Kategorie-Archiv: Röslekugelgrill

„Grillen like a boss“ – eine Slow Food Veranstaltung, bei der man tolle Leute traf

Slow14GrillkursRIZ_0069 Slow14GrillkursRIZ_0104Der erste erwähnenswerte der "tollen Leute" wäre der Grillmeister Christian Aman, der die Weber Gasgrills perfekt im Griff hatte und durch seine angenehme Art und kompetente Kochbegleitung einen erlebnisreichen Abend bot. Das Team vom Riz unterstütze ihn dabei ebenso tatkräftig wie hilfsbereit und schaffte eine total entspannte Atmosphäre, obwohl alle Teilnehmer von Anfang an fleißig ins Kochen und Vorbereiten eingespannt waren.  Slow14GrillkursRIZ_0018

Von den 15 teilnehmenden Slow Food Mitgliedern kannten sich nur drei, aber innerhalb der ersten halben Stunde freundeten wir uns an, weil alle den gleichen Kochvogel – also die Begeisterung für die feine Küche – teilten. Dabei waren ausgebildete Gastronomen,  Kochkursleiter, ausgebildete Ernährungsexperten und engagierte KochneurotikerInnen und das sogar mit einer in dieser Grilldisziplin nahezu traumhaften Frauenquote – Ellen arbeitete sogar für zwei (Kochgruppen).

Slow14GrillkursRIZ_0115

Die Rezepte lagen bereit, die Gruppen bildeten sich spontan und los gings mit den Vorbereitungen. Sofort begann die Diskussion zwischen sklavischer Befolgung der Rezeptvorgaben versus kreativer Auslegung derselben, zum Glück konnten aber alle sooo gut kochen, dass das Essen beider Parteien zwei Stunden später zum echten Genuss wurde. 
Slow14GrillkursRIZ_0090
Nach allen Vorbereitungen schaffte es Christian mit drei Gasgrills (leider waren auf diesem Gelände keine Holzgrills zugelassen) mit beeindruckender Exaktheit alle Gerichte – also Huhn, Steak und Lachs – auf den Punkt gleichzeitig fertig zu machen, die anspruchsvollen Teilnehmer hätten aber lieber nacheinander die Gänge heiß und in Ruhe genossen, als ein Sammelsurium auf dem Teller zu vereinen. Slow14GrillkursRIZ_0128

Aber das tat der Freude über das Erlernte keinen Abbruch, Lob und Verbesserungsvorschläge wurden zusätzlich zu den Berichten aus den Kochgruppen sehr sensibel aber konstruktiv vergeben und so kam es, das sich selbst nach der Veranstaltung noch ein Drittel im Studio Wolny im Handwerkerhof zum Nachfeiern trafen. Slow14GrillkursRIZ_0133

Es war wirklich toll sooo viele kochbegeisterte Menschen kennen zu lernen und fürs nächste Mal, sollte man ein wenig mehr die Slowfood Philosophie einbeziehen, nicht um es langsamer zu machen, sondern um mehr Wert auf die verarbeiteten Produkte zu legen. Vielen Dank an Gerhard Tremel und Wittensteins Tafelfreuden für die Organisation. Slow14GrillkursRIZ_0137Wer alle Fotos sehen und haben möchte, schickt einfach eine Mail an herwig.danzer@die-moebelmacher.de. 

++++++++++++++++++++

Der Vergleich Gas- vs Holzgrill im Nachhaltigkeitsblog der Möbelmacher

Alle Grillartikel im Nachhaltigkeitsblog

Sonderseite über die Kugelgrills von Rösel mit Preisen auf der Homepage der Möbelmacher

Die Slow Food Homepage des Conviviums Nürnberg

Das Slow Food Blog des Conviviums Nürnberg

Die Homepage des Grillmeisters Christian Amann

Die Homepage des Gastgebers Riz

 

 

Erfahrungsbericht 27: Der neue Rösle Gas-Kugelgrill im Direktvergleich mit dem Kohle-Kugelgrill

26GasgrillBratwuerste13_0059Es ging um den Geschmackstest. Zwar begrenzt auf nur ein Produkt, nämlich die Grill-Bratwürste der Metzgerei Hartmann,  aber eben exakt zur gleichen Zeit auf einem Rösle Holzkohle-Kugelgrill und einem Rösle Gas-Kugelgrill parallel zubereitet. Also baten wir auch die 14 Gäste um ihre Meinung und das Ergebnis war ziemlich einheitlich, aber davon weiter unten.

(Wer sich für das fränkische Albfeuer im Hintergrund interessiert findet hier alle Details dazu)

26GasgrillBratwuerste13_0061Das Anzünden eines Holzkohlegrills hat sich durch den Anzündkamin deutlich vereinfacht. Einfach Briketts in den Anzündkamin (ich schaufel auch immer die beim letzten Grillen dank der  Abschaltung der Luftzufuhr nicht verbrannten mit hinein). Selbst die heftigsten Ausläufer des Tiefdruckgebietes namens Xaver konnten bei rund 0 Grad und Schneefall den Anzündvorgang nicht hemmen, einfach Anzünder unter den Kamin auf dem Kohlerost positionieren und 40 Minuten warten. In dieser Zeit sammelt man normalerweise dann alle Zutaten zusammen, macht die Salate und Soßen.

26GasgrillBratwuerste13_0062So einfach das Anzünden des Kohlegrills auch sein mag, gegen den Gasgrill ist das immer noch ein vergleichsweise großer Aufwand, denn dank der Batterie braucht man nichtmal ein Streichholz, sondern schaltet ihn wie einen normalen Gasherd einfach an. Trotzdem muss auch er vorgeheizt werden, allerdings genügen hier locker 15 Minuten, um die ganze Kiste warm zu bekommen, 300 Grad sind dabei gar kein Problem.

26GasgrillBratwuerste13_0067Beim Grillen selbst hatte ich mit dem Kohlegrill schon Erfahrung und war am Gasgrill fast Neuling (der erste Gasgrillbericht ist hier), aber auch da war ich erstaunt, dass der Röslegrill beim Direktgrillen (ohne Platte, die die direkten Flammen abdeckt) eine ziemlich gleichmäßige Hitze produziert. Natürlich in der Mitte deutlich mehr als am Rand, aber das ist beim Kohlegrill je nach Glutverteilung ja ähnlich. Generell war die Hitzeverteilung deutlich gleichmäßiger, als bei den Gasgrills mit denen ich schon früher mal gegrillt habe, denn dort gab es auch Zuchinis, die links verbrannt und rechts noch roh waren.

26GasgrillBratwuerste13_0090Zeitlich war der Garvorgang an beiden Grills nahezu gleich, und auch die Bräunung versuchte ich halbwegs ähnlich hinzubringen, einige sehr dunkle waren dann aber doch dabei, denn auf beiden Grills habe ich mit geschlossenem Deckel gearbeitet. Erstens, weil sie gleichmäßiger Garen, wenn die Hitze auch von oben kommt und zweitens, weil man mal kurz zum Aufwärmen reingehen kann, es war kein besonders genial gewählter Termin, aber man konnte ihn ob der familärien Zufälle im Leben nicht raussuchen. Ein generelles Problem des Kugelgrills, egal ob Holzkohle oder Gas an sich ist aber, dass man keine Ausrede mit dem Bier zum Löschen hat … .

26GasgrillBratwuerste13_0098Die Würstchen wurden in unterschiedlichen Schalen getrennt serviert und unsere Freunde beteiligten sich am Geschmackstest aus der runden oder der eckigen Schüssel mit geheim gehaltener Grillquelle. Die Gäste haben den Unterschied nahezu fehlerfrei geschmeckt, wobei man wohl eher sagen muss "gerochen," denn mit der Nase war es deutlich leichter den Unterschied des Holzaromas zu erkennen als mit dem Gaumen. 

26KorrigiertRoesleGasgrillBratwüprste13__0111WEBAuch wenn die Meinung überwog, dass das Holzaroma der eigentliche Grund des Grillens sei, erkannten wir auch, dass es ohne den direkten Vergleich furchtbar schwierig geworden wäre Holz und Gas zu unterscheiden, denn beide Würstel waren einfach richtig gut. So war denn auch das Ergebnis für uns alle, dass für Gasfans Schnelligkeit und Komfort das Argument sind und die Holzfans ewig das besondere Aroma betonen werden. Es gibt also durchaus vernünftige Gründe, warum Rösle beide Grills im Programm hat, das mit dem Balkon, auf dem Kohlegrills oft nicht erlaubt sind, ist natürlich ein schlagendes.

26GasgrillBratwuerste13_0002

Fazit: Auch wenn ich erkannt habe, dass der Gasgrill viele Vorteile hat, werde ich kein Gasgriller werden. Da schalte ich dann lieber meinen Tepan Yaki in der Küche an. Aber – und das ist der Lerneffekt – auch Gasgriller können ihre Entscheidung glaubhaft begründen.

+++++++++++++++

 

Der Gasgrill kostet 599.-

Der kleine (Kohle-)Grill (50cm) kostet 299.- €

Der große (Kohle-) Grill (60 cm) kostet 399.-€

Alles über den Grill auf der Möbelmacherhomepage.

Alle Grillgeschichten im Blog in der Kategorie Röslekugelgrill

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Der Rösle Gas-Kugelgrill ist da

Christian Lüke über den Rösle-Kugelgrill

Reh- und Lammbratwurst selbstgemacht und gegrillt

Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.

   

 

 

 

Erfahrungsbericht 26: Der Rösle Gasgrill ist da

26GasgrillBratwuerste13_0038

Der neue Rösle Gasgrill

War schon ein Gefühl wie Weihnachten, als die große Kiste ankam und auch das Zusammenbauen des Grills erinnerte an Weihnachtsabende mit dem neuen Märklin-Baukasten. Man sollte das nicht erst in Angriff nehmen, wenn die ersten Gäste schon einparken, denn es sind doch ein paaar Schräubchen an der richtigen Stelle zu platzieren. Aber wenn er erst mal steht freut man sich schon im Vorfeld über die angenehme Bedienhöhe, naja und eben über den Luxus der Gasflasche, die das Grillen leichter macht. 26GasgrillBratwuerste13_0039

Im ersten Versuch nach dem Sauberbrennen – er ist wirklich ziemlich schnell auf 300 Grad – gab es für die Möbelmacher ein paar Bratwürste von der Heimat auf´m Teller Metzgerei Hartmann. Eine viertel Stunde sollte man den Gasgrill vorheizen, dann kann man die Lebensmittel auf den Edelstahlrost legen, wo sich die Bratwürste auch ohne anzuhaken wunderbar wenden ließen. Generell gibt es im Gaskugelgrill zwei unterschiedliche Garmethoden, ähnlich wie beim Kohlegrill: direkt und indirekt, wobei das indirekte Grillen durch einen Abdeckteller auf der Thermoplatte ermöglicht wird. Das macht man meist bei Gerichten, über 25 Minuten Garzeit, Bratwürste, Steaks oder Koteletts grillt man direkt über dem Brenner. 26GasgrillBratwuerste13_0052

Beim ersten Mal gilt es herauszufinden, wo welche Hitze entsteht und die ist verständlicherweise direkt über dem Brenner deutlich höher, als am Rand, was man natürlich auch zum Abstimmen der Garzeiten bei unterschiedlichen Fleischdicken nutzen kann, oder um die schon fast fertigen Bratwürste auf die Nachzügler warten zu lassen, auf dass alle gleichzeitig fertig sind.

Auf jeden Fall schmeckten die Würstchen ausgezeichnet, im nächsten Erfahrungsbericht machen wir einen Vergleich von Kohle und Gasgrill.

+++++++++++++++

Der Gasgrill kostet 599.-
Der kleine (Kohle-)Grill (50cm) kostet 299.- €

Der große (Kohle-) Grill (60 cm) kostet 399.-€

Alles über den Grill auf der Möbelmacherhomepage.

Alle Grillgeschichten im Blog in der Kategorie Röslekugelgrill

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Christian Lüke über den Rösle-Kugelgrill

Reh- und Lammbratwurst selbstgemacht und gegrillt

Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.

 

 

 

Newsletter Nr. 96: Ab Samstag Consumenta und die Sitz-, Sofa-, Tisch- und Bettaktionen

Hier können Sie sich den Newsletter im Video vorlesen lassen, zumindest die wichtigsten Passagen:

Liebe Leute,

Ab Samstag sind wir im Rahmen der Consumenta auf der Frauen-Eventmesse "fem," bei der auch Männer herzlich willkommen sind. Besuchen Sie uns in der grünen Küche in Halle 4A (direkt neben dem Eingang und Kongresszentrum Ost), wo neben unserer Ernährungslounge mit Küchen, Essplätzen und Polstermöbeln Ute Danzer ihren Stand mit Schlafzimmer und Betten betreut. In den Genuss der Messesonderangebote für Polstermöbel, Tische und Bettsachen können Sie aber natürlich auch bei einem Besuch in Unterkrumbach kommen.
Mit einem Klick sehen Sie hier den Newsletter als Kurzvideo (3 min).
Die Themen heute:


Neue Portraits der Köchinnen und was sonst auf der "fem" los ist

Die Spitzenköchinnen auf der
Zu jeder Köchin haben wir einen kleinen Artikel im Nachhaltigkeitsblog geschrieben und es gibt auch schon Videos von den Damen und eines von der Pressekonferenz.
Am ersten Samstag und Sonntag beginnen die Shows schon um 11:30, sonst immer um 12 Uhr. Am Dienstag kochen wir gegen 16 Uhr mit den Miss-Franken-Kandidatinnen aber davor und danach haben wir immer Zeit für ein Gespräch nebst dem Gläschen Schaumwein und freuen uns auf Ihren Besuch. Ute Danzer und Mathias Deinhard sind rund um die (Messe-)Uhr also von 9:30 bis 18:00 Uhr für Sie da.
HallenübersichtPlan_MontageWEBWir bedanken uns für die Unterstützung be i:

  • Franken Brunnen mit Wasser, Apfelschorle und Bitter Lemon
  • Weingut Bausewein mit Wein und Secco
  • Brauhaus am Kreuzberg in Hallerndorf mit feinstem Bier
  • Nürnbergmesse für das W-Lan mit dem wir die Fotos unserer Gäste (natürlich nur, wenn sie wollen) gleich hochladen können.
  • Die Firma Innecom.com, die uns die Rechner zur Verfügung stellt

Alle Details zur Messe finden Sie auf unserer Homepage unter www.die-moebelmacher.de/consumenta und ständig neue Artikel im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie "fem"
Die Karten sind verlost, die Gewinner benachrichtigt und wenn uns jemand 20 Emails geschrieben hat, war er trotzdem nur einmal in der Trommel, wir sind ja nicht blöd.
Gerne kann man sich aber die noch freien Plätze an der Testessertafel am besten per Telefon reservieren.

 
Und das ist das Video von der Pressekonferenz:


Die Sonderangebote auf der Consumenta und aus der Ausstellung


Essplätze

Wir haben ein paar sehr schicke Tische für die Consumenta gefertigt, von denen manche schon verkauft sind, einige (zum Beispiel in Rüster, Buche und Kirschbaum) können nach der Messe günstig abgegeben werden. Die Stühle von Jori sind auch in einer Aktion, so dass die Chancen auf einen preiswerten Essplatz sehr gut stehen, zumal es den Jubiläumstisch ab 1390.-€ und die Bank ab 890€ gibt.

Betten und Matratzen

Das Jubiläumsbett gibt es ab 890 Eur o für alle anderen Varianten, Ausstellungsbetten und die Bettsysteme gibt es reduzierte Messepreise.

Polstermöbel
Die Komfortaktion für Stühle, Sessel und Sofas von Jori gilt auch noch nach der Messe, das Verfahren ist nicht ganz leicht (10% des "normalen" Modells werden vom Preis des Komfortmodells abgezogen), aber im Prinzip spart man rund 10 Prozent. Hier mit Zahlenbeispielen.
Ausstellungsküchen
Die grüne Küche und die Küche aus Thermobuche dürfen unsere Ausstellung verlassen, Sie würden rund 7000.- Euro beim Holzpreis sparen. Bitte schicken Sie uns bei Interesse einfach den Grundriss, dann könnten wir kurz prüfen, ob sie bei Ihnen reinpassen würde.
Röslegrill
Unsere Lagermodelle nehmen uns im Moment zu viel Platz weg, deswegen könnten Sie einen kleinen und zwei große Grills besonders günstig haben. Alles zum Grill.


Vortrag über den gesunden Schlaf von Ute Danzer täglich um 10 Uhr

Das Programm in der Eventhalle ist eng, deswegen hält die Sportlehrerin und Rückenschulleiterin Ute Danzer ihre Vorträge über den gesunden Schlaf (je nach Zuspruch) täglich schon gegen 10:00 Uhr. Aber auch den Rest des Tages steht sie für alle Fragen zur Verfügung und stellt das Bettsystem von Pro Natura vor.


Oldtimer in Unterkrumbach



Wer sich für wertvolle alte Autos interessiert, sollte unbedingt mal unser Video und die Fotos vom 6. Oktober anschauen, denn da waren die Mitglieder des Allgemeinen Schnauferl Clubs bei uns zu Gast. Es war ein wunderbarer Nachmittag, hier nachzulesen.


Unsere barrierefreien Hotelzimmer in der Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift Top-Hotel hat über unsere barrierefreien Hotelzimmer mitsamt den Bildern vom barrierefreien Zimmer im grünen Baum Kühnhofen berichtet. Wir hofften natürlich, dass das Telefon danach nicht mehr still steht, aber das kann ja noch kommen. Auf jeden Fall beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der Einrichtung für Rollstuhlfahrer und werden bald auch Fotos von unserer ersten barrierefreien Küche zeigen. Der ganze Artikel im Blog.


Wohnzimmer im Minivideo

Haben einfach mal ein paar Fotos zum Video zusammengestellt. Ist das angenehmer anzuschauen, als eine Fotogalerie? Die Musik ist zwar Gemafrei aber noch nicht ganz perfekt, aber wir arbeiten dran. Hier ist das Video.


Wir bauen auch Türen

Natürlich sind auch unsere Türen aus dem Massivholz der Hersbrucker Alb und ein paar Mal im Jahr bauen wir auch welche. Meist für Kunden, die schon unsere Möbel haben und den Rest nach und nach daran anpassen möchten. Und meist sind sie deutlich schlichter, als das was es im Handel gibt, auf jeden Fall aber individueller, weil unsere Einzelanfertigung sich ganz anders nach Kundenwünschen richten kann, als der Handel. Mehr Türeninspiration auf der Homepage.


Kurznachrichten +++ Weinkühlschränke und Champagner öffnen +++ Eselrennen in der Provence +++ Stefan Pürner liest in Röthenbach aus seinem neuen Buch "Metalldiebe"+++


+++ Weinkühlschränke und Champagner öffnen

Wir haben uns im Rahmen einer Fortbildung bei Liebherr über Weinkühlschränke ausgiebig informiert, ein spritziger Referent zeigte neben dem "normalen" Öffnen der Champagnerflasche auch das mit dem Säbel. Hier das Video.



+++ Eselrennen in der Provence

Ziege, Hund und Esel beim Morgensport. Hier das Video.

+++ Stefan Pürner liest in Röthenbach aus seinem neuen Buch "Metalldiebe"
am Mittwoch, 23. Oktober 2013 um 20:00 Uhr in der Stadtbibliothek Röthenbach, Geschwister-Scholl-Platz 1. Wir haben das Buch hier besprochen.


Besuchen Sie uns auf der "fem" der Eventmesse für Frauen, bei der wir uns auch über männliche Besucher freuen, oder in Unterkrumbach auch an den Wochenenden, an denen keine Consumenta ist.Wir wünschen noch einen schönen HerbstIhre Möbelmacher

Ute und herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, oder die Videos anschauen, finden sie diese in unserem Social Media Newsroom. Wer einfach mal alle Videos anschauen will, klickt auf die Playlist in unsererm Videokanal.
 
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf “gefällt mir” bei Facebook
Und ganz schnelle Web 2.0. Freaks finden uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und ganz neu ist die Rebelmouse

 
 
 
 

Newsletter 96: Consumenta ab Sa. und die Sitz-, Tisch- und Bettaktionen

Liebe Leute,

Ab Samstag sind wir im Rahmen der Consumenta
auf der Frauen-Eventmesse "fem," bei der
auch Männer herzlich willkommen sind.
Besuchen Sie uns in der grünen Küche in Halle 4A (direkt neben dem Eingang und Kongresszentrum Ost), wo
neben unserer Ernährungslounge mit Küchen, Essplätzen und Polstermöbeln Ute
Danzer ihren Stand mit Schlafzimmer und Betten betreut. In den Genuss der
Messesonderangebote für Polstermöbel,
Tische und Bettsachen können Sie aber natürlich auch bei einem Besuch in
Unterkrumbach kommen.

Mit einem Klick sehen Sie hier den Newsletter als Kurzvideo (3 min).

Die
Themen heute:


Neue Portraits der Köchinnen und was sonst auf der "fem"
los ist

Die Spitzenköchinnen auf der
Zu jeder Köchin haben wir einen kleinen Artikel im Nachhaltigkeitsblog geschrieben und es
gibt auch schon Videos von den Damen und eines von der Pressekonferenz.

Am ersten Samstag und Sonntag beginnen die Shows schon um 11:30, sonst
immer um 12 Uhr. Am Dienstag kochen wir gegen 16 Uhr mit den
Miss-Franken-Kandidatinnen aber davor und danach haben wir  immer Zeit für ein
Gespräch nebst dem Gläschen Schaumwein und freuen uns auf Ihren Besuch. Ute
Danzer und Mathias Deinhard sind rund um die (Messe-)Uhr also von 9:30 bis 18:00
Uhr für Sie da.

Wir bedanken uns für die Unterstützung be
i:

  • Franken Brunnen mit Wasser, Apfelschorle und
    Bitter Lemon
  • Weingut Bausewein mit Wein und Secco
  • Brauhaus am Kreuzberg in Hallerndorf mit
    feinstem Bier
  • Nürnbergmesse für das W-Lan mit dem wir die
    Fotos unserer Gäste (natürlich nur, wenn sie wollen) gleich hochladen
    können.
  • Die Firma Innecom.com, die uns die Rechner zur
    Verfügung stellt

Alle Details
zur Messe finden Sie auf unserer Homepage unter www.die-moebelmacher.de/consumenta und ständig neue Artikel im
Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie "fem"


Die Sonderangebote auf der Consumenta und aus der
Ausstellung


Essplätze

Wir haben ein paar sehr schicke Tische für die
Consumenta gefertigt, von denen manche schon verkauft sind, einige (zum Beispiel
in Rüster, Buche und Kirschbaum) können nach der
Messe günstig abgegeben werden. Die Stühle von Jori sind auch in einer Aktion,
so dass die Chancen auf einen preiswerten
Essplatz sehr gut stehen, zumal es den Jubiläumstisch ab 1390.-€ und die Bank
ab 890€ gibt.

Betten und
Matratzen

Das Jubiläumsbett gibt es ab 890 Eur o für alle anderen
Varianten, Ausstellungsbetten und die Bettsysteme gibt es reduzierte
Messepreise.

Polstermöbel
Die Komfortaktion für Stühle, Sessel und Sofas von Jori gilt
auch noch nach der Messe, das Verfahren ist nicht ganz leicht (10% des
"normalen" Modells werden vom Preis des Komfortmodells abgezogen), aber im
Prinzip spart man rund 10 Prozent. Hier mit
Zahlenbeispielen.

Ausstellungsküchen
Die grüne Küche und  die Küche aus Thermobuche dürfen unsere
Ausstellung verlassen, Sie würden rund 7000.- Euro beim Holzpreis sparen. Bitte
schicken Sie uns bei Interesse einfach den Grundriss, dann könnten wir kurz
prüfen, ob sie bei Ihnen reinpassen würde.

Röslegrill
Unsere Lagermodelle nehmen uns im Moment zu viel
Platz weg, deswegen könnten Sie einen kleinen und zwei große Grills besonders
günstig haben. Alles zum
Grill.


Vortrag über den gesunden Schlaf von Ute Danzer täglich
um 10 Uhr

Das
Programm in der Eventhalle ist eng, deswegen hält die Sportlehrerin und
Rückenschulleiterin Ute Danzer ihre Vorträge über den gesunden Schlaf  (je nach
Zuspruch) täglich schon gegen 10:00 Uhr. Aber auch den Rest des Tages steht sie
für alle Fragen zur Verfügung und stellt das Bettsystem von Pro Natura vor.


Oldtimer in Unterkrumbach

Laura Danzer und Jana Münzenberg sind nicht zufällig genau so alte, wie die Möbelmacher Wer
sich für wertvolle alte Autos interessiert, sollte unbedingt mal unser Video und
die Fotos vom 6. Oktober anschauen, denn da waren die Mitglieder des Allgemeinen
Schnauferl Clubs bei uns zu Gast. Es war ein wunderbarer Nachmittag, hier nachzulesen.


Unsere barrierefreien Hotelzimmer in der Fachzeitschrift

Die
Fachzeitschrift Top-Hotel hat über unsere barrierefreien Hotelzimmer mitsamt den Bildern vom
barrierefreien Zimmer im grünen Baum Kühnhofen berichtet. Wir hofften natürlich,
dass das Telefon danach nicht mehr still steht, aber das kann ja noch kommen.
Auf jeden Fall beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der Einrichtung für
Rollstuhlfahrer  und werden bald auch Fotos von unserer ersten barrierefreien
Küche zeigen. Der ganze Artikel im
Blog.


Wohnzimmer im Minivideo

Haben einfach mal ein paar Fotos zum Video zusammengestellt. Ist das
angenehmer anzuschauen, als eine Fotogalerie? Die Musik ist zwar Gemafrei aber
noch nicht ganz perfekt, aber wir arbeiten dran. Hier ist das
Video.


Wir bauen auch Türen

Natürlich
sind auch unsere Türen aus dem Massivholz der Hersbrucker Alb und ein paar Mal
im Jahr bauen wir auch welche. Meist für Kunden, die schon unsere Möbel haben
und den Rest nach und nach daran anpassen möchten. Und meist sind sie deutlich
schlichter, als das was es im Handel gibt, auf jeden Fall aber individueller,
weil unsere Einzelanfertigung sich ganz anders nach Kundenwünschen richten kann,
als der Handel. Mehr Türeninspiration auf der Homepage.


Kurznachrichten +++ Weinkühlschränke und Champagner
öffnen +++ Eselrennen in der Provence +++ Stefan Pürner liest in Röthenbach aus
seinem neuen Buch "Metalldiebe"+++


+++ Weinkühlschränke und Champagner öffnen

Wir haben uns im
Rahmen einer Fortbildung bei Liebherr über Weinkühlschränke ausgiebig
informiert, ein spritziger Referent zeigte neben dem "normalen" Öffnen der
Champagnerflasche auch das mit dem Säbel. Hier das Video.

+++ Eselrennen in der Provence

Ziege, Hund und Esel beim
Morgensport.  Hier das Video.

+++ Stefan Pürner liest in
Röthenbach aus seinem neuen Buch "Metalldiebe"

am Mittwoch,
23. Oktober 2013 um 20:00 Uhr in der Stadtbibliothek Röthenbach,
Geschwister-Scholl-Platz 1. Wir haben das Buch hier besprochen.


Besuchen Sie uns
auf der "fem" der Eventmesse für Frauen, bei der wir uns auch über männliche
Besucher freuen, oder in Unterkrumbach auch an den Wochenenden, an denen keine
Consumenta ist.

Wir wünschen
noch einen schönen Herbst

Ihre Möbelmacher

Ute und herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen
wollen, oder die Videos anschauen, finden sie diese in unserem Social Media Newsroom. Wer einfach mal alle Videos anschauen will, klickt auf
die Playlist in unsererm Videokanal.

 

Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf “gefällt mir” bei
Facebook
Und ganz schnelle Web 2.0. Freaks  finden uns
natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und ganz neu ist die Rebelmouse

Erfahrungsbericht 25 mit dem Rösle Kugelgrill von Christian Lüke

Ein Traum von einem Grill Herr Danzer

IMG_1552
Hallo herwig, 
unverhofft bin ich zu noch mehr Lebenfreude gelangt. Dazu fehlte nur ein
Besuch bei den Möbelmachern 😉
Direkt hinter dem Eingang links stand er – der Rösle Grill, ich wusste gar
nicht, dass Rösle einen Kugelgrill und ein BBQ-Sortiment hat.
IMG_1529
Um so größer war meine Begeisterung! Schon auf dem ersten Blick erkennt man
die hohe Qualität des Produktes und die hat sich sowohl beim einfachen Zusammenbau, als auch beim Einsatz
gezeigt. 
IMG_1538
Zum Hintergrund muss ich noch sagen, dass ich bereits Grillbesitzer war,
sogar Grillbesitzer eines namhaften Kugelgrills mit 5 Buchstaben, der aus der Ferne betrachtet, sogar Ähnlichkeit mit dem neuen Rösle
aufweist. Doch in der Praxis hatte ich mich in der Vergangenheit immer sehr geärgert, zumal der alte Grill auch kein Schnäppchen war. Die
Verarbeitung war wirklich nicht gut, die Standbeine sind beim Verschieben herausgefallen, es gab immer wieder Probleme mit dem
heißen Deckel, den man am heißen Griff kaum anfassen konnte um ihn dann umständlich in eine Aufhängung auf der
Rückseite des Grills – die ebenfalls sehr wackelig ist, einhängen musste. Ich könnte noch lange weiter erzählen…
IMG_1562
Der neue Rösle-Kugelgrill ist sehr solide verarbeitet, hat große, weiche
Räder, einen stabilen Standfuß und ein Klapp-Deckel mit Scharnier sowie einem Griff  an der Seite, der nicht heiß wird. Zudem noch
viele nette Zusätze, wie z.B. einem Thermometer im Deckel.
IMG_1531
Als alter Rösle-Fan freue ich mich nun über ein weiteres Qualitätsprodukt
zu Hause, das sogar Freude verbreitet, wenn man es nur ansieht. Danke und auch Danke für die gute Beratung. Der Kauf war
eine Entscheidung die ich niemals bereuen werde.
Optimal zum Start in die Grillsaison!
Christian
++++++
IMG_1567++++++++++++++++++
Der kleine Grill (50cm) kostet 299.- €
Der große Grill (60 cm) kostet 399.-€

Alles über den Grill auf der Möbelmacherhomepage.

Alle Grillgeschichten im Blog in der Kategorie Röslekugelgrill

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Reh- und Lammbratwurst selbstgemacht und gegrillt


Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.

Der neue Gasgrill von Rösle – ein schicker Problemlöser

GasgrillWEBZugegeben, ich habe ihn noch nicht im Garten.  Und man soll den Tag nicht vor dem Abend, den Grill nicht nicht vor dem Essen loben.  Aber ich finde ihn zumindest optisch fast so schön wie den Rösle-Kohle-Kugelgrill, über den wir seit März letzten Jahres unter der Kategorie Röslekugelgrill berichten, die auch in Zukunft alle Artikel über den Gasgrill aufnehmen wird – auch wenn ich ihn wohl nicht soo häufig testen werde, weil ich:

1. Am liebsten am Tepan Yaki in der eigenen Küche koche

2. mich seit den guten Erfahrungen mit dem  problemlosen Handling des Röslekugelgrills von netten jungen Damen gerne zum Grillen und Essen im Garten überreden lasse und

3. den Gasgrill für eine tolle Problemlösung für Stellen halte, an denen man sinnvollerweise keine Kohle verwendet, wie zum Beispiel Balkone.  Aber auch für Menschen, die generell lieber draußen kochen (da könnte man dann aber auch über eine neue Küche nachdenken?).

 

2012-06-08 12.57.15 

Trotzdem
werden wir sicher gleich einen der ersten ausgelieferten hier bei uns
haben und wer schnell ist, kann ihn nach dem (gerne gemeinsamen) Test
zum Sonderpreis übernehmen. Apropos Sonderpreis: die Kohlegrills sind
dank einiger Verbesserungen auch ein wenig teurer geworden, wir haben
noch jeweils zwei kleine und zwei große zum alten Preis.

Die Neuigkeiten beim Zubehör

Der echte Grillneurotiker, zu dem ich mich nach einem Jahr natürlich noch lange nicht zählen darf, ist stets auf der Suche nach den raffiniertesten Zubehör (das wir im letzten Jahr hier vorgestellt haben). Im gestern erschienen Grillprospekt sind einige interessante Neuigkeiten:

GasgrillZubehoerWEBDie Roste gibt es jetzt (endlich) auch in Edelstahl (44.- und 54.-€), was für Neurogriller sicher sinnvoll ist, der Warmhalterost – also eine Galerie, die auf dem Rost aufliegt und zusätzliche Fläche zum Warmhalten (naja, nur bei offenem Grill) bietet (29.-), eine LED-Klemmleuchte, die jeder schon mal vermisst hat (die 34.-€ gebe ich als erstes aus), eine superlange Grillzange, die auch für Kohlen geeignet ist (19.-) und die ultimative Burgerpresse (14.-), in der man den Hackfleischteig passend zum Standardbrötchen pressen kann – wenn man das möchte.   MorgensonneGrill2WEB

++++++++++

Alles über den Grill auf der Möbelmacherhomepage.

Alle Grillgeschichten im Blog in der Kategorie Röslekugelgrill

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Reh- und Lammbratwurst selbstgemacht und gegrillt


Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.

 

Reh- und Lammbratwurst selbstgemacht und am Röslegrill zubereitet

GrillRehLammBratwurst16AusschnittWer Fleisch isst, sollte nach unserer Überzeugung auch irgendwie damit umgehen können. Es gibt viele Gründe Vegetarier zu sein, die konventionelle Massentierhaltung ist sicher der wichtigste, es gibt aber auch einige dagegen (Im Artikel über die BIOerleben haben wir das schon mal erläutert). GrillRehLammBratwurst20Für uns ist das zum Beispiel die Unterstützung der regionalen Wirtschaftskreisläufe unserer Direktvermarkter, also ein verantwortungsvoller Fleischeinkauf und Umgang damit. Unsere Freunde von Heimat aufm Teller gehen nämlich vernünftig mit ihren Tieren um und wir wollen sie dabei unterstützen, nicht zuletzt in der Hoffnung, dass immer mehr Menschen Massentierhaltung ablehnen und bei den Tierhaltern ihres Vertrauens einkaufen.  GrillRehLammBratwurst28

Wenn man also ein Lamm oder Reh zu Hause hat, geht es ja auch um die Verwertung der nicht so edlen Stücke aus denen man – einen Fleischwolf vorausgesetzt – Hackfleisch und Fleischpflanzerl oder eben auch Bratwürste machen kann. Und so haben sich Rainer W. und ich zusammengetan und mit Metzgers und Internets Rat (und mit der Erfahrung von der Bratwurstproduktion 2003 in Glonn mit  Karl Ludwig Schweißfurt, siehe Foto) F1010005BratwurstSchweißfurthGlonnund nach einem Rezept von Stefan Rottner die ersten Bratwürste selbst zu kreieren, was ebenso gut gelang, wie es Verbesserungspotentiale zu Tage förderte. 

GrillRehLammBratwurst18Ca. 1,6 kg Reh und 1,2 kg Lamm (Rollbraten) zerkleinerte der Fleischwolf der Kitchen Aid, wobei wir in Zukunft nur noch die grobe Scheibe verwenden werden und statt dem zweiten Wolf-Durchgang lieber mehr Rühren würden um die Bindung zu erreichen. Zum Hackfleisch kamen nur zwei Eier, ca 20 gramm Salz pro kg, Pfeffer, Majoran, Thymian, Knoblauch und was uns sonst noch schmeckte nach Gefühl (das nicht sehr trog). Der Umgang mit dem Darm ist nicht ganz leicht, funktionierte anfänglich ganz gut (solange der Darm noch weit vorne auf der Tülle war, später (beim Lamm) wurde es etwas schwieriger, was wesentlich logischer erklärt, warum Rainers Rehwürste optisch ansprechender wurden als meine vom Lamm, als die damit widerlegte Erklärung mit dem unterschiedlichen Geschick. GrillRehLammBratwurst06

Vom Zerkleinern des Rehs bis zu den fertig gegrillten Bratwürsten vergingen laut Informationen auf unseren Fotos eine Stunde und 50 Minuten, sicher mehr, als bei gekauften Bratwürsten, aber trotzdem überschaubar.  Es kamen knapp 40 Bratwürste raus, leider in etwas unterschiedlichen Dimensionen, aber das hat auch Vorteile, weil sich jeder Gast seine Extrawurst raussuchen kann.

Bei Grillen ist der Kugelgrill eine Hilfe, weil der geschlossene Deckel das Brennen des tropfenden Fettes und damit das Verbrennen der Wurst verhindert, die Wurst gart komplett durch, das Wenden ist nur für den Bräunungsgrad wichtig. Im Druckdampfgarer haben wir (in 4 Minuten bei 120 Grad) nebenbei ein paar Bohnen gegart, die mit Butter und Knoblauch in der genialen Gemüseschale am Grill noch gebräunt wurden.  GrillRehLammBratwurst15

Die Lammbratwürste waren ob des höheren Fettanteils gar köstlich, bei der Rehbratwurst wurde auf besonderen Wunsch auf die Zugabe von Schweinefett verzichtet, was ob der zu erwartenden Trockenheit eine Soße oder viel Rotwein unverzichtbar machte, am besten haben uns einfach Preißelbeeren dazu geschmeckt.  

GrillRehLammBratwurst02Fettflecken am T-Shirt, Hackfleischreste am Hemd, irritierende Partnerfragen ("Wann gibts denn jetzt eigentlich was zu essen?") und natürlich ein nicht ganz geringer Küchenreinigungsaufwand (geht in den Küchen der Möbelmacher trotzdem schnell) waren uns das Experiment wert. Sicher wird man das nicht regelmäßig machen, aber besonders die Möglichkeit, die Würste mal geschmacklich auf ein ganzes Menü, wie zum Beispiel einen arabischen Abend abzustimmen, machen das ganze schon reizvoll. Die übrigen Würste wurden übrigens tags darauf von den Möbelmachern verzehrt und (notgedrungen? sicherheitshalber?) gelobt.    RewhLammTeller

+++++++++++++++++

Der Franke an sich, sacht ja selbst beim Anblick einer Käseplatte "Is mir worschd" (Oliver Tissot)

+++++++++++++++++

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Röslegrill im Mitarbeitertest

Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.

 

Newsletter Nr. 79: BIOerleben Fr. bis So. 20.- 22.6 in Nürnberg, Videoberichte der Werkstatt-Tage und iPult fürs iPad

 Liebe Leute,

wir freuen uns auf die Kochshows am Nürnberger Hauptmarkt, deren Themen von Afrika, über Slow Food bis zu christlich-kulinarischen Fragen am Sonntag reichen. Wer rechtzeitig da ist, ergattert auch meist einen Platz an der Testessertafel. Wir moderieren die Eröffnung und alle Kochveranstaltungen in unserer grünen Küche und freuen uns auf Ihren Besuch.
Außerdem sehen Sie in diesem Newsletter, was bei unseren Werkstatt-Tagen alles los war, neues vom Grillen, vom Stehpult fürs iPad und einen traurigen Abschied. Das Kurzvideo (1:45) ist die Einladung zu BIOerleben:

   

++++++++++

Unsere Themen heute:
1. Warum man die BIOerleben nicht versäumen sollte
2. Berichte und Videos der Werkstatt-Tage: Slow-Fest, Werkstatt-Gespräch, Konzert und CNC-Maschine  
3.
Unser Röslevertreter geht in Ruhestand, Mitarbeiter testen den Grill
4. iPult in Birnbaum für Ihr iPad 
5.
Kurznachrichten: +++ LED-Lichter für Axana Line +++ Informationsveranstaltung der Altstadtfreunde zu den Hersbrucker Bierkellern +++ Kulturbahnhof Ottensoos +++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

  1. Warum man die BIOerleben nicht versäumen sollten

Zum ersten Mal ist die BIOerleben drei Tage lang, am Freitag beginnt Marga Linhard vom Forsthaus Schweigelberg mit der Slow Food-Philosophie, wir werden bei Zweisternekoch Andree Köthe über Wirsing mit Emmer staunen und kochen mit Buchautor Oliver van Essenberg aus seinem Buch "Lebensart Genießen".

Am Samstag beginnen wir mit einem Ausflug in die afrikanische Küche, testen mit Mai Nyguen und Stefan Rottner fränkisch-vietnamesische Variatonen und lassen uns von Thomas Prosiegel von Wittmann´s Bio verwöhnen. Der Sonntag widmet sich mit Pfarrerin, Diakonen, einem Theologieprofessor und der Buchautorin Rozsika Farkas (Rosa Wolf) eher den ernsten Themen, trotzdem wird es ebenso spannend wie wohlschmeckend in unserer grünen Küche.

Die traditionelle Weinverkostung mit Matthias Popp (Freitag) und Manfred Rothe (Samstag) beendet den Kücheneinsatz. Das genaue Kochprogramm ist auf unserer Homepage zu finden, alle weiteren Aussteller und Aktionen finden Sie auf der BIOerlebenseite.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. Berichte und Videos der Werkstatt-Tage: Slow-Fest, Werkstatt-Gespräch, Konzert und CNC-Maschine

Hier sind die Berichte im Blog ergänzt mit einigen Zeitungsartikeln, wir bedanken uns bei allen Besuchern und Mitstreitern: über Slow Food trifft Cittaslow: http://nhblog.de/nb_uwt12cittafood/

über das Werkstatt-Gespräch http://nhblog.de/nb_uwt12_gespraech/ über das Abschlusskonzert http://nhblog.de/nb_uwt12konzert/

über die Vorführung der CNC-Fräse bei der Schneidbrettherstellung, von denen noch ein paar günstig zu haben wären: http://nhblog.de/nb_uwt12CNC/

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

3. Unser Röslevertreter geht in Ruhestand, Mitarbeiter testen den Grill

Obwohl wir Siegfried Wagner seinen Ruhestand gönnen, sind wir schon ein wenig traurig, so einen angenehmen Geschäftspartner zu verlieren. Die Gründe haben wir ausführlich im Nachhaltigkeitsblog dargestellt, jetzt versuchen wir wenigstens noch, ihm den Ruhestand mit einem Superumsatz im August zu versüßen.

Wenn Sie also über den neuen Röslegrill nachdenken (den unsere Mitarbeiter gerade getestet haben), endlich mal einen Satz schöner Edelstahlschüsseln erwerben wollen oder sich den Fondanttrichter zum Pfannkuchenbacken auf dem Tepan Yaki wünschen, dann wäre jetzt der beste Zeitpunkt für Ihre Bestellung. Hier Ninas und Stefans Erfahrungsbericht über das Beerchicken (Hähnchen mit Bier auf dem Hühnersitz) . Alle Grillberichte sind der Kategorie Kugelgrill gesammelt.
   

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

4. iPult in Birnbaum für Ihr iPad


Ganz auf die Schnelle ein Foto unseres neuen Stehpultes fürs iPad nach dem Vorschlag eines Kunden mit zusätzlicher gerader Ablage, wie so etwas auch in der Küche praktisch sein könnte, weil eben auch das Sektglas seinen Platz hat (oder die gefürchteten Zeitschriftenstapel). Ab 510 Euro in Buche (ohne zusätzliche Ablage). Ein paar mehr Fotos sind auf der Homepage schon zu finden.  

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

5. Kurznachrichten: +++ LED-Lichter für Axana Line +++ Informationsveranstaltung der Altstadtfreunde zu den Hersbrucker Bierkellern +++ Kulturbahnhof Ottensoos +++ +++ LED-Lichter für Axana Line

Viele unserer Kunden haben die Axana-Line von Sigl-Licht als Beleuchtungssystem. Jetzt kann man ohne Umbau auch die neuen LED-Leuchten dran hängen. bald sind sie in unserer Ausstellung zur Besichtigung. Alle Infos sigllicht.de/

+++ Informationsveranstaltung der Altstadtfreunde zu den Hersbrucker Bierkellern

Am Donnerstag, den 26. Juli um 19 Uhr laden die Altstadtfreunde zu einer Informationsveranstaltung über die Hersbrucker Kellerkultur und deren zu- und erschütternden Umgang damit ein.

+++ Kulturbahnhof Ottensoos Professor Stahlmann und seine Frau Renate Kirchhof-Stahlmann haben den Kulturbahnhof Ottensoos als Nachhaltigkeitsprojekt in der Region eröffnet. Alle Infos und Links.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

BIOerleben wird sicher wieder richtig spannend, wir freuen uns immer auf Ihr Kommen und wünschen uns bis dahin die Wiederkehr des Sommers  

Ihre Möbelmacher
herwig Danzer

Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter

Klicken Sie auf "gefällt mir" bei Facebook

Und ganz schnelle Web 2.0. Freaks finden uns natürlich auch bei Google+

Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mitarbeitertest: Rösle Kugelgrill und Hähnchenhalter

Von Nina Brunner

P1050974Nina Brunner:
Alles war schon vorbereitet: die Kohle im Anzündkamin, das Hähnchen mit einer leckeren Marinade aus Öl und Gewürzen bestrichen, der Hähnchenhalter mit Bier gefüllt. Dann leider REGEN. Also, ab mit dem Kugelgrill unters Dach.

Ich hatte erst schon bedenken, dass der 50cm Grill für den riesigen Gockel doch eine Nummer zu klein ist, aber auf dem Hähnchenhalter passte er haargenau zwischen die Kohlekörbe auf den unteren Rost. Der Rest war dann fast langweilig – Deckel zu und bei ca. 165°C etwa eine Stunde vor sich hingrillen lassen, dann noch einmal bestreichen und etwa 10 Minuten später war er fertig. Mit dem Ergebnis waren wir super zufrieden – knusprige Haut und extrem saftiges Fleisch. Sehr zu empfehlen!

P1110901
Stefan Winter:
Ich habe mir den Rösle-Grill zum Testen mit nach Hause genommen. Nach einem "normalen" Grillabend wollten wir tags darauf noch etwas besonderes ausprobieren – das Biercan Chicken!!!P1110897

P1110882Mit dem Hähnchenhalter von Rösle und dem digitalen Bratenthermometer ausgestattet ging's los.

  Erst sahs ganz gut aus, aber nachdem sich das Hähnchen nach einer Stunde noch immer bei 77°C Kerntempereatur nur noch so vor sich hin wärmte legte ich auch noch neben die Grillkohleschalen etwas Glut. Dann gings schnell und wir haben es uns schmecken lassen. Tolle Sache, hat Spaß gemacht. Danke herwig, danke Rösle.

Andere Artikel über den Rösle-Kugelgrill im Nachhaltigkeitsblog

Geht auch mal was schief: Schwarzer Sonntag und Sate Spieße

Lammkottelets und Saiblingfilests – Test 9  und 10

Brötchen vom Grill und Resteverwertung- Test 7 und 8

Der Grill für Spießer Nr. 6: Test der Spießhalter mit Mitarbeiter

Regionale Wirtschaftskreisläufe rund um den Rösle-Kugelgrill

Test Nr. 5 mit dem Rösle-Pizzabackstein

Test 3 und 4 mit Bratwurst, Lende und Bierhähnchen

Zweiter Test mit Saibling und Mais

Der erste Grilltest mit Lamm und Gemüsespießen.

Das war der erste Artikel über den Grill und das dahinterstehende Werbekonzept.

Hier ist noch ein Beitrag über die Ambiente in Frankfurt mit Video

Sonderseite über den neuen Kugelgrill mit Preisen des Zubehörs von Rösle auf der Homepage der Möbelmacher

Viel kompetentes Wissen und Rezepte zum Kugelgrillen hält auch der Grillsportverein bereit.

Und natürlich weiß Rösle selbst einiges zum neuen Grill und einige Rezepte.