Schlagwort-Archive: Consumenta

Newsletter 119: Consumenta, Showküche, Sesselkonfigurator und Tag des Schreiners in der Küche

Liebe Leute,

nein, es hat nicht bei uns gebrannt, es war nur am Mittwoch Abend eine ziemlich spektakuläre Feuerwehrübung für die wir sehr dankbar sind. Denn es ist gut, wenn sich die Fachleute bei uns auskennen.
Besuchen Sie uns doch auf der Consumenta (24.Okt. bis 1. Nov.), wir sind in Halle 7A, haben ganz besondere Gäste für Sie eingeladen und zeigen die neue Eichen-Showküche.
Weil der Tag der Küche sooo schön war, kochen wir auch am Tag des Schreiners am 7. November wieder gemeinsam mit unseren Kunden im Vakuum. Angemeldete Gäste erleichtern die Planung und können Sous Vide Kochbücher gewinnen.

Den Konfigurator, den Sie vom Autokauf kennen, gibt es jetzt auch für unsere Jorisessel, wir würden gerne Ihre Meinung dazu erfahren.

 

 

Die Themen heute:

  1. Consumenta 2015 und warum wir Sie ganz herzlich auf die „fem“ einladen
  2. Die neue Massivholzküche in Eiche
  3. Der Jori-Sessel-Konfigurator – was halten Sie davon?
  4. Der schönste Tag der Küche und der Tag des Schreiners am 7.11.
  5. Ehrlicher Bettenhandel nicht mehr zeitgemäß oder die Zukunft?
  6. Fotos und Anzeigen für den Jubiläumskalender Nr. 20 für das Jahr 2016
  7. Weil nicht mehr viele Menschen kochen, gibt es die Kocheinrichtung
  8. Kurznachrichten: Ensemble Kontraste +


Consumenta 2015 und warum wir Sie ganz herzlich auf die „fem“ einladen
Von der Spitzenköchin über den Kabarettisten bis zum Model 
Wieder sind wir in Halle 7A direkt neben dem Eingang Ost in der Frauenhalle fem. Am ersten Samstag und Sonntag wird sogar das Kochblogradio live berichten, aber auch an allen anderen Tagen haben wir ein spannendes Programm mit ganz besonderen Menschen für Sie zusammengestellt.Wenn Sie sich anmelden, reservieren wir gerne Plätze an der Testessertafel für Sie und täglich verlosen wir auch zwei Eintrittskarten.
Hier ist das genaue Programm: die-moebelmacher.de/consumenta
Heimlicher Tipp am Rande: Whisky Gradl ist unser Nachbarstand!


Die neue Massivholzküche in Eiche    
Die neue Showküche gehört Annette und Benjamin Wienziers   

Die Geschichte der Eichenküche begann mit dem Newsletter 113 und der Frage, wer uns seine neue Küche für ein Jahr ausleihen würde (und dafür natürlich ein paar Euro spart). Dass wir sooo ein Glück haben würden Kunden zu finden, die mit vielen eigenen Ideen und unseren Ratschlägen eine gemeinsame Traumküche entwerfen, hätten wir offen gestanden gar nicht gedacht. Ausgestattet bis hin zum Vakuumierer einfach mit den Dingen die Sinn und Freude machen, wie zum Beispiel Dampfgarer und Kaffeeautomat. Aber sehen sie sich einfach die Fotos und das Video an, wir glauben, dass man darin alle Entstehungsschritte dieser Küche wunderbar nachempfinden kann – am meisten die Freude der Kunden, die übrigens am Tag des Schreiners (7.11.) mit uns kochen werden.
Auf die anderen Küchenneuigkeiten 2015 vom Christkind bis zur Elsbeere haben wir schon hingewiesen.


Der Jori-Sessel-Konfigurator – was halten Sie davon?
Als erster Händler (glauben wir) haben wir ihn für unsere Kunden installiert 

Nicht jeder Händler war von der vollständigen Transparenz (bis hin zum Preis) eines Konfigurators begeistert, aber Transparenz – oder Ehrlichkeit – ist eines unserer Grundprinzipien des nachhaltigen Wirtschaftens und deshalb haben wir ihn sofort auf unserer Homepage integriert.

Wie beim Auto, das man ja sicher erstmal Probefahren möchte, ist beim Sessel das Probesitzen noch viel wichtiger. Aber es  ist auch ganz lustig, wenn man den Sessel am Bildschirm so schön drehen und wenden kann. Bitte probieren Sie es aus und schreiben Sie uns Ihre Meinung dazu. Zum Konfigurator unter moebelmacher.info/jori.html


Der schönste Tag der Küche und der Tag des Schreiners am 7.11.
Fortführung der Veranstaltung am Tag des Schreiners in der Küche     

Im Bericht und den Kommentaren im Blog kann man nachlesen, wie viel Spaß unseren Gästen das gemeinsame Kochen im Vakuum gemacht hat und deshalb erklären wir den Tag des Schreiners am 7.11. (10 bis 17 Uhr) einfach zum Tag des Schreiners in der Küche und kochen wieder den ganzen Tag mit kompetenten Kunden, aber auch mit denen, die nur zuschauen und probieren wollen. Weil die Praxis des Sous Vide Garens vielsagender ist, als die Theorie, laden wir sie wieder ein unsere Küchen auf Herz und Nieren oder mit Rinderschulter und Rehkeule zu testen.Wer sich anmeldet und uns damit die Organisation sehr erleichtert, nimmt an der Verlosung von drei Sous Vide Bibeln von Hubertus Tzschirner teil.In unserer Werkstatt können Sie gleichzeitig die Fertigung unserer Massivholzküchen beobachten und unseren Fachleuten Fragen stellen.Neue Artikel auch von Bernd Müller und Videos über das Sous Vide Garen in der Rubrik Sous Vide des Nachhaltigkeitsblogs.


Ehrlicher Bettenhandel nicht mehr zeitgemäß oder die Zukunft?
Gibt es einen Trend zu „alten Werten“? 
Aktuelles Schlafzimmer in Eiche mit weißem Glas und der amtierenden Miss Erlangen
Mit einigen Pro Natura Händlern haben wir über die Rabattschlachten im Internet – speziell bei den Matratzen und den jeweiligen Portalen – diskutiert. Unsere Marke Pro Natura wird dort logischerweise nicht angeboten, aber wir kamen nicht zuletzt mithilfe von Zukunftsforschern (Horst W. Opaschowski) zu der Hoffnung, dass sich parallel zu den Rabattschlachten auch ein Wunsch nach Ehrlichkeit und traditionellen Werten bis hin zur Philosophie des ehrbaren Kaufmanns etablieren wird. Die Zukunft bleibt spannend.
(Auf dem Foto: Aktuelles Schlafzimmer in Eiche mit weißem Glas und der amtierenden Miss Erlangen)Die ganze Diskussion ist hier im Blog nachzulesen.


Fotos und Anzeigen für den Jubiläumskalender Nr. 20 für das Jahr 2016
Die letzten Fotos fertig, noch Anzeigenplätze frei   

Am zwanzigsten Kalender arbeiten wir gerade, auf dem Foto erkennen Sie sicher Amelie wieder, die schon unsere grüne Küche so charmant präsentierte und die hier einen Fernseher elegant verschwinden lässt.
Für Betriebe, deren Arbeit wir selbst schätzen, bieten wir wieder Anzeigenflächen und weil wir das letzte Mal geschimpft wurden, dass wir das nicht rechtzeitig verraten haben, wird dieses Angebot hier im Newsletter verlinkt.


Weil nicht mehr viele Menschen kochen, gibt es die Kocheinrichtung
Schreckliche Statistik als Motivation für die Kochsendung
„Nur noch 38 Prozent der Berliner kochen täglich. 20 Prozent kochen nur einmal pro Woche. Damit ist Deutschland trauriger Spitzenreiter.“Mit unserer Kocheinrichtung möchten Diana Burkel und herwig Danzer zeigen, wie schnell, einfach und hervorragend man kochen kann, wenn man ein paar einfach Tipps befolgt (und natürlich noch besser, wenn man eine Küche von den Möbelmachern hat.) Auf der Consumenta drehen wir am Montag, 26.Okt. um 12:00 Uhr die Kocheinrichtung Nr. 7, Sie können gerne dabei sein, am besten mit Anmeldung, dann reservieren wir Ihren Platz an der Testessertafel.Hier finden Sie alle Koch-Einrichtungen chronologisch sortiert.


Kurznachrichten: EnsembleKONTRASTE + Cittsaslowbeitrag in der Wirtschaftswoche  +

+++ Das Programm des EnsembleKONTRASTE

Spannende Einführung zum Jubiläums Programm des ensembleKONTRASTE in der Tafelhalle. Der neue Geiger und Konzertmeister Pawel Zalejski ist sehr sympathisch, kompetent und passt super zum Rest der coolen Gang, die auch schon zwei Mal bei uns gespielt hat. http://www.ensemblekontraste.de/+++ Cittaslowbeitrag in der WirtschaftswocheEine Journalistin schriebt engagiert über die Philosophie der Cittaslow. Nachzulesen in der Wirtschaftswoche green.
Wer den oder die kleinen Fehlerchen zuerst entdeckt gewinnt ein Schneidbrettchen.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Besuchen Sie uns auf der Consumenta (24.10 bis 1.11.) oder am Tag des Schreiners in der Küche (7.11.)? Oder einfach mal in Unterkrumbach vorbeischauen, wir würden uns freuen.Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus Unterkrumbach

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Interview auf der Consumenta 09

Wir kennen das Problem einen ganzen Tag Programm zu machen, es ist sehr aufwändig. Freundlicherweise haben die Nürnberger Nachrichten alle Standnachbarn aus Halle 9 zum Interview eingeladen. Eine Einladung, der herwig Danzer gerne folgte, weil ich Ulrich Rach als sorgfältig recherchierenden Journalisten kennenlernen durfte. Hier zu sehen:

Sonderseite der Möbelmacher zur Consumenta.
Artikel zum Interview im Nachhaltigkeitsblog.