Kategorie-Archiv: Newsletter

NL131: Lesung mit Ulrich Grober, kulinarisch begleitet von Diana Burkel, Tag des Schreiners, Elsbeerenschlafzimmer, Holz und Fleisch

Liebe Leute,

wir haben in diesem Jahr – statt Consumenta – den Kalender so bald herausgebracht, dass wir Sie noch zum Tag des Schreiners einladen konnten, deswegen hoffen wir auf viele Besucher von Freitag bis Sonntag. Für die kulinarisch gerahmte Lesung am Freitag Abend haben wir noch genügend Platz in der Werkstatt. Die Musik zum Einladungsvideo ist diesmal von Friend and Fellow, die auch schon mal bei uns aufgetreten sind.

 

Jetzt für das 2 min-Video klicken

Die Themen heute

  1. Fr. 4. Nov.: Diana Burkel kocht, Ulrich Grober liest vom Aufstieg nachhaltiger Werte
  2. Sa. 5. Nov.: Kochworkshop in neuer Küche aus Rüster
  3. So. 6. Nov.: Tag der offenen Tür, Woodspring, statt Boxspring, Möbeltesten
  4. Jori Showcar mit Generationswechsel
  5. Berlinreise mit Fotos vom Elsbeerenschlafzimmer
  6. EWS-Markt überrascht uns mit Beitrag über die Möbelmacher
  7. Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
  8. Kurznachrichten + Sessel-Special für unsere Ausstellungssessel von Jori + Das kalte Herz + Crafted Meat von Wurstsack Hendrik Haase + Junge Hotelmeisterin sucht neue Herausforderung in der Gastronomie +

Fr. 4. Nov.: Diana Burkel kocht, Ulrich Grober liest vom Aufstieg nachhaltiger Werte
Ulrich Grobers Buch „Der leise Atem der Zukunft“ wird vom Bullen der Hutangerherde kulinarisch eingerahmt 

Eine Berlinfahrt konnten wir mit einem Besuch von Ulrich Grobers Lesung bei Stratum verbinden, deswegen können wir Ihnen schon kleine Minikostproben seiner Ausführungen anbieten. Diese sind natürlich aus dem Zusammenhang gerissen, trotzdem zeigen sie, wie sorgfältig der Germanist und Publizist Grober mit den Begriffen Nachhaltigkeit, Gabe, Gier, Convivialismus, Allmende und vielen anderen umgeht und wie hilfreich dieser Umgang bei der Suche nach den richtigen Begriflichkeiten zum Thema Nachhaltigkeit ist.Diese Sorgfalt wendet auch Spitzen- und Slow Foodköchin (16 Hauben) Diana Burkel aus dem Nürnberger Würzhaus an, das gerade 10-jähriges Jubiläum feiert. Sie wird einen Bullen aus der Hutagerherde garköstlich zubereiten und noch viele andere feine Dinge anbieten. Die gemeinsame Kochsendungen mit herwig Danzer können Sie hier sehen. Die Buchhandlung Lösch gestaltet für Sie einen Büchertisch. Der Eintritt zur Lesung beträgt im Vorverkauf 9.- statt 12.- Euro. Sie können jetzt schon Ihre Karten reservieren: 09151 862 999 oder hd@die-moebelmacher.de.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit einem inspirierenden Referenten, angenehmen Gästen und dem feinen Essen.


Sa. 5. Nov.: Kochworkshop in neuer Küche aus Rüster
Unsere erste Sous Vide Küche mit Einbauvakuumierer UND Einbauthermalisierer, mit nur 1 cm dicker Granitplatte

Rüster heißt das Holz der Ulme, aber unser neue Showküche hat noch viel mehr Besonderheiten. Eine superdünne Grantitplatte aus dem Bayerischen Wald (Herrnholz) ziert die Spülenarbeitsplatte mit erstem eingebautenThermalisierer und auch das Kochfeld mit Tepan Yaki ist in in der 380 cm langen Holzkochinsel in einen Rahmen aus heimischem Granit eingelassen.

Und wieder werden wir in unseren neuen Showküchen gemeinsam kochen und/oder genießen und den Bullen vom Hutanger, aber auch das Weideschwein vom Schwabhof im Vakuum, aber natürlich auch ganz klassisch zubereiten. So kann jeder selbst probieren, was ihm liegt, schmeckt oder gefällt. Wie viel Spaß das gemeinsame Kochen machen kann, sieht man in dem Video vom Tag der Küche. Bitte melden Sie sich doch einfach kurz an: 09151 862 999 oder hd@die-moebelmacher.de.

Gleichzeitig ist in der ganzen Werkstatt – eigentlich wie immer – Tag der offenen Tür, Sie können die Herstellung von Küchen und Möbeln aus Massivholz verfolgen, oder Matratzen, Polstermöbel und Esszimmerstühle ausprobieren.

Die Tag des Schreiners Seite und der direkt Link zum Kochworkshop-Einladungsvideo.


So. 6. Nov.: Tag der offenen Tür, Woodspring, statt Boxspring, Möbeltesten  
Es gibt Sonderangebote für Bettsysteme von Pro Natura und die Aktion für alle Relaxsessel: bestes Leder zum günstigsten Preis  

Weil wir in diesem Jahr nicht auf der Consumenta ausstellen, machen wir auch am Sonntag (6.11.) auf und laden unsere Kunden zum Tag der offenen Tür ein, bei dem auch ein wenig gekocht wird. In der Werkstatt können Sie die Herstellung von Küchen und Möbeln verfolgen, in der Ausstellung Matratzen, Polstermöbel, Esszimmerstühle und Massivholzmöbel ausprobieren und für alles gibt es Sonderpreise.


Raffinierte Möbel und Beleuchtungsideen aus Elsbeere.


Jori Showcar mit Generationswechsel 
Bus mit Ausstellungssofas und Sesseln parkte in Kühnhofen 

Nach dem gemeinsamen Durchgehen der neuen Jori-Modelle im Bus aßen wir noch fränkisch beim Grünen Baum in Kühnhofen und tauschten alte Geschichten aus. Denn die neue Salesmanagerin Annelise Pattyn ist die Tochter unseres ersten Ansprechpartners Bernard Pattyn Anfang der 90-iger Jahre. Und so konnten wir viele alte Geschichten von Veranstaltungen in belgischen Schlössern austauschen, die sie als Kind und wir als junge Erwachsene wahrnahmen.Und nach wie vor gibt es die Jori Herbstaktionen, diesmal bekommt man das anschmiegsamste Leder oder den edelsten Stoff zum Preis vom Einstiegsmodell. Zusätzlich wollen wir gerade unsere Ausstellungssessel austauschen, also gibt es im Moment eine Reihe von Super Angeboten hier und da.


Berlinreise mit Fotos vom Elsbeerenschlafzimmer  
Lesung mit Grober, alte Eckbank geliefert, tolle Schlafzimmerfotos

Manchmal hat man Glück und man kann das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. So lieferten wir eine 20 Jahre alte Eckbank an die Kinder unserer damaligen Kunden, fotografierten ein schickes Schlafzimmer aus Elsbeere, wohnten der Lesung von Ulrich Grober bei und besuchten sogar noch den Filmpark Babelsberg.

Letzteres übrigens, weil der Regisseuer von „Das kalte Herz“ Johannes Naber bei einer Diskussion im Casablanca-Kino (hei ein Video davon) so von den Dreharbeiten in Babelsberg schwärmte und prompt trafen wir dort auf eine Mitarbeiterin, die Johannes Naber und das ganze Filmteam in den höchsten Tönen lobte. Außerdem erklären wir in diesem Artikel auch die enge Parallelität zwischen gutem Holz und gutem Fleisch.

Hier ist die ganze Geschichte, sogar mit Video von den Stuntshows.


EWS-Markt überrascht uns mit Beitrag über die Möbelmacher    
Frank Braun von Bluepingo schrieb den schönen Artikel über unsere Arbeit 

Herzlichen Dank an Frank Braun von Bluepingu für diesen einfühlsamen Artikel, den Sie hier nachlesen können.


Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
Alle Videos nach Themen sortiert auf einen Blick    
Unsere Videoplaylisten:


Kurznachrichten + Sessel-Special für unsere Ausstellungssessel von Jori + Crafted Meat von Wurstsack Hendrik Haase + Schönes Lob von Freunden +

+++ Sessel-Special mit Ausstellungsstücken

Special-Sessel: unsere Sessel wollen wir komplett gegen die neuen Modelle tauschen, und deshalb sind – neben der Leder-Stoff-Aktion – die Ausstellungssessel sogar noch günstiger, als auf unserer Sonderangebotsseite angeboten.

+++ Bloggerkollege Hendrik Haase bringt Crafted Meat heraus

Der sorgfältige Umgang mit Tieren und Fleisch ist unserer anspruchsvollen Holzwirtschaft gar nicht unähnlich. Das Buch von Hendrik Haase beschreibt das von der Fleischseite sehr gut, über unsere regionale Waldschöpfungskette informieren wir auf dieser Seite. 

 

+++ Junge Hotelmeisterin sucht neue Herausforderung
Ganz intensiv und begeistert haben wir mit Mareike Selz ihr neues gastronomisches Projekt bis ins kleinste Detail geplant. Leider fiel es in letzter Sekunde ins Wasser, obwohl wir darin schon im neuen Jahrbuch werben. Jetzt sucht sie guten Mutes nach neuen Herausforderungen. Hier erfährt man mehr und die Kontaktdaten.
+++ So ein Schreiben macht doch FreudeEine Freundin aus Kindertagen hat diesen Kommentar über unseren Kalender und unsere Arbeit geschrieben, vielen Dank dafür:Lieber Herwig,

ich lese deinen Beitrag bei Facebook und bin beeindruckt von Deiner Klugheit, Kreativität und vor allem davon, wie lange Du schon, immer in gleicher Güte, die Außendarstellung der Möbelmacher „produzierst“.

Der kürzlich erhaltene Kalender ist eine Sache, aber mehr noch bewundere ich deine Fähigkeiten, mit modernen Medien umzugehen, während ich mangels Durchblick weiterhin old fashioned unterwegs bin. Nicht nur technisch, sondern inhaltlich und sprachlich ist es ein Genuss, von Dir zu lesen. Und wenn dadurch Bildungsmühe entstehen sollte, halte ich es mit meiner Mutter: „Von nix kommt nix…“

Den Begriff Nachhaltigkeit erlebe ich täglich, wenn ich in unserer Küche sitze, in der sich auch jeder Gast, Freund oder Klient wohlfühlt. Da bedeutet Nachhaltigkeit für mich, dass die Menschen immer wieder kommen, weil sich die Buche so gut anfühlt. Oder morgens vor dem Badezimmerschrank, wenn die wundervoll weiche und glatte Buche auf meinen Fältchen trifft. Auch der Esstisch, der nach wie vor als Bastel- oder Nähtisch missbraucht wird, fühlt sich bei jeder Berührung sehr gut an. Von den, bis an den Rand gefüllten Schubladen der Kommode ganz zu schweigen. (Die auch nach 15 Jahren immer noch wie geschmiert laufen, ohne dass ich sie jemals geschmiert hätte.)

Du siehst, Nachhaltigkeit beschert ein tolles Lebensgefühl 😉 Ja, und dafür „DANKE“ an die Möbelmacher!

Ciao und einen schönen Tag.

Bitte auch herzliche Grüße an Ute

Jutta Woker


Jetzt für das 2 min-Video klicken

Das ganze Team der Möbelmacher hofft auf Ihren Besuch am Tag des Schreiners, oder wann immer Sie dafür Zeit finden.Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360°Fotos bei Panono
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook

 

Newsletter 128: Werkstatt-Tage-Videos und Gewinner, Barschrank und Kalender, Nachhaltigkeitspreis und Porsche

Liebe Leute,

auf besonderen Wunsch einiger Teilnehmer haben wir ebenso informative wie lange Videos der Werkstatt-Tage veröffentlicht, natürlich auch für diejenigen, die dabei sein wollten, aber nicht konnten. Außerdem zeigen wir, wie toll ein Barschrank dank  „Great Greta“  aussehen kann und was uns zum Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Wer im neuen Kalender „20 Jahre Unterkrumbach“ inserieren möchte, möge uns das bitte ganz bald mitteilen. Das alles erklären wir weiter unten und im wie immer im 2Min-video oben:

 

Die Themen heute:

  1. Die 18. Werkstatt-Tage jetzt im Video und die Gewinner
  2. Porsche 356 im Video und 360°Panorama
  3. Nachhaltigkeitspreise der Schreiner und  Stakeholderworkshop
  4. Barschrank für Berlin in Werkstatt fotografiert
  5. Ehrliche Werbehilfe: Anzeige im Kalender
  6. Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
  7. Nur noch bis Jahresende: Jori-Aktion für alle Relax- und TV-Sesselmodelle
  8. 360° Fotos der „Panono“ zur Orientierung
  9. Kurznachrichten: Termin des Tags der Küche jetzt schon festhalten + 1. Hersbrucker Kunstsommer + Werkstatt-Tage 2017 mit fränkischem Sommer + Burger Unser von Hubertus Tzschirner +

Die 18. Werkstatt-Tage „Vom richtigen Zeitpunkt“ jetzt im Video und die Gewinner
Auf besonderen Wunsch einiger Besucher und für die, die nicht kommen konnten, zeigen wir hier die Langfassungen der Videos
Von Freitag bis Sonntag Abend waren es wieder so viele tolle Begegnungen, dass wir auch selbst immer wieder mal in den Videos nachsehen, wie das denn genau war.
Hier in diesen Blogbeiträgen haben unsere Besucher und auch die „das Nachsehen“, die leider nicht kommen konnten:Freitag: Werkstatt-Dinner mit Maja Wasa und Schwester Regina Werner
(zusätzliche Fotos)
Samstag: Kochworkshop mit Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner
Samstag Abend: Lesung mit Denis Scheck und Eva Gritzmann
(zusätzliche Fotos von Workshop und Lesung)

Weil Denis Scheck am Tag unserer Lesung den ersten Tag ohne Deutschlandfunk hatte, hier ein Link zum Kress-Interview, in dem er seine Zukunft beschreibt.

 

NinaBrunnerLosFee16FertigWEBUnsere Glücksfee Nina Brunner waltete Ihres Amtes:

Das Abendessen mit Übernachtung im Grünen Baum haben gewonnen:
Laura Reinhard + Dieter Simon

Die anderen Preise liegen zur freien Auswahl bei uns bereit, wer zuerst kommt …
Petra + Roland Reif; Gabi Kämmerer; Marion Engling; Vera Wohlleben; Sabine Reif; Angela Görlach; Erika Bankel; Janne Wüstmann; Elke Kühner-Schwarz.


Porsche 356 im Video und 360°Panorama 
Tolle Autos und Menschen mit Gespür fürs Handwerk
Einige Besucher sind der Einladung des Porscheclubs gefolgt und besichtigten die edlen Beispiele deutscher Handwerkskunst vor unseren Türen, so wie die Fahrer und Beifahrer sich in der Werkstatt über das moderne Holzhandwerk informierten. Die gemeinsame Freude am Handwerk schuf schnell Freundschaften und das gemeinsame Essen in unserer Showküche bot den runden Einstieg in den Tagesausflug.

Das Video, die Fotos und die Panoramaaufnahmen sind im Artikel des Nachhaltigkeitsblogs zu sehen.


Nachhaltigkeitspreise der Schreiner und  Stakeholderworkshop  
Workshop im Rahmen des Pilotprojekts Stakeholderanalyse

Für den Thalhoferpreis zum Thema Nachhaltigkeit waren wir in der Endauswahl von 5 Innungbetrieben aus Bayern. Wir nutzten den Anlass, um unsere Nachhaltigkeitsüberlegungen für unsere Kunden transparent zu machen, weshalb die Bewerbung für alle hier nachzulesen ist.Während jene Jury das Thema Nachhaltigkeit eher emotional anging (ein Kollege wurde zum Beispiel für die Ausstattung des Sissi-Schlosses ausgezeichnet), focussierte sich das Pilotprojekt des Umweltministeriums namens „Stakeholderanalyse“ im Rahmen des Nachhaltigkeitsmanagements auf klar strukturierte Ansätze zur nachhaltigen Unternehmensführung. Wir berichteten vom Kick-off Treffen in Augsburg und vom Möbelmacher-Workshop in Kühnhofen, der Bericht von der Nachbereitung bei der Lammsbräu folgt noch.

Ein besonderes Erlebnis der emotionalen UND rationellen Herangehensweise an dieses Thema erhoffen wir uns von der Lesung aus dem neuen Buch des „Nachhaltigkeitspapstes“ Ulrich Grober („Der leise Atem der Zukunft. Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise„) am 4. November bei uns in Unterkrumbach. Bitte Termin schon mal vormerken.


Barschrank für Berlin in Werkstatt fotografiert
Eigentlich ist es ja eine raffinierte Leuchte, in die man Flaschen und Gläser stellt
Weil diesen Barschrank Berliner Kunden abholten, habe wir ihn schon vorher mit „Lovely Greta“ fotografiert und ein kleines Video gedreht. Eigentlich ist er ja eine vielseitige Leuchte mit Flaschenunterbringungsmöglichkeit, aber auf jeden Fall ein schöner Beweise für die Freude an der Einzelanfertigung, denn für die interessante Klappe gibt es funktionale Erklärungen, die man hier im Blog nachlesen kann.


Ehrliche Werbehilfe: Anzeige im Kalender
Auch für das 21. Jahrbuch freuen wir uns über die Hilfe von guten Partnern

Unser Jahrbuch ist wohl eines der seltenen Medien, in denen Werbung fast genauso interessiert aufgenommen wird, wie das Redaktionelle. Denn unsere Kunden wissen, dass wir nur die Betriebe oder Ideen bewerben, mit denen wir gute Erfahrungen machten. Häufig hörten wir NACH dem Erscheinen, dass jemand auch so gerne inseriert hätte, weshalb hier die Einladung zur Anzeige im Kalender nochmal verlinkt ist.


Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
Alle Videos nach Themen sortiert auf einen Blick    
Unsere Videoplaylisten:


Nur noch bis Jahresende: Jori-Aktion für alle Relax- und TV-Sesselmodelle  
Die edelsten Leder oder Stoffe zum Einstiegspreis, alle Preise sind im Konfigurator zu finden
In der aktuellen Aktion gibt es alle Sessel zum Preis des günstigsten Leders oder des günstigsten Stoffes, Sie können sich also das edelste und anschmiegsamste Leder zum Einstiegspreis gönnen. Hier sind die Rechenbeispiele auf unserer Aktionsseite.

Und hier geht es zu unserem Konfigurator, der alle Preise anzeigt (zahlen müssen Sie aber nur den Preis des Einstiegsleders, der im Konfigurator links unten angezeigt wird.)


360° Fotos der „Panono“ zur Orientierung
Diplomarbeit führte über Crowdfunding zur perfekten 360° Kamera
In Zukunft werden wir die von uns eingerichteten Räume noch viel besser erlebbar machen können, als das mit normalen Fotos und Videos möglich ist. Denn die Kugelkamera, mit der Samira ihre Schwester und Einradvizeweltmeisterin Larissa ablichtete, liefert eine Rundumansicht, die wir leider im Newsletter nicht darstellen können.
Auch Isabellas Kinderzimmer kann man wunderbar von alle Seiten betrachten:
Weil noch nicht bei allen Artikeln die Panonos eingebaut sind, empfehlen wir Ihnen vorab hier den Link auf alle unsere Panoramen.


Kurznachrichten: Termin des Tags der Küche jetzt schon festhalten + 1. Hersbrucker Kunstsommer + Werkstatt-Tage 2017 mit fränkischem Sommer + Burger Unser von Hubertus Tzschirner +

+++ Tag der Küche aus Massivholz am 24. September  

FKv 503.jpg
Am 24. September werden wir wieder mit interessierten und engagierten Kunden gemeinsam kochen. Wir sind offen für alle Vorschläge und Anmeldungen (wie wäre es mit dem Weideschwein vom Schwabhof?)denn im letzten Jahr war die Stimmung so toll, dass wir es am Tag des Schreiners wiederholen mussten. 

+++ Kunstsommer in HerbsruckRund um die Ausstellung „Sehnsucht nach Grün“ veranstalten Katrin Brand und (unser) Mathias Deinhard eine spannende Veranstaltungswoche vom 12. bis 21. August, die hier ausführlich erklärt wird.+++ Fränkischer Sommer 2017 zu Gast in UnterkrumbachDie Ankündigung mag etwas früh kommen, aber wenn Sie wüssten, wie viele Menschen in der Vergangenheit bedauerten, unsere Veranstaltungen nicht besuchen zu können, weil sie schon so bald gebucht haben, dann haben Sie sicher Verständnis für diese Vorankündigung der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage vom Freitag 23. Juni (Fränkischer Sommer mit Olivia Trummer) bis zum 25. Juni 2017.

+++ „Burger Unser“ von Hubertus Tzschirner und Thomas Vilgis 

Ich zähle zu den im „Burger Unser“ Kochbuch von Hubertus Tzschirner geschmähten „Messer und Gabel Essern,“ kann mit Burgern wenig anfangen und habe das Buch trotzdem mit Interesse und Freude gelesen. Statt eigener Buchbesprechung verlinke ich auf das Blog Foodflaneur, denn  Thomas hat dort eine so treffend kritische und lobende Besprechung geschrieben, dass schon alles gesagt wurde, nur noch nicht von mir – und das macht nix. Wir haben uns aus dem Buch einen Burger geklaut, um Anton Dvoraks „Aus der neuen Welt“ des Collegium Musicum zu bewerben, das Konzert war wirklich super!


GruppenfotoIMG_1765GartenAusschnittWEBDas ganze Team der Möbelmacher wünscht Ihnen einen wunderbaren Sommer, schauen Sie rein, wir sind durchgehend für Sie da (auch wenn in der Werkstatt von 15. bis 19.8. Betriebsurlaub ist)  und freuen uns auf Ihren Besuch.Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360°Fotos bei Panono
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook

 

Newsletter 127: Einladung Werkstatt-Tage – Steaks am Limit – Porsche 356 – Rotwein- und Kundenküche, Wohnsofa Wing

 

Liebe Leute,

für die Lesung „Vom richtigen Zeitpunkt im Leben“ und auch das Werkstatt-Dinner haben wir noch genügend Karten, nur die Steaks werden knapp. Mindestens genau so wichtig ist uns aber ein Video, das eindrucksvoll zeigt, wie viel Freude die Arbeit für und mit unseren Kunden macht. Die Zusammenfassung wird wie immer im zeitsparenden 2 Minuten-Video – diesmal mit Musik von „The Rose and Crown“ – vorgetragen:

 

Die Themen heute:

  1. Fototermin in Buchen-Massivholzküche mit Bratkartoffel-Spiegelei
  2. Werkstatt-Tage: es gibt noch viele Karten, nur die Steaks sind knapp
  3. 20 Porsches 356 in Unterkrumbach
  4. Jorisofa Wing jetzt in unserer Ausstellung
  5. Musikvideo von der Tochter von Freunden mit dem Hersbrucker Künstler Bird Berlin
  6. Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
  7. Jori-Aktion für alle Relax- und TV-Sessel-modelle
  8. Lebensart Genießen: Oliver van Essenberg
  9. Kurznachrichten: Aktuelle Sonderangebote Mini+ großer Kühlschrank, Betthaupt + CD „All I wanna say“ von The Rose and Crown +

Fototermin in Buchen-Massivholzküche mit Bratkartoffel-Spiegelei
Ursprünglich wollten wir mit den Video werben, aber es wurde der perfekte Beleg, worin der Sinn unserer Arbeit liegt  

Zugegeben: jede Küche ist nur so attraktiv wie ihre Inhaber gastfreundlich, aber unsere Aufgabe sehen wir darin, in allen Räumen die Voraussetzungen für unvergessliche  Begegnungen zu schaffen.
Die perfekte Kombination von netten Gastgebern und funktionaler Küchenplanung durften wir bei Familie Hetzel aufzeichnen, aber statt des Werbefilmchens über schöne Küchen entstand ein Beleg, warum unsere Arbeit vom Wald bis zum Kunden so viel Freude macht. In der Antwortmail von Frau Hetzel kann man das hier im Nachhaltigkeitsblog nachlesen.


Werkstatt-Tage: es gibt noch viele Karten, nur die Steaks sind knapp
„Vom richtigen Zeitpunkt im Leben“ kann erzählen, wer sich die Hutangersteaks rechtzeitig reserviert hat

Maja Wasa (IngwerTRINK), Schwester Regina Werner (Maria Ward Schule) und Rainer Wölfel (Naturschutzzentrum Wengleinpark) werden am Freitag Abend (10.6.) vom „richtigen Zeitpunkt im Leben“ berichten. Dazu gibt es nach alten Klosterregeln einen Kräuterbraten aus der Zeit von Mary Ward, der Ordernsgründerin, die eine Zeitgenossin Shakespears war.

Beim Kochworkshop am Samstag Nachmittag kann man sich über das Garen im Vakuum informieren und auch die Lesung am Abend wird  kulinarisch köstlich untermalt, wir bauen extra eine neue Eichenküche in der Werkstatt für Sie auf.

Am Sonntag dreht sich alles um die Hutanger und die Einrichtungsarbeit der Möbelmacher.

Hier sind nochmal alle Veranstaltungen ausführlich beschrieben und es wird auch erklärt, warum Ihre Anmeldung für uns so wichtig ist – ein Abendessen mit Übernachtung im Grünen Baum Kühnhofen und andere tolle Preise können Sie damit auch noch gewinnen.

oder sie rufen uns einfach an: 09151 862 999.

Wie immer bieten wir den zuerst kommenden die Möglichkeit, sich die Plätze auszuwählen und per Post-it mit Namen zu markieren (Handtücher brauchen wir hoffentlich nicht). Wer ein wenig eher kommt, hat außerdem noch Zeit zum Bummeln über unser Gelände und duch die Ausstellung.

Die Sonder- und Anmeldeseite der Werkstatt-Tage wird laufend aktualisiert.


20 Porsches 356 in Unterkrumbach 
Am Sa., den 4. Juni um 10:30 besuchen uns 20 Edel-Oldtimer    

Am Samstag den 4. Juni machen rund 20 legendäre Porsches 356 (Baujahr 1948 bis 1965) auf ihrer Club-Rundfahrt zwischen 10:30 und 11:30 bei uns Station. Ihre Fahrerinnen oder Fahrer nebst Begleitung freuen sich wirklich über interessierte Gäste, weshalb wir alle zusammen zu einer kleinen Werkstatt- und Ausstellungsführung nebst Sous Vide Imbiss einladen.


Jorisofa Wing jetzt in unserer Ausstellung
Endlich zum Anfassen und Ausprobieren: das Wing ist wirklich einzigartig
Von der Möbelmesse in Köln haben wir begeistert mit Video darüber berichtet und ganz viele Menschen fanden die Idee von Hugo de Ruiter faszinierend. Schon jetzt kann man sich das Multi-Funktions-Ausstellungssofa reservieren, aber noch viel besser ist es in den eigenen Wunschstoffen oder -leder. Im Konfigurator kann man sich auch über die Preise informieren.


Musikvideo von der Tochter von Freunden mit dem Hersbrucker Künstler Bird Berlin
Barbara Vöckler zwischen Baby-Küchenmodel und Regisseurin

Wir stehen manchmal auch zu Kitsch und Sentimentalität: zum Beispiel unsere Rotweinküche schrammt am Kitschverdacht hoffentlich noch haarscharf vorbei aber wenn die Kinder von Freunden und Kunden besondere Wege gehen und damit hoffentlich berühmt werden, dann werden auch wir sentimental und graben im Fotoarchiv. Als Abschlussarbeit ihres Studiums hat jene Barbara ein imponierendes Glitzer-Musivideo als „Oneshot“ (ohne Schnitte!) gedreht.
Und damals machten wir für unsere Kunden noch einen richtigen Kopfstand.


Die Youtube-Video Playlists der Möbelmacher
Alle Videos nach Themen sortiert auf einen Blick    

Manchmal ist man ja in Videolaune, aber unsere Videos auf der Homepage oder im Blog sind immer an die (manchmal nicht ganz kurzen) Artikel angehängt. Da kann die Playlist von Youtube hilfreich sein, denn dort hat man alle Videos nach Themen sortiert auf einen Blick. Ob Newsletter, Küche, Kochen oder Schlafzimmer oder einfach nur alle Möbelmachervideos:


Jori-Aktion für alle Relax- und TV-Sessel-modelle  
Die edelsten Leder oder Stoffe zum Einstiegspreis, alle Preise sind im Konfigurater zu finden  

In der aktuellen Aktion gibt es alle Sessel zum Preis des günstigsten Leders oder des günstigsten Stoffes, Sie können sich also das edelste und anschmiegsamste Leder zum Einstiegspreis gönnen. Hier sind die Rechenbeispiele auf unserer Aktionsseite.

Und hier geht es zu unserem Konfigurator, der alle Preise anzeigt (zahlen müssen Sie aber nur den Preis des Einstiegsleders, der im Konfigurator links unten angezeigt wird.)


Lebensart Genießen: Oliver van Essenberg
Geheimtipps der kulinarischen Art aus Franken     

Unser Freund Dr. Oliver van Essenberg hat wieder eine Buch aus der Reihe „Lebensart Genießen“ herausgebracht und diesmal heißt es „Lebensart genießen – Spezialitäten in Franken.“

Die „üblichen Verdächtigen,“ also ganz viele unserer langjährigen Freunde und Partner sind natürlich wieder vertreten:

  • Heimat auf´m Teller
  • Andree Köthe vom Essigbrätlein
  • Gasthaus und Familie Rottner, Stefanie Kneißel
  • Diana Burkel vom Würzhaus
  • Frank Braun von Blue Pingu
  • BIOerleben am Hauptmarkt
  • Dolomiddi Eis von Kerstin Raum und Marianne Heinl
  • Die Hutanger der Hersbrucker Alb, von denen wir gerade ein Kalb für unsere Werkstatt-Tage im Reifeschrank haben
  • Hubert Rottner-Defet
  • Bernhard Reiser und das Weingut am Stein
  • Weingut Rudolf Fürst
  • Weingut Manfred Rothe

Wieder hat er spannende kulinarische Geheimtipps (wie z.B. fränkischer Safran) liebevoll zusammengefasst,  mehr dazu im Nachhaltigkeitsblog und beim Verlag.


Kurznachrichten: Aktuelle Sonderangebote Mini+ großer Kühlschrank, Betthaupt + CD „All I wanna say“ von The Rose and Crown +

+++ Minikühlschrank von Liebherr

FKv 503.jpg Der kleine Flaschenkühlschrank FKv 503 (H/B/T) 61,2 / 42,5 / 45,0 cm) von Liebherr dürfte uns nach langer Zeit statt für rund 600.- Euro für 295€ verlassen.

 

+++ Kinderschreibtisch sofort lieferbar

In unsere Ausstellung zieht ein neues Bett namens Woodspring ein, weil wir so ganz leicht zeigen können, was es gegenüber der Boxspring-Idee für Vorteile hat. Leider muss deswegen unser Kinderschreibtisch in grau die Ausstellung zum Sonderpreis (390.- statt 620.-)  verlassen.

+++ Betthaupt in Grün übrig 

Weil wir ein neues Bett in die Ausstellung bekommen, kann das mit echtem Leder gepolsterte Kopfteil beim Kauf eines Bettes  kostenlos und ansonsten sehr günstig die Ausstellung verlassen.

+++ Schwarzer Kühlschrank günstig

Weil der neue Kühlschrank schon in der Rotweinküche steht, kann uns der Lieblingsschrank aus der Ausstellung mit glänzender schwarzer Glasfront (60cm breit, 201 cm hoch, Gefrierfach und 2 biofresh-Schubladen, statt neu 1849.-, aus der Ausstellung 1390.-) schon verlassen.  Bei Interesse bitte einfach mailen oder anrufen 09151 862 999.

+++ CD „All I wanna say“ von The Rose and Crown

Die genialen Musiker The Rose and Crown haben bei uns im Jahr 2014 gespielt, vor kurzem kam die unbedingt kaufenswerte CD „All I wanna Say! heraus. 
Das Lied „Tic Toc – Time is running out“ passt perfekt zur Planungsendphase der Werkstatt-Tage.



Mit Ihrer Anmeldung  würden sie uns die Organisation der Werkstatt-Tage wirklich sehr erleichtern und vielleicht gewinnen Sie ja das Abendessen mit Übernachtung (in unseren Betten) im Grünen Baum Kühnhofen oder andere wertvolle Preise von Klosterkitchen, Koenigssalz oder den Möbelmachern.Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Jetzt gleich anmelden für die Werkstatt-Tage

 

Newsletter 126: Kugelkamera und Sessel-Aktion; Werkstatt-Tage mit Denis Scheck, Hutangerochsen und Gewinnchance; himmlisches Sägen mit Schlichtfest;

Leider musste ich die Panoramen (und den Blogartikel darüber) vorläufig wieder entfernen, weil sie das ganze Blog durcheinanderbringen, sobald die Bugs beseitigt sind, schalte ich sie wieder zu.

Liebe Leute,

die 18. Werkstatt-Tage rücken näher und passend zum Motto „Vom richtigen Zeitpunkt im Leben“ freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Anmeldungen.Es wird spannend: Literarisch (mit Denis Scheck und Eva Gritzmann), kulinarisch (Sous Vide Garen mit Hubertus Tzschirner und dem Hutangerochsen) und klosteralisch (mit Maja Wasa und Schwester Regina Werner). Außerdem geht es um das Schlichtfest nach dem Sägen Ihrer Bretter, die Relaxsessel-Aktion und unsere neue Kugelkamera, die ganz neue Welten des Raumverständnisses aber auch ganz neue Räume des Weltverständnisses eröffnet.Die Zusammenfassung wird wie immer im zeitsparenden 2 Minuten-Video – diesmal mit Musik von Friend´n Fellow und einem Multikopterflug – vorgetragen (siehe oben).

 

Die Themen heute:

  1. „Vom richtigen Zeitpunkt im Leben“
  2. Warum die neue Kugelkamera Freude macht
  3. Gesägt, gestapelt und Missverständnis „Schlichten“
  4. Was ist eine Anspruchsgruppenanalyse?
  5. Einfach Kochen Nr. 5: Artischocken aus dem Druck-Dampfgarer mit Vinaigrette
  6. Postwachstumsdiskussion mit engagierten Studenten der Zeppelin Universität
  7. Alle Jori Relax- und TV-Sesselmodelle in der Jori-Frühjahresaktion
  8. Liebherr stellt neue Blu-Kühlschränke mit Funktion „Bottle Timer“ und mehr vor
  9. Kurznachrichten: Aktuelle Sonderangebote + Neue CD von Friend´n Fellow und Multikopterflug im Newslettervideo + 


„Vom richtigen Zeitpunkt im Leben“ Die 18. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage  
Was vom 10. bis 12. Juni 2016 los ist, und warum man mit einer Anmeldung oder Reservierung der weltbesten Steaks eine Nacht im Grünen Baum gewinnen kann
Die Rasse der Hinterwälder-Rinder wurde von Fachleuten zum weltbesten Lieferanten feiner Steaks ausgewählt und wir haben genau so einen ganzen Ochsen vom Naturschutzzentrum Wengleinpark gekauft. Getreu dem Motto „Nase bis Schwanz“ gibt es aber nicht nur Steaks, sondern das ganze Tier und sogar ein kuscheliges Fell.
Wir wollen zeigen, dass mit klösterlichem Schmoren, dem Sous Vide Garen (Garen im Vakuum) und den besten Massivholzküchen auch einfache Bratenstücke zum ganz neuen Geschmackserlebnis werden.Warum der Freitag (IngwerTRINK und Mary Ward), der Samstag (Kochworkshop und Lesung) und auch der Sonntag (Hutangerführung und Reifeschränke) zu den inspirierendsten Veranstaltung der 18-jährigen Geschichte der Werkstatt-Tage zählen werden, ist auf dieser Sonderseite nebst Video hoffentlich nachvollziehbar dargestellt, hier können Sie sich online anmelden oder sie rufen uns einfach an: 09151 862 999.
Wie immer bieten wir den zuerst kommenden die Möglichkeit, sich die Plätze auszuwählen und per Post-it und Namen zu markieren (Handtücher brauchen wir hoffentlich nicht). Wer ein wenig eher kommt, hat außerdem noch Zeit zum Bummeln über unser Gelände und duch die Ausstellung oder ein Salt-aged Steak.
Die Sonder- und Anmeldeseite der Werkstatt-Tage wird laufend aktualisiert.


Warum die neue Kugelkamera Freude macht
Sicherung vor Monstern unter dem Bett – deutsches Start Up    

Die Kugelkamera Panono nimmt 36 Photos gleichzeitig auf, die am Panono-Server automatisch zusammengenäht (gesticht) werden. Mit der Maus kann man das Bild drehen und erstaunlich weit hereinzoomen. Das müssen Sie wirklich ausprobieren.

Die Links der Fotos führen zu unseren ersten Panoramen am Panonoserver, auf Dauer werden sie aber alle auf unserer Homepage, im Blog, ach einfach überall zu finden sein.

Nachtrag: Leider musste ich die Panoramen vorläufig wieder entfernen, weil sie das ganze Blog durcheinanderbringen, sobald die Bugs beseitigt sind, schalte ich sie wieder zu.

Warum diese Technik Freude macht? Erstmals können sich unsere Kunden Räume rundum betrachten und dabei viel mehr von unserer Einrichtungsarbeit in architektonischer Hinsicht erkennen.Was auch toll ist: Der deutsche Student Jonas Pfeil hat aus seiner Diplomarbeit „Wurfkamera“ via Crowdfunding (modernes Geldsammeln über das Internet) eine junge Firma gegründet, in der die Mitarbeiter erreichbar, hilfreich und freundlich sind und wo sogar der Chef persönlich unseren Blogbeitrag über die Kamera und das Monster unter dem Bett via Twitter und Facebook weiterverbreitete.


Gesägt, gestapelt und Schlichtfest gefeiert –  Missverständnis „Schlichten“
Schichtbetrieb und externe Helfer erleichterten die Knochenarbeit des Sägens und Schlichtens, das die Voraussetzung für die regionale Waldschöpfungskette ist

Acht Tage lang haben wir für Sie unsere Holzvorräte aufgefüllt. 120 Kubikmeter Hartholz zum größten teil aus der Hersbrucker Alb, aber alles aus Franken musste entrindet, gesägt, gestapelt und gelagert werden. Ein echter Knochenjob, der durch geschickten Schichtbetrieb auf fast alle Schultern und Rücken verteilt wurde. In rund drei Jahren werden dann die ersten Möbel daraus entstehen, bei den Buchen vielleicht schon eher.Missverständnis

Während eines Gesprächs mit Kunden frage mich Mathias Deinhard, ob ich um 17 Uhr „schlichten“ könne. Es hat ein wenig gedauert, bis ich die sichtlich entsetzen Kunden beruhigen konnte. Sie dachten, ich wurde zum Schlichten eines Streits geordert, dabei ging es doch nur um das Stapeln unserer Bretter.

Was wir bisher zu unserer regionalen Waldschöpfungskette veröffentlicht haben, finden Sie in der Youtube-Playlist „Rund ums Holz aus der Region“
und auf unserer Sonderseite auf der Homepage „Herstellung von Massivholzmöbeln.“


Was ist eine Anspruchsgruppenanalyse?
Als wir endlich alle gelernt haben, was ein „Stakeholder“ ist, wird der Begriff zurückgedeutsch und in Anspruchsgruppen geändert

Aber egal ob Stakeholder oder Anspruchsgruppen, immer geht es um die Menschen, die mit unserem Betrieb zu tun haben, vom Kindergartenkind bei einer Werkstatt-Führung über die Waldbauern bis zu unseren sorfältig ausgewählten und langjährigen Lieferanten für Matratzen, Sofas und Maschinen.Und weil wir als Umweltbotschafter gebeten wurden, das neu erarbeitete Werkzeug aus dem Nachhaltigkeitsmanagementsystem des Umweltpaktes Bayern zu testen, haben wir bei einem Workshop der Pionierbetriebe teilgenommen. Dort haben wir uns sehr gefreut die Lammsbräu zu entdecken, denn zusammen mit Faber Castell gewannen wir 2003 die Nachhaltigkeitspreise der Stadt Nürnberg.
Für Qualitätsmanagementfreaks haben wir die Erlebnisse hier zusammengestellt.


Einfach Kochen Nr. 5: Artischocken aus dem Druck-Dampfgarer mit Vinaigrette
„Einfach Kochen“ ist die Antwort auf die vielen Fragen nach Basic-Kochkursen

Weil das Organisieren von Kochkursen meist an den vielen Terminkalendern scheitert, sammeln wir unsere Tipps in der Kategorie „Einfach Kochen.“ Wer Vorschläge hat, oder dieselben sogar selbst vorstellen will, ist herzlich willkommen.
Das aktuelle Rezept ist wieder supereinfach mit dem Druckdampfgarer, aber auch „konventionell“ leicht zu bewerkstelligen. Was die Zubereitung von Artischocken mit französischer Vinaigrette mit Psychiatern zu tun hat, erklären wir zusätzlich zum Rezept in diesem Beitrag: Einfach Kochen Nr. 5: Artischocken aus dem Druckdampfgarer mit Vinaigrette.


Postwachstumsdiskussion mit engagierten Studenten der Zeppelin Universität
Interview zu allen Facetten des Wachstums   

Dass Wachstum irgendwann endet kennt man vom Ende der Kindheit, von vernünftigen Handwerkern aber nicht immer in der Wirtschaft, die schon vor vielen Jahren „Die Grenzen des Wachstums“ nicht erkannt hat. Umso schöner, wenn sich Studenten mit dem Thema der Postwachstumsgesellschaft beschäftigen und – unter anderen – die Postwachstumspioniere dieser Broschüre befragen. Hier ist unsere Zusammenfassung zum Thema.


Alle Jori Relax- und TV-Sesselmodelle in der Jori-Frühjahresaktion  
Die edelsten Leder oder Stoffe zum Einstiegspreis, alle Preise sind im Konfigurater zu finden  
In der aktuellen Aktion gibt es alle Sessel zum Preis des günstigsten Leders oder des günstigsten Stoffes, Sie können sich also das edelste und anschmiegsamste Leder zum Einstiegspreis gönnen. Hier sind die Rechenbeispiele auf unserer Aktionsseite.

Und hier geht es zu unserem Konfigurator, der alle Preise anzeigt (zahlen müssen Sie aber nur den Preis des Einstiegsleders, der im Konfigurator links unten angezeigt wird.)


Liebherr stellt neue Blu-Kühlschränke mit Funktion „Bottle Timer“ und mehr vor
Neue Kühlschränke und alte Autos in Hersbrucker Speed Event Halle     

Der Bottle Timer ist natürlich nur ein Gimmick im Verhältnis zu den wichtigen Weiterentwicklungen was die Technik, die Lautstärke, den Platz und die Bedienung via Smartphone anbetrifft, trotzdem könnte das Warnsignal für im Gefrierschrank gekühlte Flaschen sehr hilfreich sein.

Im Blogbeitrag erklären wir auch, warum wir Liebherr als Familienbetrieb so schätzen und welche Anzeichen es für den Einstieg der neuen Generation gibt. Hier ist der Bericht im Blog.


Kurznachrichten: Aktuelle Sonderangebote + Neue CD von Friend´n Fellow und Multikopterflug im Newslettervideo +

+++ Kinderschreibtisch sofort lieferbar
In unsere Ausstellung zieht ein neues Bett namens Woodspring ein, weil wir so ganz leicht zeigen können, was es gegenüber der Boxspring-Idee für Vorteile hat. Leider muss deswegen unser Kinderschreibtisch in grau die Ausstellung zum Sonderpreis (490.- statt 620.-)  verlassen.+++ Betthaupt in Grün übrig  Weil wir ein neues Bett in die Ausstellung bekommen, kann das mit echtem Leder gepolsterte Kopfteil beim Kauf eines Bettes mit Innenleben kostenlos, und ansonsten sehr günstig die Ausstellung verlassen.+++ Schwarzer Kühlschrank günstig Weil der neue Kühlschrank schon da ist, kann uns der Lieblingsschrank aus der Ausstellung mit glänzender schwarzer Glasfront (60cm breit, 201 cm hoch, Gefrierfach und 2 biofresh-Schubladen, statt neu 1849.-, aus der Ausstellung 1490.-) schon verlassen. Wir liebten ihn auch als Einkaufszettel, wer ihn abholt muss aber nichts mehr einkaufen. Bei Interesse bitte einfach mailen oder anrufen 09151 862 999.+++ Neue Friend´n Fellow CD und Multikopterflug im Video

Die genialen Musiker Thomas Friend und Constanze Fellow haben uns Ihre neue CD silver live zum 25. Bühnenjubiläum zum Vertonen unseres Newslettervideos ausgeliehen und der Multikopterflug eines Freundes über unser Gelände macht das Video gleich 30 Sekunden länger als sonst. Hier ist es:

 

 



Sie würden uns mit Ihrer Anmeldung die Organisation der Werkstatt-Tage wirklich sehr erleichtern und vielleicht gewinnen Sie ja das Abendessen mit Übernachtung (in unseren Betten) im Grünen Baum Kühnhofen oder andere wertvolle Preise von Klosterkitchen, Koenigssalz oder den Möbelmachern.Oder Sie besuchen uns einfach an einem anderen „richtigen Zeitpunkt in Ihrem Leben“
Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Newsletter als Video anschauen

 

 

Jetzt gleich anmelden für die Werkstatt-Tage

 

 

 

 

 

 

Newsletter 125: Österliche Erscheinung, Jori-Relax-Aktion, grüne Küche und Ihre neue Showküche, TV-Versteck-Sideboard, Flammkuchen

Liebe Leute,

rund um die Osterfeiertage sind Mathias Deinhard und Nina Brunner für Sie da, ab Mittwoch, 31. März ist Familie Danzer zurück aus der Provence und freut sich auf Ihren Besuch. In diesem Newsletter könnten sie sich eine neue Showküche selbst gestalten, ein Betthaupt geschenkt bekommen, Inspiration fürs einfache Kochen erhalten oder super günstige Relaxsessel bestellen.
Die Zusammenfassung wird wie immer im zeitsparenden 2 Minuten-Video vorgetragen.

 

Die Themen heute:

  1. Alte Showküche bei Kunden montiert, möchten Sie uns die neue ausleihen?
  2. Zeit für Holz – Ihre Möbel in drei Jahren
  3. Das grüne Lederkopfteil ist übrig
  4. Werkstatt-Tage vom 10. bis 12. Juni
  5. Einfach Kochen Nr. 4: Der Flammkuchen vom Tepan Yaki und dem Pizzabackstein
  6. Individuelle Sideboardlösung mit Fernseh-Verstecktrick und Spirituosenschublade
  7. Alle Jori Relax- und TV-Sesselmodelle in der Jori-Frühjahresaktion zum Sonderpreis
  8. Pro Natura Schulung beweist Familiencharakter der Händler
  9. Kurznachrichten: Kinderschreibtisch sofort lieferbar + Neue Steh- und Tischleuchte von Oligo mit Sonja + Neue CD von The Rose And Crown + Weideschweine aus Lieritzhofen

Alte Showküche bei Kunden montiert, möchten Sie uns die neue ausleihen?  
Wer sich ganz schnell für eine 370 breite und min 300 cm tiefe Küche entscheidet, kann noch Holzart und Details bestimmen  

Diese ehemals grüne Küche hat wirklich viele Spitzen-, Hobby- und sogar Politikerköche erlebt, und wir haben sie mit nur einer Träne im Knopfloch hergegeben, weil sie bei den neuen Inhabern ebenso geschätzt, wie gefordert wird. Die ereignisreiche Geschichte haben wir in diesem Video erzählt.

Unsere neue Showküche wird 370 cm breit werden und braucht in der Tiefe mindestens 3 Meter. Wenn Sie uns dieselbe noch bis zu den Werkstatt-Tagen 2017 ausleihen würden, könnten Sie noch viele Details bestimmen und nicht wenig Geld sparen. Aber Sie müssen furchtbar schnell sein! Bei Interesse bitte einfach mailen oder anrufen 09151 862 999.

Das Video der grünen Showküche.

Zeit für Holz – Ihre Möbel in drei Jahren
Wer Lust hat uns beim Entrinden und Sägen zuzuschauen (oder mitzuhelfen!) und wer einen filmenden Modellhubschrauber besitzt und bedienen kann ist herzlich eingeladen

Wenn wir wirklich ehrlich wären, müssten wir zugeben, dass wir noch wie kleine Jungs mit glänzenden Augen auf große, laute Maschinen starren. Aber lieber behaupten wir, dass es zur Grundbildung eines fränkischen Massivholzfans gehört, schon mal einer Entrindung, oder zumindest dem Sägen unseres Holzvorrats, für in drei Jahren, beigewohnt zu haben.

Und sollte es jemand in unserem Umfeld geben, der dieses Ereignis mit einem Modellhubschrauber filmen könnte, könnte er sich unserer hölzernen Dankbarkeit ganz sicher sein.

Was wir bisher zu unserer regionalen Waldschöpfungskette veröffentlicht haben, finden Sie in der Youtube-Playlist „Rund ums Holz aus der Region“


Das grüne Lederkopfteil ist übrig     
Wer Bett und Innenleben kauft, kann das ledergepolsterte Betthaupt und die grünen Füße gerne geschenkt haben

Wir bekommen bald neue Betten in unsere Ausstellung, weshalb das grüne Betthaupt aus echtem Leder anlehnungsbedürftige neue Eigentümer sucht. Wir verschenken es sogar an Menschen, die bei uns ein Doppelbett mit Pro Natura Innenleben bestellen. Das Video mit Vivien und der tollen Leuchte Glance von Oligo ist hier zu finden.

Werkstatt-Tage vom 10. bis 12. Juni
Wir freuen uns schon so drauf, bitte rechtzeitig Karten reservieren  
Unsere Rezension zum Buch „Solons Vermächtnis – vom richtigen Zeitpunkt im Leben“ können Sie hier nachlesen, in der Hersbrucker Buchhandlung von Martin Lösch können Sie es kaufen und bei uns signieren lassen.

Wie immer können wir leider keine Plätze reservieren, sondern nur den zuerst kommenden die Möglichkeit bieten, sich die Plätze auszuwählen und per Post-it und Namen zu markieren (Handtücher brauchen wir hoffentlich nicht). Die ersten bekommen also die besten Plätze und haben außerdem noch Zeit zum Bummeln über unser Gelände und duch die Ausstellung.

Die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit dem Titel „vom richtigen Zeitpunkt“ sind vom 10. bis zum 12. Juni mit Kochworkshop am Samstag, 11.6. um 14 Uhr, Lesung um 19:00 Uhr. Am Freitag kochen wir mit Kloster Kitchen Chefin Maja Wasa und Schwester Regina Werner von der Maria Ward Schule gar köstlich das Hutangerrind.

Am Sonntag gibt es nach der Hutangerführung um 11:00 anschließendem Steakgenuß aus dem Königssalz Reifeschrank – eben zum richtigen Zeitpunkt.
Die Sonderseite der Werkstatt-Tage wird laufend aktualisiert, Sie können sich jetzt schon Karten per Email reservieren.
(Hier gibt es alle Links und Videos über den ersten Besuch von Denis Scheck an unserem 25. Jubiläum).


Einfach Kochen Nr. 4: Der Flammkuchen vom Tepan Yaki und dem Pizzabackstein
„Einfach Kochen“ ist die Video-Antwort auf die vielen Fragen nach Basic-Kochkursen

Weil wir immer wieder nach einfachen Kochkursen gefragt wurden, unsere Kunden zum vorgeschlagenen Termin dann aber doch keine Zeit hatten, sammeln wir ab jetzt die einfachsten Tipps in der Kategorie „Einfach Kochen.“ Wer Vorschläge hat, oder dieselben sogar selbst vorstellen will, ist herzlich willkommen.
Das aktuelle Rezept ist zwar sehr einfach, geht aber ausnahmsweise nicht so wahnsinnig schnell: der Flammkuchen nach Art unseres Hauses.


Individuelle Sideboardlösung mit Fernseh-Verstecktrick und Spirituosenschublade
Ungewöhnlich, aber an die Sehgewohnheit der Kunden angepasst 
Wir kennen die offiziellen Empfehlungen, wo ein Fernseher in welcher Größe auf welcher Höhe positioniert werden sollte, aber wir finden noch viel lieber Lösungen für Kunden, die ganz andere Sehgewohnheiten haben. Aus der Notlösung des am Boden stehenden Geräts ergab sich eine Gewohnheit, aber es wäre ja auch schade, für die paar Zentimeter Flachbildschirm einen ganzen Schrank zu opfern und so entstand die Spirituosenschublade hinter dem Gerät. Einzelanfertigung machts möblich. Das Video mit Nadine zeigt die funktionalen Details!


Alle Jori Relax- und TV-Sesselmodelle in der Jori-Frühjahresaktion zum Sonderpreis 
Die edelsten Leder oder Stoffe zum Einstiegspreis  

Erstaunlich, wie Jori immer wieder neue Aktionen einfallen. Diesmal gibt es alle Sessel zum Preis des günstigsten Leders oder des günstigsten Stoffes, Sie können sich also das edelste und anschmiegsamste Leder zum Superpreis gönnen. Hier sind die Rechenbeispiele auf unserer Aktionsseite.
Und hier geht es zum Konfigurator, der alle Preise anzeigt (zahlen müssen Sie aber nur den Preis des Einstiegsleders, der im Konfigurator links unten angezeigt wird.)


Pro Natura Schulung beweist Familiencharakter der Händler
24 deutsche Händler zu Gast in Unterkrumbach    
Einen Tag im Zeichen der Rückengesundheit verbrachten wir gemeinsam mit vielen neuen Pro Natura-Händlern, die traditionell schon seit über 25 Jahren eine besonders intensive Feundschaft untereinander pflegen. Wir möchten diese Tradition weiterführen und laden die vermeintlichen Konkurrenten nach Unterkrumbach ein, wo sie von Verkaufsleiter Gerhard Ausserhuber und Gebietsvertreter Ludwig Völk geschult wurden. Wir freuen uns über viele kompetente Kollegen, die sich gegenseitig schätzen und nicht – wie bei anderen Firmen durchaus üblich – Aufträge durch Rabattschlachten wegschnappen. Hier ist der Bericht im Blog.


Kurznachrichten: Kinderschreibtisch sofort lieferbar + Neue Steh- und Tischleuchte von Oligo mit Sonja + Neue CD von The Rose And Crown + Weideschweine aus Lieritzhofen

+++ Kinderschreibtisch sofort lieferbar
In unsere Ausstellung zieht ein neues Bett namens Woodspring ein, weil wir so ganz leicht zeigen können, was es gegenüber der Boxspring-Idee für Vorteile hat. Leider muss deswegen unser Kinderschreibtisch in grau die Ausstellung zum Sonderpreis (490.-)  verlassen.
+++ Kelveen heißt die neue LED-Tisch- oder Stehleuchte
Oligo hat eine neue Leuchte auf den Markt gebracht, wir baten Sonja das Tischmodell im Video vorzustellen. In der Folge haben wir ihr Tipps zum Sous Vide garen von Rumpsteaks gegeben, was wir in diesem Blogbeitrag zusammengefasst haben.

+++ „All I wanna say“ heißt die neue CD von The Rose and Crown Im Nachhaltigkeitsblog haben wir von der „Release Party“ in Nürnberg berichtet (so nennt man heute das „Herausbringen“ eines neuen Tonträgers) und wir können sie nur empfehlen, bei uns läuft The Rose and Crown ständig.Sie bleiben ihrem unverwechselbaren Stil treu und werden immer besser …

+++ Weideschweine aus LieritzhofenMein Schulfreund Thomas Schwab verkauft ab sofort das Fleisch seiner biologisch ernährten (und bald auch zertifizierten) Weideschweine. Bald werden wir über dieses außergewöhnliche Projekt ausführlich berichten. Vorab schon mal den Link auf den Schwabhof, wo man jetzt schon erste Probepakete bestellen kann.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Besuchen Sie uns in Unterkrumbach, vor allem während der  Obstblüte in Oberkrumbach und rufen Sie einfach an, wenn wir etwas für Sie tun können, vom Nachölen Ihrer Küche bis zum Planen Ihres neuen Hotels sind wir für alle Ideen offen.

Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Newsletter 124: V2A-Bank mit Leder, Roll-Ei, LED-Licht, Box- und Wood Spring, Möbelmesse, schwarzer Kühlschrank

Liebe Leute,

es gibt auch eine skandalfreie Bank fast ohne Holz, Sie finden bei uns Ihr schönstes LED-Licht und eine tollen Kühlschrank aus der Ausstellung. „Einfach kochen“ liefert die schnellsten und einfachsten Kochtipps (Roll-Ei) und Saphir präsentiert einen praktischen Rollcouchtisch. Die Zusammenfassung wird wie immer im zeitsparenden 2 Minuten-Video vorgetragen:

 

Die Themen heute:

  1. Wir können auch mal ohne Holz: edle Bank aus Edelstahl (V2A) und Leder
  2. Das Team der Möbelmacher
  3. Neues LED-Lichtsystem und Stehleuchte
  4. Lesung und Kochen mit Denis Scheck bei den Werkstatt-Tagen
  5. Das einfachste Gericht der Welt: Roll-Ei
  6. Schicker Kühlschrank im Sonderangebot
  7. Couchtisch mit Saphir
  8. Möbelmesse Berichte und Erfahrungen
  9. Kurznachrichten:   + Dschungelbuch neu entdeckt + Charlys Tante im Dehnberger Hof Theater + Zwei Missen erzählen in der Kochshow über ihre Erfahrungen als Miss Franken +  Biofach und Bloggertreffen  +


Wir können auch mal ohne Holz: edle Bank aus Edelstahl (V2A) und Leder 

Einzelanfertigung machts möglich

 

Einen Besuch von Ina und Janna mit der Australien Shepherd Dame Kaja nutzten wir gleich für ein süßes Video, in dem man auch die Nahtführung des Lederpolsters erkennen kann. Damit haben wir die Bank an die Polsterstühle angepasst, wie es eben nur bei der Einzelanfertigung von Möbeln – auch mal ohne Massivholz – möglich ist. Zum Video.


Das Team der Möbelmacher
Unsere Mitarbeiterin Sophia Wagner hat feine und lustige Portraits von allen gemacht und irgend ein Witzbold hat daraus ein Video gebastelt …

Mit Entsetzen entdeckten wir, dass einige Team-Fotos auf unserer Homepage aus den 90er Jahren stammen. Nicht, dass man uns das ansehen würde, aber eine kleine Aktualisierung wird es bald geben …   Das Video in der Möbelmacher-Youtube-Playlist


Neues LED-Lichtsystem und Stehleuchte     
Es gibt schon schöne und funktionale Lichtlösungen  

Gleich zwei Videos von neuen Leuchten haben wir in diesen Blogbeitrag gepackt, weil sowohl die Stehleuchte „A little bit“, als auch das neue LED-Lichtsystem SmartTrack im Film am besten zu erkennen sind.


Lesung und Kochen mit Denis Scheck bei den Werkstatt-Tagen
„Solons Vermächtnis“ signieren lassen 

Während Peter Voß im 3-Sat Interview (45min) Denis Scheck erstaunt fragt, warum das Buch „Solons Vermächtnis“ so kulinarisch sei, machen wir das Beste draus und laden beide Autoren zusammen mit dem Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner gleich zum Kochworkshop ein, für den Sie sich jetzt schon anmelden können. Hier haben wir das Buch „Solons Vermächtnis“ schon besprochen, die Buchhandlung Lösch hat es auf Lager, nur drandenken, dass Sie es zum Signieren mitbringen.

Die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit dem Titel „vom richtigen Zeitpunkt“ sind vom 10. bis zum 12. Juni, der Kochworkshop ist am Samstag, 11.6. um 14 Uhr, die Lesung um 19:00 Uhr.
Am Freitag kochen wir mit Kloster Kitchen Chefin Maja Wasa und Schwester Regina Werner von der Maria Ward Schule gar köstlich das Hutangerrind.

Am Sonntag gibt es nach der Hutangerführung um 11 anschließendem Steakgenuß aus dem Königssalz Reifeschrank – eben zum richtigen Zeitpunkt.
Die Sonderseite der Werkstatt-Tage wird laufend aktualisiert, Sie können sich jetzt schon Karten per Email reservieren.
(Hier gibt es alle Links und Videos über den ersten Besuch von Denis Scheck an unserem 25. Jubiläum).


Das einfachste Gericht der Welt: Roll-Ei
Nicht zu verwechseln mit dem Hersteller von Photoapparaten
Weil wir immer wieder nach einfachen Kochtipps gefragt werden, sammeln wir ab jetzt die einfachsten Tipps in der Kategorie „Einfach Kochen.“ Wer uns die Idee zum Roll-Ei übermittelt hat, verraten wir im Blog. 


Schicker Kühlschrank im Sonderangebot
Einkaufszettel in der Ausstellung

Weil der neue Kühlschrank schon da ist, kann uns der Lieblingsschrank aus der Ausstellung mit glänzender schwarzer Glasfront (60cm breit, 201 cm hoch, Gefrierfach und 2 biofresh-Schubladen, neu 1849.-) schon verlassen. Wir liebten ihn auch als Einkaufszettel, wer ihn abholt muss aber nichts mehr einkaufen. Bei Interesse bitte einfach mailen oder anrufen 09151 862 999.


Couchtisch mit Saphir 
Das perfekte Möbel für Familie Seidel 

Wir glauben ja nicht wirklich an das „perfekte Möbel,“ denn die Perfektion liegt – wie auch die Schönheit – im Auge des Betrachters. Unsere Einzelanfertigung ermöblicht uns das Anpassen der Möbel an Ihre Wünsche und das bleibt für uns das wichtigste Kriterium. Hier im Video zu sehen.


Möbelmesse Berichte und Erfahrungen
Hin- und Rückfahrt und das Woodspring von Pro Natura    

Im letzten Newsletter berichteten wir von dem neuen Sofa Wing von Jori. In der Zwischenzeit haben wir auch die Berichte über das Hin und Her und vor allem warum das aktualisierte Bettsystem „Woodspring“ von Pro Natura dem Boxspringbett so überlegen ist im Blog erzählt. Einen Teil davon (Megatrend Individualität) übernahm auch die Hersbrucker Zeitung.


Kurznachrichten:   + Dschungelbuch neu entdeckt + Charlys Tante im Dehnberger Hof Theater + Zwei Missen erzählen in der Kochshow über ihre Erfahrungen als Miss Franken +  Biofach und Bloggertreffen  +  

+++ Dschungelbuch auf Empfehlung von Denis Scheck
Meine persönliche
Beziehung zum Dschungelbuch führte zum Blogbeitrag über die Neuübersetzung von Andreas Nohl und den Vergleich mit der Urfassung der Geschichte, der Rudyard Kipling (als jüngster Autor) seinen Nobelpreis verdanke.
Artikel im Nachhaltigkeitsblog+++ Charleys TanteSeit wann wir warum und ebenso gerne wie erfolgreich mit dem Dehnberger Hof Theater zusammen arbeiten und dass jetzt sogar der Freundeskreis eine Facebookseite erstellt hat erzählen wir in dieser Geschichte. 

Dass wir das aktuelle Stück „Charleys Tante“ ernsthaft empfehlen erzählen wir in dieser. 

 

+++ Zwei Miss Franken berichten über ihre Erfahrungen

Weil wir in eine Talkshow eingeladen wurden und der Redakteur sich – offensichtlich als Kontrast – noch eine attraktive Frau wünschte, die auch etwas über die Möbelmacher erzählen kann, haben wir die gemeinsame Consumenta-Kochshow mit den beiden Miss Franken Darleen Hofmann (2015) und Anna Barth (2014) quasi als Sedcard geschnitten. Das Kochen selbst haben wir dabei ausgespart, heraus gekommen ist ganz nebenbei eine interessante Erfahrungssammlung von 2 Jahren als Schönheitskönigin.        

+++ Biofach und Bloggertreffen

Wir berichten von der Biofacheröffnung mit Auma Obama (Video mit der Schwester des Präsidenten, die in Deutschland Germanistik studierte), vom Besuch von Kloster Kitchen, die vom Erfolg ihres IngwerTRINKS überwältigt waren (besuchen Sie uns am 10. Juni zum gemeinsamen Abend mit Maja Wasa und Schwester Regina Werner) und vom Bloggertreffen, dessen Kuriosum das vegane Rührei war.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Wir wünschen baldigen Frühling und freuen uns auf Ihren Besuch in Unterkrumbach, auf der Homepage, im Blog oder im Youtubekanal.

Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Nürnberger Land

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

 

Newsletter 123: Blitzmeldung von der Möbelmesse für multifunktionales Designsofa zum Ausstellungspreis

Liebe Leute,

ausnahmsweise erreicht Sie unser Sondernewsletter am Wochenende, weil wir unser neues Wohnkonzept-Multifunktions-Sofa von Jori sofort bestellen wollen. Das können wir gerne in Ihrem Wunschleder oder -Stoff erledigen, denn dann bringen wir es Ihnen im Herbst als supergünstiges Ausstellungsmöbel.
Und es gibt noch andere Blitzschnäppchen, weil wir Platz brauchen und die Chance, uns einen Essplatz für die Werkstatt-Tage auszuleihen. Von der Kölner Möbelmesse werden wir bald ausführlicher berichten. Das Sofa wird im Video von dem netten Designer Hugo de Ruiter selbst erklärt:

Die Themen heute:

  1. Die Chance für ein völlig neues Wohngefühl zum Ausstellungspreis
  2. Esstische und Stühle für die Werkstatt-Tage
  3. TV-Sessel Idaho muss Ausstellung verlassen
  4. Werkstatt-Tage über den richtigen Zeitpunkt
  5. Nussbaumschrank als TV-Versteck-Möbel


Die Chance für ein völlig neues Wohngefühl zum Ausstellungspreis 
Das Sofakonzept entstand aufgrund einer Studie 

Wer 296 mal 180 cm Platz im Wohnzimmer hat und schnell ist, könnte sich die Farbe und die Ausrichtung (Ecke links oder rechts) unseres neuen Ausstellungssofas raussuchen und dasselbe im Herbst 2016 zu einem super Ausstellungspreis bekommen.

Denn wir sind von demselben sooo begeistert, dass wir es sofort bestellen werden, obwohl – nach unseren eigenen strengen Regeln – eigentlich erst ein anderes Model verkauft sein sollte.  Und weil sich Kunden häufig beschweren, dass sie ja sooo gerne das Modell aus der Ausstellung haben würden, dasselbe aber leider die falsche Farbe hat, fragen wir jetzt schon vorher.

Hier im Video sieht man den sympathischen Designer Hugo de Ruiter, der Ute Danzer auf der Kölner Möbelmesse den genialen Mechanismus zeigt, der die beiden „Flügel“ ohne den Boden zu berühren kinderleicht verstellt.

Mehr Details dazu im Nachhaltigkeitsblog.


Esstische und Stühle für die Werkstatt-Tage
Weil wir wieder einige Tische und Stühle brauchen …

Weil wir bei den Werkstatt-Tagen wieder einige Tische für unsere Gäste brauchen, böte es sich an, dass Sie uns Ihre neuen Stühle und den Tisch dazu ausleihen, wir liefern dann in der Woche darauf und ziehen die „Leihgebühr“ von der Rechnung ab. Zur Inspiration hier einige Einrichtungsbeispiele.


TV-Sessel Idaho muss Ausstellung verlassen   Große Sofas brauchen Platz  
Nachdem das etwas geänderte neue Modell bereits in unserer Ausstellung ist, darf dieser Idaho die Ausstellung verlassen. Der Sessel kostet statt 4.468,00 € nur noch 1.995,00 €. Die anderen Sonderangebote von Jori sind hier zu finden.


Werkstatt-Tage über den richtigen Zeitpunkt
Kochworkshop mit Denis Scheck und Hubertus Tzschirner besprochen 
Die Vorbereitungen für die 18. Werkstatt-Tage vom 10. bis zum 12. Juni laufen auf Hochtouren. Während der Möbelmesse haben wir uns mit dem Sous Vide Papst und preisgekrönten Kochbuchautor Hubertus Tzschirner und dem Buchkritiker und Autor Denis Scheck (das ist der, der in „Druckfrisch“ einige Bücher der Spiegel-Bestsellerliste per Förderband dem Altpapier zuführt) getroffen und beschlossen, dass wir einen gemeinsamen Kochworkshop am Samstag Nachmittag anbieten werden, abends folgt dann ja die Lesung mit Denis Scheck und Eva Gritzmann aus dem Buch „Solons Vermächtnis – vom richtigen Zeitpunkt im Leben.“Und natürlich gibt es auch das, was wir im Workshop aus dem Hutangerrind zubereitet haben.
Sie können sich jetzt schon Karten einfach per Mail oder Anruf reservieren.


Nussbaumschrank als TV-Versteck-Möbel
Ein funktionales Möbel und eine „Hundedressur“ im Video

Beim Fototermin mit Amelie und dem schicken Nussbaumschrank haben wir auch ein Video aufgenommen, um die Synchronmechanik der beiden Vertikalschiebetüren besser zeigen zu können. Die zweite Tür wird über ein Seil automatisch mitbewegt und gibt den Blick auf den Fernseher frei. Mehr dazu im Nachhaltigkeitsblog.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


So, ausnahmsweise ein Blitznewsletter ganz auf die Schnelle. Trotzdem wünschen wir Ihnen ganz im Sinne der Cittaslow Hersbruck ein wunderbar entspanntes Wochenende und freuen uns auf Ihren Besuch oder Anruf.

Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Sittenbachtal

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Alle Artikel über die Möbelmesse 2016:

Blitzmeldung über das geniale Jori-Verwandlungssofa „Wing“ Pressemeldung: Megatrend Individualität auf er Möbelmese 2016
Newsletter 123 über die Möbelmesse

 

Newsletter als Video anschauen

 

Newsletter 122: Neujahresglück, Wein-Buchhalter, Giovanni, Garderobe und Skizzen

Liebe Leute,

wir wünschen allen Kunden, Freunden Mitarbeitern und allen netten Menschen ein glückliches neues Jahr. Bei den Möbelmachern hat sich einiges getan, Sie könnten sich jetzt für Wein-Buchhalter oder stumme Diener die Holzart raussuchen und Sie erfahren die ganze Geschichte einer raffinierten Garderobe. Die Zusammenfassung wird wie immer im zeitsparenden 2 Minuten-Video vorgetragen:

 

Lassen Sie sich die Zusammenfassung im Video vorlesen

Die Themen heute:

  1. Die neuen Möbelmacher sind wie die alten, nur mit neu verteilter Verantwortung
  2. Garderobe passend zum Drag-Design ist eine gestalterische Herausforderung!
  3. 10 Kilo Truthahn im Miele-Kompaktbackofen und warum wir das toll finden
  4. Vom richtigen Zeitpunkt im Leben
  5. Holzeinkauf Tobias Raum Submission
  6. Warum uns das Buch „Skizzieren“ wichtig ist
  7. Möbelmacher mit Cittaslow in der Süddeutschen  Zeitung
  8. Wein-Buchhalter und Giovanni jetzt bestellen
  9. Kurznachrichten:   + Auszubildender Frank mit „bezaubernder Assistentin“ +  Stummfilmvideo Sofabett + Buchempfehlung aus der Werbeszene + Reh im Vakuum vorbereiten


Die neuen Möbelmacher sind wie die alten, nur mit neu verteilter Verantwortung 
Nach Aussage unseres Steuerberaters war das die harmonischste Betriebsübergabe, die er je erlebt hat. 
Im Kalender 2016 (hier bestellen) haben wir beschrieben, dass Familie Münzenberg – wie bei Betriebsgründung ausgemacht – die Möbelmacher verlassen hat. Alle Mitarbeiter wussten von der Suche nach Nachfolgern schon seit der traditionellen Weihnachtsrede von 2010, die anstehenden Änderungen haben wir schon lange vorher kommuniziert, es gab also keine Überraschungen und vor allem einen nahtlosen Übergang, in dem die Arbeit von Gunther Münzenberg auf vier Schultern verteilt werden konnte:
Nina Brunner und Ute Danzer übernehmen seine Verwaltungsaufgaben, unser Meister Stefan Winter übernimmt die Leitung der Werkstatt, Tobias Raum (nach 16 Jahren wieder zurück im Team) managed die gesamte Holzwirtschaft. Das fünfte Rad am Wagen, herwig Danzer, ist nach wie vor dafür verantwortlich, dass genügend Aufträge für die Löhne von allen da sind – natürlich zusammen mit Ute Danzer, Mathias Deinhard und wirklich allen Möbelmachern, denn engagierte Mitarbeiter sind die glaubwürdigsten Verkäufer.
Unsere Philosophie der Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir weiterhin Verantwortung für die Idee der ökologischen Kompletteinrichtung der Möbelmacher, für alle Mitarbeiter und vor allem für unsere Kunden übernehmen werden.  Wir freuen uns auf die vielen weiteren Jahre der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit Ihnen und hoffen auf Ihre Unterstützung in den kommenden 100 Jahren!Mehr Details dazu im Nachhaltigkeitsblog.


Garderobe passend zum Drag-Design ist eine gestalterische Herausforderung!
Wie es trotzdem für SIE und IHN zu einer einvernehmlichen Lösung kam, lesen Sie im Nachhaltigkeitsblog und vor allem im Video dazu!

Das durchaus lustige und bunte Drag Design mit den Frauenschuhen als Möbelfüße (siehe auf dem Foto im Spiegel) kennt fast jeder, aber wie entwerfen wir – passend dazu – zeitlose Möbel? Einerseits (für DIE Kundin) sollen sie zum Stil passen, andererseits (für DEN Kunden) keine Kopie, zeitlos  und vor allem nicht albern!Wir haben das „Vorher-Nachher“ vom ersten Skribble bis zum Fototermin im Video mit Sophie und Anna und im Blog festgehalten.


10 Kilo Truthahn im Miele-Kompaktbackofen und warum wir das toll finden   
Es hätte kein Gramm mehr sein dürfen …  

Meist empfehlen wir beim Austausch eines Backofens den nur 45 cm hohen Kompaktbackofen, weil dann noch der kleine Teller- und Speisenwärmer drunterpasst. Auf die Frage, wie viel denn da rein ging, können wir jetzt endlich antworten: „10 kg Truthahn, aber das ist dann die Grenze!“ Noch genauer im Blog nachzulesen, wo wir auch noch zwei Enten darin zeigen.
Nachdem unsere ersten Küchen schon über 25 Jahre alt sind, möchten wir drauf hinweisen, dass unsere Küchenkunden für Austauschgeräte Sonderpreise bekommen.


Vom richtigen Zeitpunkt im Leben
Planungen für Werkstatt-Tage 2016 vom 10.-12. Juni

Wir möchten Sie schon jetzt bitten den Termin der Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit dem Titel „vom richtigen Zeitpunkt“ vom 10. bis zum 12. Juni zu notieren. Auf der Möbelmesse in Köln, wo wir uns für Sie in ein paar Tagen wieder möbeltechnisch updaten werden, besprechen wir mit Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner und dem Literaturkritiker Denis Scheck, wer was wann macht und auf welche Weise wir das Hutangerrind vom ältesten Naturschutzprojekts Bayerns zubereiten werden. Sie können sich jetzt schon Karten reservieren.

Zusammen mit Eva Gritzmann wird er am Samstag 11.6. aus „Solons Vermächtnis“ lesen und natürlich gibt es da auch etwas Feines zu Essen.


Holzeinkauf Tobias Raum Submission
Tobias Raum hat dereinst bei uns gelernt und verantwortet – 16 Jahre später – das Holzmanagement der Möbelmacher

Woher sollen wir wissen, welches Holz wir in drei Jahren brauchen? Ein wenig Erfahrung, ein wenig Verkaufsgeschick und ein wenig schmunzelnde Zuversicht den Einkauf statistisch nur falsch machen zu können spielen dabei eine wichtige Rolle. Aber eben auch die Erkenntnis, dass genau dieses Holz seit Jahrzehnten unsere Kunden zufrieden machte.
In nur wenigen Wochen hat sich Tobias Raum vom 4-Tonnen-Stapler bis in die Tiefen der Excel-Tabellen eingearbeitet und auch schon einige neue Lösungen eingebracht. Die regionale Holzschöpfungskette vom Baum zu Tisch haben wir hier mit vielen Videos beschrieben.


Warum uns das Buch „Skizzieren“ wichtig ist
Wer möchte am Skizzierseminar teilnehmen? 
Aktuelles Schlafzimmer in Eiche mit weißem Glas und der amtierenden Miss Erlangen
Wir bezeichnen das Buch von Prof. Ingo Klöcker als Streitschrift für das Skizzieren mit Bleistift und Papier. Er erklärt darin (neben dem Zeichenkurs selbst), warum der Toyotachef nur skizziererfahrene Teilnehmer bei Meetings will (weil das bis zu 80 Prozent an Zeit einsparen kann) und wir fragen im Nachhaltigkeitsblog, ob unter unseren Kunden interessierte Menschen sind, für die wir in Unterkrumbach mal ein Skizzierseminar mit Klöcker organisieren sollten? Die ganze Geschichte im Blog.


Möbelmacher mit Cittaslow in der Süddeutschen  Zeitung
Kurzer Artikel über Hersbrucks langes Engagement 
Brigitta Stöber und herwig Danzer haben sich ganz schön reingehängt, dem eher skeptischen Redakteur der Süddeutschen die Cittaslow Hersbruck als Traumziel zu beschreiben und es kam ja was sympathisches dabei raus. Mehr dazu im Blog


Wein-Buchhalter und Giovanni jetzt bestellen
Die Ausstellung ist fast leer und es gibt schon einige Bestellungen, also sichern Sie sich jetzt Ihre Wunschholzart    
Bald sind alle Giovannis und Buchhalter aus unserer Ausstellung verkauft, deshalb wollen wir rechtzeitig darauf hinweisen, dass man sich jetzt seine Wunschholzart raussuchen kann. Wenn wir dann die neue Serie auflegen, bekommen Sie ihre Wein-Buchhalter oder stummen Diener natürlich als erste.


Kurznachrichten:   + Auszubildender Frank mit „bezaubernder Assistentin“ +  Stummfilmvideo Sofabett + Buchempfehlung aus der Werbeszene + Reh im Vakuum vorbereiten 

+++ Vom Lehrling lernen
Nina wollte sehen, was ihr Freund Frank bei uns so macht, half ihm samstags bei seiner Projektarbeit und findet jetzt das Handwerk cool. Vielleicht sollte man daraus mal eine Kampagne für unseren schönen Beruf machen! Die ganze Geschichte mit mehr Fotos im Blog.    +++ Altes Stummfilmvideo über unser Sofabett neu hochgeladen

Zufällig sieht man auf der Homepage, dass das Video nicht mehr angezeigt wird, weil der Videodienst (blip.tv) das Geschäftsmodell geändert hat. Also in unseren Youtube Kanal hochgeladen und weil es so süß ist, hier der neue Link.

+++ Roman „Neununddreißigneunzig“ aus der Werbewelt

Wir machen uns wirklich viele Gedanken, wie unsere Werbung aussehen muss, dass sie einerseits wirkt, andererseits aber glaubwürdig und wahr bleibt. Deshalb fanden wir den Roman „Neununddreißigneunzig“ von Frédéric Beigbeder aus der ebenso schillernden wie abstoßenden Werbewelt so überzeugend, er war das Geschenk einer Insiderin.

+++ Reh Sous Vide vorbereitet


Das praktische am Vakuumgaren ist die Vorbereitung von vielen kleinen Mahlzeiten, die im Null-Grad-Fach oder in der Gefriertruhe auf ihren Einsatz warten und ganz nebenbei – zum Beispiel bei spontanen Küchenplanungen – zubereitet werden können. Alles über das Garen im Vakuum in der Kategorie „Sous Vide Garen“ im Nachhaltigkeitsblog.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Wir wünschen ein glückliches Jahr 2016 und freuen uns auf Ihren Besuch in Unterkrumbach oder im Internet.

Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Sittenbachtal

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Newsletter 121: Sekt- und Ingwerschlürfen am heiligen Morgen, zwischen den Feiertagen für Sie da, neue Räume, Sofakonfigurator, Kocheinrichtung Spezial

Liebe Leute,

einer alten Tradition noch aus der Buchhandlung Stöber (heute Lösch) folgend, laden wir Sie am heiligen Morgen zwischen 10 und 13 Uhr wieder zum Seccoschlürfen ein. Seit einigen Tagen haben wir aber auch noch den Ingwertrink im Programm. Wenn Sie also zusätzlich zum Feiern des Jahresausklangs auch etwas für Ihre Gesundheit tun wollen, dann probieren Sie ihn doch mal.

 

Die Themen heute:

  1. Ingwer/Seccoschlürfen am heiligen Morgen
  2. Zwischen den Weihnachts- und Neujahres- Feiertagen sind wir für Sie da!
  3. Neue Räume Hobby, Arbeits- Gästezimmer?
  4. Vom richtigen Zeitpunkt im Leben
  5. Jori Konfigurator jetzt auch für Sofas
  6. Jubiläums-Jahrbuch in der Zeitung
  7. Neues Lichtsystem „Smart Track“ von Oligo
  8. Koch-Einrichtung Spezial
  9. Kurznachrichten:  + Alle Kalender und mehr gesammelt + Liebherr-Blog-Empfehlung+ Hirtentag am 6. Januar +


Ingwer/Seccoschlürfen am heiligen Morgen 

Unser Traditionstreffen diesmal mit neuem Getränk

Auf der Consumenta durften wir die beeindruckende Erfinderin Maja Wasa nebst vielen Beteiligten des IngwerTRINKS kennen lernen und deshalb kann man den Ingwertrink jetzt auch bei uns kaufen.
Bis zum Beginn der 80-iger Jahre reicht die Tradition des gemeinsamen Jahresabschlusses – damals aufgrund einer Wette in der Buchhandlung Stöber – zurück und diesmal ergänzen wir den Frankensecco von Manfred Rothe und den Brausewein von Familie Bausewein mit dem neuen IngwerTRINK, den wir seit wenigen Tagen im Programm haben: Donnerstag, 24.12. 10 bis 13 Uhr .


Zwischen den Weihnachts- und Neujahres- Feiertagen sind wir für Sie da!
Wir haben leider keine Flügel, aber erwarten Sie trotzdem freudig

Natürlich sind wir von 28. bis 31. Januar für Sie da, an Silvester bis 13 Uhr. Samstag 2. Januar ganz normal 10 bis 13 Uhr, für nachmittags bitte anmelden. Wenn Sie von weiter weg anreisen, wäre es sicher sinnvoll einen Termin auszumachen und bitte denken sie immer auch daran, einige Fotos und den Grundriss der einzurichtenden Räume mitzubringen.


Neue Räume Hobby, Arbeits- Gästezimmer?   
Höhenverstellbarer Schreibtisch im Making of Video mit Stefanie 

Immer öfter kommt es vor, dass wir Räume einrichten, die nicht klar als Wohn-, Schlaf-, oder Arbeitszimmer einzuordnen sind.  In diesem Raum haben wir hinter der Schiebetürwand erstmal Stauraum für eine Modelleisenbahn in der Größe des Saarlandes geschaffen und mit einem höhenverstellbaren Arbeitsplatz und einer Bücherwand ergänzt. Auch die Beleuchtung mit dem LED-System von Sigllicht macht richtig Licht und Freude.

Um beim Fototermin mit Stefanie Kneißl (Chef de Patisserie im Gasthaus Rottner) ist auch noch ein „süßes“ kleines Video entstanden, welches im Artikel des Nachhaltigkeitsblogs zu sehen ist.


Vom richtigen Zeitpunkt im Leben

Erste Planungen für Werkstatt-Tage 2016 vom 10.-12. Juni

Die 18. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage 2016 finden vom 10. bis zum 12. Juni statt. Am Freitag veranstalten wir einen gemeinsamen Abend mit KlosterKitchen, dem Hersteller des IngwerTrinks und kochen mit der Erfinderin Maja Wasa und der Küchenchefin der Maria Ward Schule, Schwester Regina Werner.

Am Samstag und Sonntag sind natürlich wieder zwei Tage der offenen Tür an denen es in diesem Jahr neben dem Schreinern auch um das Hutangerrind als Teil des Naturschutzprojektes und als kulinarische Bereicherung gehen wird.

Am Samstag wird uns Denis Scheck zum zweiten Mal besuchen (hier gibt es alle Links und Videos über den ersten Besuch an unserem 25. Jubiläum). Zusammen mit Eva Gritzmann werden Sie am Samstag aus ihrem neuen Buch „Solons Vermächtnis“ lesen und natürlich gibt es auch da etwas Feines zu Essen.


Jori Konfigurator jetzt auch für Sofas
Zusätzlich zu den Relaxsesseln, kann man sich jetzt auch die Sofas bequem zusammenstellen und ausrechnen lassen

In unseren Konfigurator hat Jori jetzt auch die Sofas integriert. Hier kann man alle Verstell-Funktionen ausprobieren, alle Bezüge ansehen und sich den Preis ausrechnen lassen. Das ersetzt weder das Probesitzen noch eine kompetente Beratung, aber es bietet im Vorfeld schon mal ein paar Anhaltspunkte und es ist auch lustig damit zu spielen. Zum Jori-Konfigurator der Möbelmacher.


Jubiläums-Jahrbuch in der Zeitung
Bitte melden, sollte es bei Ihnen nicht angekommen sein
Aktuelles Schlafzimmer in Eiche mit weißem Glas und der amtierenden Miss Erlangen
Weil es das zwanzigste Jahrbuch in der Möbelmachergeschichte ist, bekamen wir – wie übrigens auch beim zehnten – wieder einen kleinen Zeitungsbeitrag von Stefanie Camin in der Hersbrucker Zeitung, über den wir uns sehr gefreut haben. Sollten Sie noch kaufinteressierte Freunde haben, schicken wir denen natürlich auch gerne einen zu, hier steht er digital zur Verfügung.


Neues Lichtsystem „Smart Track“ von Oligo

Erstes durchgängig auf LED-Technik ausgelegtes Lichtsystem ist jetzt in unserer Ausstellung montiert


Unendlich viele Beleuchtungslösungen lassen sich mit diesem System verwirklichen, und sogar mit Farbfiltern Stimmungen erzeugen. Und natürlich gibt es auch Pendelleuchten für den Esstisch. Gerne schicken wir Ihnen auch den Katalog zu oder Sie informieren sich auf der Homepage unseres Herstellers.


Koch-Einrichtung Spezial
Diana Burkel über ihre persönliche Lebens-Kochgeschichte und die Philosophie im Würzhaus

Weil Dianas 16. Punkt im Gault&Millau Restaurantführer doch einige sehr positive Folgen hatte und weil auch bei uns ungewöhnlich viel zu tun war, haben wir statt der Dezember-Kocheinrichtung eine Spezialsendung geschnitten.
Die Kocheinrichtung Nr. 5 wurde live während der Unterkrumbacher Werkstatt-Tage gedreht und um dem Publikum die Wartezeit zu verkürzten, erzählte Diana ihre Kochgeschichte, erklärte die Philosophie ihres Restaurants und lobte die ungewöhnliche Zusammenarbeit mit den Nürnberger Spitzenköchen. Hier finden Sie den Blogbeitrag und das Video.


Kurznachrichten:  + Alle Kalender und mehr gesammelt + Liebherr-Blog-Empfehlung+ Hirtentag am 6. Januar +


+++ 20 Kalender und viel mehr
Im Anschreiben zum Kalender versprachen wir individualisierte Schneidbretter für diejenigen treuen Kunden, die noch alle 20 Jahrbücher besitzen. Die Möbel von Familie Späth waren sogar im ersten von 1997 abgebildet, er hatte aber auch noch die Festschrift vom 5-jährigen Jubiläum und sogar ein Schreiben, das wir selbst nicht mehr hatten. Solche Kunden sind der Grund, warum unsere Arbeit so viel Freude macht.
Wer noch 20 hat und weiter weg wohnt, kann uns natürlich auch einfach Fotos schicken.+++ Liebherr Blog EmfpehlungWir empfehlen nicht nur die Kühlschränke von Liebherr (die von Miele zählen da übrigens auch dazu) sondern hier mal das Blog von Liebherr, in dem regelmäßig interessante Artikel zur Lagerung von Lebensmitteln erscheinen. Man kann immer etwas dazulernen.
+++ Hirtentag im Deutschen Hitenmuseum am 6. JanuarDer Hirtentag ist eine uralte Veranstaltungstradition in Hersbruck, die man nicht verpassen sollte. Hier ist das Programm.


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Wir bedanken uns für die schöne Zusammenarbeit bei allen Kunden, wünschen wunderbare Feiertage und freuen uns auf Ihren Besuch in Unterkrumbach am heiligen Morgen, zwischen den Feiertagen oder im Internet.

Alle Möbelmacher grüßen weihnachtlich aus dem Sittenbachtal

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse

Newsletter 120: Kalender 2016, Kocheinrichtung Nr. 7, Denis Scheck und Eichenschlafzimmer mit Miss Erlangen

Liebe Leute,

weil im Herbst einiges los war – von der Consumenta über den Tag des Schreiners, die Gestaltung des neuen Jahrbuchs und das Video der Kocheinrichtung Nr 7 – ist dieser Newsletter wieder voller Veranstaltungsankündigungen, Wohnbeispielen, Sonderangeboten und Videos über unsere Arbeit.

 

Die Themen heute:

  1. Das 20. Jahrbuch ist der Jubiläumskaleder 2016
  2. Kocherlebnisse auf der Consumenta und am Tag des Schreiners
  3. Denis Scheck und Eva Gritzmann im Juni
  4. Kocheinrichtung Nr. 7 mit Hirschrücken
  5. Schlafzimmervideo mit Kunden und der Miss Erlangen
  6. Möbelmacher bei Miele-Schulung
  7. Geschenke aus Unterkrumbach
  8. Kurznachrichten: + Miele Bräterdeckel kostenlos + Jori 15% Classic-Aktion + Der letzte Whisky + Spanferkelrücken Sous Vide gegart + Richard Siebenbürger ist gestorben +


Das 20. Jahrbuch ist der Jubiläumskaleder 2016
Wer noch alle 20 Exemplare hat, bekommt ein Schneidbrett mit eingefrästem Namen

Freuen Sie sich auf unseren neuen Kalender? Sollte er bis Mitte Dezember noch nicht bei Ihnen angekommen sein oder sollten Sie Freunde haben, die Kaufinteresse an Möbeln und Küchen aus Massivholz haben, dann rufen Sie uns doch bitte einfach an, oder schicken uns eine Mail, wir kümmern uns um den Rest. Digital kann man den neuen Kalender hier schon anschauen.

Wer noch alle 20 Exemplare sein Eigen nennt, bekommt von uns ein Schneidbrett mit eingefrästem Namen.


Kocherlebnisse auf der Consumenta und am Tag des Schreiners   
Eine Massivholzküche macht am meisten Freu(n)de, wenn man darin kocht!

Die Consumenta in der Frauenhalle fem (7A) war wieder ein Kaleidoskop der unterschiedlichsten Kochshows: Mit Models und Missen, Kabarettisten (Bernd Regenauer) und Kochbloggern, Spitzenköchinnen und Spezialisten durften wir die neun Tage gestalten und gleichzeitig mit ganz vielen Küchen- und Möbelinteressenten ins Gespräch kommen. Wer von unseren Gästen oder den Referenten Fotos haben möchte, dem schicken wir gerne die Links zum Download.

Nur eine Woche später war schon der Tag des Schreiners, den unsere Kunden Elke Böhner und Bernd Müller aufgrund der Freude über den gelungenen Tag der Küche gleich zum Tag des Schreiners in der Küche umwandelten (Hier sind auch Bernds Blogbeiträge zum Sous Vide Garen zu finden). Wieder ging es um das Sous Vide garen, zu dem es jetzt auch ein Video gibt. Die Sous Vide Kochbücher von Hubertus Tzschirner haben gewonnen: Annette Wienziers, Thomas Rackow und Werner Dimper, sie liegen zur Abholung bereit.

Hier sind noch andere Küchenneuigkeiten 2015 vom Christkind über die Eiche bis zur Elsbeere.


Denis Scheck und Eva Gritzmann im Juni
Erste Planungen für Werkstatt-Tage 2016 vom 10.-12. Juni

Die 18. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage 2016 finden vom 10. bis zum 12. Juni statt. Am Samstag wird uns Denis Scheck zum zweiten Mal besuchen (hier gibt es alle Links und Videos über den ersten Besuch an unserem 25. Jubiläum). Zusammen mit Eva Gritzmann werden Sie am Samstag aus ihrem neuen Buch „Solons Vermächtnis“ lesen und natürlich gibt es auch etwas Feines zu Essen.

Am Freitag davor veranstalten wir einen gemeinsamen Abend mit KlosterKitchen, dem Hersteller des IngwerTrinks nebst Begleitprogramm. Am Samstag und Sonntag sind natürlich wieder zwei Tage der offenen Tür an denen es in diesem Jahr neben dem Schreinern auch um das Hutangerrind als Teil des Naturschutzprojektes und als kulinarische Bereicherung gehen wird.


Kocheinrichtung Nr. 7 mit Hirschrücken
Diesmal mit 2erlei Rettich und live von der Consumenta    

Es war schon eine technische Herausforderung, bei dem Hintergrundgeräusch der Consumenta eine Kochsendung mit gutem Ton zu drehen, aber dank der ergänzenden Technik von Matthias Meier (man braucht einen „Splitter,“ um die einzelnen Tonspuren der Sprecher sowohl an die Lautsprecher, als auch das Aufnahmegerät zu senden) ist das halbwegs gelungen, oder was meinen Sie?Wieder verrät unsere TV-erfahrene Lieblingsköchin wertvolle Tipps zur einfachen, schnellen aber raffinierten Küche. Wir gratulieren dem ganzen Team des Würzhauses zu den sechzehn Punkten im Restaurantführer von Gault Millau. Hier ist die Geschichte drumrum, das Video und natürlich das Rezept.


Schlafzimmervideo mit Kunden und der Miss Erlangen
Lustige Kombination aus „Making of“ und Erklärvideo 
Ein sehr schickes Schlafzimmer haben wir bei unseren Kunden zusammen mit Miss Erlangen Sina Döbler fotografiert. Und weil sich Kunden und Model und Möbelmacher so gut verstanden, ist dabei ein richtig schickes dreieinhalbminütiges Video über unsere Art des Einrichtens und die Zusammenarbeit mit den Kunden herausgekommen. Hier ist das Video und viele weitere Fotos zu finden.


Möbelmacher bei Miele-Schulung
Weil man mit Freude am Kochen die besseren Küchen baut   

Bayerns beste Sekretärin Nina Brunner und unsere Schreiner Christiane Suttner mit Matthias Becker haben an einer Mieleschulung mit Kochkurs teilgenommen. Nach unserer Überzeugung zählt die Fachkompetenz aller Mitarbeiters, ob am Telefon oder bei der Montage und wer vom Kochen Ahnung hat, baut einfach die besseren Küchen.


Geschenke aus Unterkrumbach
Von der Spitzzange über Wohnleuchten bis zum Wein-Buchhalter 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und denken Sie beim Geschenkeinkauf doch bitte auch an die Einzelhändler in Ihrer Region. Zu denen zählen wir uns übrigens auch, denn bei uns gibt es auch ganz viele kleine sinnvolle Geschenke von den Schneid-, Brotzeit- oder Partybrettchen über Leuchten bis zum berühmten Wein-Buchhalter der auch Sektgläser tragen kann. Außerdem gibt es noch die letzten Produkte der leider nicht mehr existierenden Firma Auerhahn zum halben Preis.

Hier finden Sie außerdem noch alle aktuellen Sonderangebote vom Jorisofa bis zum Eichentisch.


Kurznachrichten: + Miele Bräterdeckel kostenlos + Jori 15% Classic-Aktion + Der letzte Whisky + Spanferkelrücken Sous Vide gegart + Richard Siebenbürger ist gestorben +

+++ Miele Bräterdeckel kostenlos
Bis Weihnachten gibt es die genialen Bräter von Miele (ab 169.-€) mit kostenlosen (statt 95 Euro) Deckel. Rufen Sie uns am besten an, der Konfigurator von Miele hat leider ein paar Fehler.

+++ Jori-Sessel in der 15% Classic-AktionBis Ende des Jahres sind einige Sofas und Sessel von Jori besonders günstig, hier können Sie sich Ihrens Sessel im Konfigurator sogar selbst zusammenstellen und hier erfahren Sie, um welche Modelle es sich dabei handelt.

+++ Spanferkelrücken Sous Vide gegartDBeim zweiten Versuch von unserem Kunden Bernd Müller war der Sous vide gegarte Spanferkelrücken endlich perfekt. Hier ist sein bebildertes Rezept dazu.

+++ Buchtipp: „Der letzte Whisky“
Der Krimi, aus dem Martin Lösch von der gleichnamigen Buchhandlung bei einer tollen Whiskyveranstaltung vorlas, ist nicht nur spannend, sondern auch lehrreich, weil die Kultur des Single Malt Whiskys ganz nebenbei eingeflochten wird. Ein unterhaltsamer Lesetipp für alle Whisky und Schottlandfreunde.

+++ Richard Siebenbürger ist gestorben

Der ungewöhnliche Deutsch- und Geschichtslehrer und Freund Richard Siebenbürger ist gestorben, und viele Freunde trafen sich auf der besonderen Trauerfeier im Gymnasium. Wir haben unsere Gedanken und Fotos dazu hier im Nachhaltigkeitsblog gesammelt. 


Die Videos der Möbelmacher in Themenlisten


Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und freuen uns auf Ihren Besuch in Unterkrumbach oder im Internet.

Alle Möbelmacher grüßen herzlich aus dem Sittenbachtal

herwig Danzer

Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Folgen Sie den Möbelmachern bei Twitter
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook
Man findet uns natürlich auch bei Google+
Für Bilderliebhaber gibt es jetzt auch pinterest.com/moebelmacher/
Und relativ neu ist die Rebelmouse