige Betten mit Lattenrost und Matratze sind.

Vom Baum zu Tisch

Möbelmesse15__0145

Die Komponenten eines Tisches

Seit wir 1997 in Unterkrumbach eingezogen sind, formulieren wird die Entstehungsgeschichte unserer Möbel als "regionale Waldschöpfungskette" oder mit dem Ausdruck "vom Baum zu Tisch." Eine schöne Idee zu diesem Thema zeigte die Firma E15, die in einem Regal alle Materialien des Tisches darstellten.

Und auf einmal leutete die Glocke und die Messe bedankte sich für den Besuch. Während Ute Auto fuhr, konnte ich noch 4 Stunden lang die Fotos aussuchen und erste Gedanken für die noch folgenden Artikel über die Möbelmesse sammeln.

Das Fazit:

Möbelmesse15__0131

Der Tisch mit Baumkante und Rohstahlgestell war oft zu finden – und natürlich schräge Beine

Die Möbelmesse ist weit weg, man braucht viel Zeit und gibt auch einiges an Geld dafür aus. Aber wer seinen Kunden nicht nur etwas verkaufen, sondern sie auch über die internationalen Trends und Ideen informieren will, kommt an der IMM Cologne nicht vorbei. Sicher sind es designtechnisch nur einige Anregungen, die man für Kunden dann wirklich umsetzen kann, aber all die Neuerungen unserer Lieferanten müssen wir schon einmal in der Hand gehabt haben, oder darauf gesessen. Ob sich dann wirklich Menschen finden, die einen Dampfgarer mit eingebauter Mikrowelle kaufen, ist dabei unwesentlich, wir wollen darüber bescheid wissen. Durch den zweiten eingeplanten Tag, war der Messebesuch deutlich entspannter als bisher, wir sahen sehr viele Tische mit schrägen Beinen, mit Rohstahlgestell und mit Baumkante.

+++++++++++++++++++++++

Die Artikel über die Möbelmesse 2015

Teil 1 über die beiden Tage

Teil 2 als kurze Pressemeldung über die "German Gemütlichkeit"

Teil 3 über den Besuch bei Miele

Teil 4 über unseren Besuch bei Jori

Teil 5 über Boxspringbetten, Joka Schlafsofas und einen Relaxsessel mit Aufstehhilfe

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.