Schlagwort-Archiv: social media newsroom

Social Media Arbeit der Möbelmacher von den Blogpaten gewürdigt und von der Netzgemeinde verbreitet

Artikel von Ina Müller-Schmoss über die Social Mediaarbeit der Möbelmacher bei den Blogpaten

Das freut sich das Bloggerherz: Ina Müller-Schmoss schrieb nach einem langen Telefoninterview mit herwig Danzer den detaillierten Artikel über die Social Media Arbeit der Möbelmacher im Handwerk und veröffentlichte ihn im Blog der Blogpaten. Wenige Zeit später wurde er im renommierten Portal t3n (Fachorgan der Typo 3 Gemeinde) aufgenommen und hat es im Moment(!) bei Rivva („Rivva versucht einen gewichteten Schlagzeilenüberblick über die deutschsprachige Blog- und Online-Medienlandschaft zu liefern.“) sogar zum meist diskutierten Beitrag geschafft.

“ … die Möbelmachen nutzen die Social-Media-Kanäle, wie kaum ein anderer Handwerksbetrieb, den ich kenne. So sieht der Social-Media-Newsroom aus:“

die-moebelmacher

Handwerksportal beschreibt das Twitterkonzept der Möbelmacher

Twizzaessen bei den Möbelmachern

Es ist nicht gerade eine Ansammlung neuer Weisheiten aus der Web 2.0 Welt aber immerhin eine Nachricht mit Link auf den Twitteraccount und die ist ja immer hilfreich. Auf dem Foto von Andrea Pitsch (HZ) des letzten Twitter-Treffens der Hersbrucker:

Für herwig Danzer ist Twitter nur ein Kanal, über den er beispielsweise Pressemitteilungen an die Öffentlichkeit bringt. „Hier in Nürnberg hat sich mittlerweile eine große Twitter-Szene entwickelt“, berichtet der Chef der „Möbelmacher“. Auch für ihn bedeutet das Social-Media-Instrument vor allem eins: Kontakte.

Aber auch zahlreiche Kunden hat der Tischlermeister schon akquiert: „Wir sitzen hier auf dem Land und können nicht warten, dass jemand zu uns kommt“, sagt Danzer. Über das Internet gehen News schnell raus.

Der Unternehmer nutzt einen so genannten „Social Media Newsroom“, in dem auch andere Kanäle angezapft werden: Facebook, Xing, Youtube. Und die Möbelmacher treiben ihren Nachhaltigkeitsblog mithilfe von Twitter voran.

Eine Erklärung für den Erfolg hat Danzer: „Soziale Eigenschaften spielen in der heutigen Gesellschaft eine immer größere Rolle. Da überlegen sich die Kunden genau, bei wem sie kaufen.“

Mehr Infos unter: www.die-moebelmacher.de

(ja)