Schlagwort-Archiv: kochen

Kochende Kunden: Bernd Müllers Sous Vide gegarter Kopf vom Rinderfilet

DruckdampfgarerKuecheMueller2010_0140Unser Kunde Bernd Müller probiert, mit seinem Vakuumierer „Gourmet Saver“ und  demThermalisierer „Emily“,  fleißig neue Sous Vide  Rezepte aus, um für unserem Tag der Küche am Samstag (26.9.2015)  bestens vorbereitet zu sein. Lesen Sie hier den aktuellen Bericht:

Lieber herwig,

…das war einfach der Hammer:  Kopf vom Rinderfilet im Ganzen Sous Vide gegart, dazu ein Ragout von frischen Pfifferlingen und Petersilienkartoffeln.

IMG_9990

Den Filetkopf mit etwas Olivenöl und Rosmarin in der Tüte vakuumieren. Im Wasserbad war bei 56 Grad nach 1Std. 10 Min. die Kerntemperatur von 56 Grad erreicht. Die Pads zum Einstechen des Temperaturfühlers haben einmal mehr problemlos funktioniert.

IMG_9991

Danach das Fleisch aus der Tüte nehmen, mit grobem Meersalz salzen und auf dem Teppan oder in der Pfanne in Olivenöl rundrum kurz anbraten. Mit Pfeffer würzen und kurz ruhen lassen  ich mache das gerne in der Wärmeschublade mit einem Flöckchen Butter obendrauf. Dann anschneiden.

IMG_9993

Beim Anschneiden sieht man schon, wie toll das Fleisch gegart ist. Und so schmeckt es auch  zart und saftig mit schmackhafter Kruste.

IMG_9995

Die geputzten Pfifferlinge kurz in Öl anbraten, dann etwas Butter, gewürfelte Schalotten und gewürfelten Knoblauch dazu geben. Mit Cognac ablöschen und etwas reduzieren lassen. Dann mit Brühe, Sahne und Schmand aufgießen, wieder reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss frisch geschnittene Petersilie unterziehen.

Die gekochten Kartoffeln  12 Minuten im Drucki – sind nur in etwas Butter geschwenkt.

IMG_9996

Alles auf vorgewärmten Tellern anrichten  und dann nur noch mit einem guten Rotwein genießen.

Beste Grüße

Bernd

++++++++++++++++++++++++++++++

Sous Vide Links:

Alle Artikel zum Sous Vide Garen im Nachhaltigkeitsblog

Der eingebaute Vakuumierer in der Erdbeerküche

Die Kochshow mit Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner im Video

Die Massivholzküchen der Möbelmacher entstehen in Einzelanfertigung

Hier finden Sie die Vakuumierer und Thermalisierer von Komet und das sind speziell die ersten Einbaugeräte dazu.

Tag der Massivholzküche bei den Möbelmachern

Die Küchen der Möbelmacher aus heimischem Holz sind echte Werkzeuge zum Kochen. Als reine Einzelanfertigung können sie alle gestalterischen Wünsche der Kunden erfüllen, aber fast noch wichtiger sind raffinierte Grundrisslösungen, die auch in kleinen Räumen ein Mittelzentrum integrieren. Die kleinste Küche war nur 206 cm breit, aber die Kinder können zusammen mit dem Vater gemeinsam das Abendessen zubereiten. Und zwar mit viel mehr Freude dran, als wenn „an der Wand lang“ gekocht wird.

Am Tag der Massivholzküchen laden die geprüften Ernährungsexperten und Umweltbotschafter Bayerns deshalb zum gemeinsamen Kochen ein. Wer will, kann die modernsten Mielegeräte, wie Salamander, Tepan Yaki und die Induktionskochfelder testen oder schmackhaftes Gemüse aus dem Dampfgarer probieren.

Statt „Bitte nicht berühren“ heißt es in der Ausstellung der Möbelmacher „Bitte mitkochen.“ Zwischen 10 und 16 Uhr ist Unterkrumbach im Nürnberger Land wieder ein Mekka für Kochfans.