Allgemein

Bob Dylan auf seiner Neverending Tour (seit 1988, dem Gründungsjahr der Möbelmacher) Ein Weihnachtsgeschenk führt uns aus familiären Gründen diesmal im April nach Paris und Samstagabend durften wir im ebenso ausverkauften, wie berühmten Le Grand Rex (das 1932 nach amerikanischen Vorbild der Filmpaläste entstandene Kino mit 2800 Sitzplätzen) dem Konzert von Bob Dylan lauschen, aber […]

Meist erzählen die Möbelmacher in ihrem  2005 gegründeten  Nachhaltigkeitsblog die Geschichte von den Bäumen aus der Hersbrucker Alb, die mit ultrakurzen Transportwegen glänzen und die von der Forstbetriebsgemeinschaft geerntet und bei uns angeliefert werden. Aber Nachhaltigkeit betrifft nicht nur unsere Möbel- und Küchenproduktion, sondern auch alles, was bei uns gekauft und verarbeitet wird. Bei Lebensmitteln […]

Am Donnerstag 11. April 19.00 Uhr hält Prof. Dr. Hans Immler (Universität Kassel) einen Vortrag im Kulturbahnhof Ottensoos über das Thema : „Ist eine Versöhnung von Natur und Wirtschaft möglich?“ Im gegenwärtigen Zeitalter des Anthropozäns, in dem der Mensch seine natürliche Umwelt in dominierender Form verändert und umgestaltet muss die Natur als wesentlicher kooperativer Produktionsfaktor […]

Der nordische Gott des Genusses heißt „Gönndyr“ und er empfiehlt die ganz neuen Damaszener Messer von Felix, allerdings mit unserem Spezialgriff aus dem Holz der Hersbrucker Alb oder Ihrer Lieblingsholzart. Während unser bisheriges Lieblingsmesser, das „normale“ Firstclass Kochmesser mit 21 cm langer Klinge und Olivenholzgriff für 124 Euro zu haben ist, kostet der Geheimtipp von […]

   Die Premiere der neuen Eigenproduktion des Dehnberger Hof Theaters war ein voller Erfolg. „Dinner für Spinner“ (Le Dîner de Cons) von Francis Veber (Übersetzt von Ursula Lyn und Peter Gilbert) wurde mit einem sehr schicken Bühnenbild aus Appartmentaufzug und weißen Hochglanzmöbeln und mit viel Liebe bis zum kleinsten Detail in Szene gesetzt. Das Ensemble […]

  Jeder Kochworkshop ist ein wenig anders. Diesmal hatten wir in einer krankheitsbedingt eher kleiner Gruppe viel Zeit zum gemeinsamen Kochen, üben, fachsimpeln und genießen. Natürlich durfte Seviche – der nur mit Limettensaft denaturierte Saibling – nicht fehlen und dazu gehört bei uns die gebratene Fischhaut zum Knabbern (hier ist unser aktualisiertes Sevicherezept).  Auch die […]

Zum Weltfrauentag am 8. März ehrte der Autobauer Mercedes Berta Benz, die Ehefrau des Automobilerfinders Carl mit einem wunderbaren  vierminütigen Video. Darin wird ihre erste „Langstreckenfahrt“ von Mannheim nach Pforzheim geschildert und ihr nimmermüder Einsatz für die Erfindung ihres Mannes, der wohl entscheidend für den späten Erfolg des gemeinsamen Projekts Auto wurde (via Fachzeitschrift Werben […]

Mit sieben Jahren durfte ich in Nürnberg das Gitarre spielen lernen und laut meiner noch vorhandenen Noten spielte ich nicht zuletzt dank eines älteren Bruders spätestens seit 1970 Lieder von Bob Dylan in der Hoffnung, dass sie ein wenig mehr nach der geliebten Version von Joan Baez klingen würden. In manchen Kleinkunstbühnen und an ganz […]

Das war natürlich ein Glück, dass unser Küchenkunde Marco Pigato gleichzeitig künstlerisch fotografiert und super gut und gerne kocht.  Auch Fritz ist Profi und schnappte sich immer wieder mal die Kamera und so wurde unser gemeinsames Kochen mit Schülern, mittelalten und Rentnern wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Aus unserem Angebot wurde diesmal im Vorfeld per […]

Es war das zwölfte Bloggertreffen auf der Biofach. Als Dinosaurierblogger (Nachhaltigkeitsblog seit 2005) und Mitinitiator des ersten Bloggertreffens anno 2008 will man dabei sein und die Entwicklungen der Bloggerwelt – zu der sich jetzt auch Influencer zählen –  miterleben. Es war einst das erste Bloggertreffen auf einer deutschen Messe, bei der die Blogger so richtig […]

Ich staunte nicht schlecht, als ich via Facebook die Einladung zum Radiofrühstück mit StarFM von Michael Kipfstuhl, dem Smarthomeprofi bekam. Und so kann man sich so eine Radiofrühstück vorstellen, der 7,5 Tonner als Übertragungswagen ist heute nicht mehr nötig: Also mit 8:30 Uhr Glück gehabt, andere waren schon viel früher dran. Um halb Neun war […]

Am 1. März um 17.00 Uhr findet die Vernissage zu einer Sonderausstellung im Kulturbahnhof Ottensoos statt. Die  Sonderausstellung trägt den Titel „Entlässt die Natur den Menschen?“                Es geht hierbei um den fundamentalen Konflikt in diesem Jahrhundert zwischen Natur, Industrie und Technik im „Anthropozän“, wo sich der Mensch zum maßgeblichen Gestalter und vermeintlichen Beherrscher […]