Allgemein

 Liebe Leute, am kommenden Freitag ist um 15:30 die virtuelle Verleihung der Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreise, bei der Sie gerne teilnehmen können. Schon um 14 Uhr beginnt das Nachhaltigeitsforum, bei dem unter anderem Michael Braungart sein Cradle zu Cradle Konzept erklärt. Wir schreiben gerade an unserem neuen Jahrbuch und haben schon viele neue Fotos, aber sie sind noch […]

Wir freuen uns riesig, dass die Biomesse “Grüne Lust” wieder öffnen darf und ergänzen die offizielle Pressemeldung zum aktuellen Stand darunter mit einem kleinen fotografischen Abriss aus deren Geschichte seit 2002. Es war eine tolle Zeit, tolle Menschen mit denen wir – so sie noch leben (leider nicht alle) – immer noch gerne, nicht oft, […]

  Foto: Pixabay Vom 1. bis 4. Oktober wird im Kulturbahnhof Ottensoos eine große Präsentation von verschiedenen Apfel- und Birnensorten stattfinden, die aus heimischen Streuobstwiesen stammen. Unsere Vorfahren hatten durch das Anlegen von Obstwiesen das ökologisch und klimatisch Vernünftigste getan; denn Ökologen sind heute überzeugt, dass Streuobstwiesen die letzten wirklichen Grünlandrefugien sind, in denen viele […]

Von Stefan Pürner (re) “Wenn das nicht nachhaltig ist: Mehr als sechs Jahrzehnte im schnelllebigen internationalen Rockmusikgeschäft mitmischen! Einer, dem es gelungen ist, und der noch dazu in Franken einen hohen Bekanntheitsgrad besitzt, ist Steve Gibbons. Seit er 1979 mit seiner Band vor 70.000 Zuschauern im Vorprogramm von The Who auftrat, ist  er regelmäßig Gast […]

Von Herbert Lang “Liebes Möbelmacher-Team, herwig hatte mich gebeten, ein paar Sätze zu dem von Euch gefertigten und im Mai 2020 gelieferten Gartentisch zu schreiben. Das mach’ ich gern’ – also: Meine Ururgroßeltern errichteten im Jahr 1890 in meinem Fichtelgebirgs-Heimatort Pilgramsreuth (am Fuß des 827 m hohen Großen Kornberg gelegen) eine Scheune auf ihrem Bauernhof. Als etwa 100 Jahre […]

In diesen drei Artikeln haben wir seit der Gründung des Kulturverbunds Nürnberger Land im Jahr 2017 berichtet, der seitdem nicht zuletzt durch den Kulturgutschein bekannt wurde. Den kann man nämlich bei allen Mitgliedern einlösen und er ist das ideale Geschenk im Nürnberger Land. Erhältlich bei den Zeitungen und vielen Mitgliedern, die man hier findet. Das […]

Von Lisa Miller Beginnen wir diesen Beitrag doch mal mit einer typischen Floskel: Wie schnell die Zeit vergeht. Ein Klischee, aber dennoch wahr. Seit 6 Wochen bin ich schon hier, das Praktikum ist abgeschlossen! Irgendwie fühlt es sich gar nicht so lange her an, seit ich meinen ersten Tag hier hatte… und irgendwie dann aber […]

von Lisa Miller Nachdem ich mein Abitur auf der Lothar von Faber Fachoberschule im Gestaltungszweig in Nürnberg gemacht habe, stand für mich fest, dass ich Architektur und/oder Innenarchitektur studieren möchte. Dieses Fach faszinierte mich auch zu diesem Zeitpunkt schon seit Jahren und mein Praktikum bei einem Produktdesigner in der 11. Klasse, wo ich das erste […]

Im Innungsvorstand haben wir lange diskutiert, ob wir eine Veranstaltung in diesen viralen Zeiten stemmen können, uns dann aber doch wenigstens für eine kleine Feierstunde entschieden. Denn den Gesellenbrief bekommt man nur einmal im Leben und wenn der dann mit der Post kommt, ist das ja irgendwie auch enttäuschend. Wir machen diese bisher eher großen […]

Mit Marlene Mortler verbindet uns eine jahrzehntelange Zusammenarbeit auf vielen Ebenen. Zum einen steht ihr Hof direkt gegenüber des Dehnberger Hof Theaters, dessen zweiter Vorstand ich seit 20 Jahren bin, zum anderen unterstützte sie stets den Tag der Regionen, der  1998 bei uns in Unterkrumbach erfunden wurde. Bei viele anderen Aktionen zum Thema regionale Wirtschaftskreisläufe […]

Seit dem Jahr 1989 sind wir über Anna M. Scholz, die uns Handwerkern damals das Kunstfenster der Sparkasse Hersbruck zur Verfügung stellte, mit der Hersbrucker Kunstszene verbunden (hier ein Bericht darüber). Willy Bayer (Künstlername Nadabh) kam vor der Jahrtausendwende nach Hersbruck und erfand die geniale Modelliermasse NonaD, die ohne Brennen trocknet und sogar für den […]

Als großer Fan von analoger Technik und Musik muss ich doch zugeben, dass so ein kleines schwarzes Kästchen schon ganz praktisch ist. (Meine Tonbänder der TEAC-Maschine fielen nach dem Umzug nach Unterkrumbach leider einem Unwetter zum Opfer, bleiben also nur noch Schallplatten und viele CDs, die eigentlich schon nicht mehr richtig analog sind, aber von […]