Kategorie-Archiv: Einfach Kochen

Einfach Kochen Nr. 5: Artischocken aus dem Druckdampfgarer mit Vinaigrette

DSC05892

Das zählt wirklich zu den einfachsten Gerichten der Welt, besonders, wenn man – wie unsere Kunden meist – einen Druckdampfgarer besitzt. Ansonsten kann man Artischocken natürlich auch im normalen Dampfgarer bei 100 Grad rund 30 Minuten garen oder ganz normal mit Dämpfeinsatz im Topf machen, der Artischocke ist das egal.

DSC05878 Kopie

Der schneidet man zunächst den Stil ab, bei älteren Modellen macht es Sinn die Stacheln der Blätter abzuschneiden.

DSC05882DSC05890DruckdampfgarerDSC05884

In den Garbehälter stellen, 120 Grad und 15 Minuten (bei ganz großen ist man mit 19 Minuten auf der sicheren Seite) einstellen und die Vinaigrette anrühren.  Rezept ist aus unserer Rezeptdatenbank, in der wir seit dem Jahr 2000 die Rezepte unserer Spitzenköche und viele mehr sammeln. (Das beste daran ist die Suchmaschine, in der ich nach Zutaten oder Köchen suchen kann).

DSC05886

Rezept:
Französische Salatsauce (Vinaigrette)
Rezept Kategorie:
Saucen

Zutaten:

6 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer (grob gemahlen)
2 EL Balsamico
1 TL (gehäuft) Dijon-Senf (au miel)
Beschreibung:
Passt zu allen Salaten oder zu Gemüse als Dip. Sehr gut zu Spargel.
Anweisungen:
Alle Zutaten verquirlen bis eine zähe Sauce entsteht.
Je nach Geschmack kann man auch Knoblauch in die Sauce geben.

Wenn der Drucki (Kosename für den liebgewonnen Druckdampfgarer) piepst, einfach Artikschocken auf den Teller stellen und Vinaigrette nebst Rotwein und vielleicht Brot dazu reichen.

DSC05897

Jetzt zupft man die Blätter ab, taucht sie mit der Blattunterseite in die Vinaigrette und „zuzelt“ das wohlschmeckende Fruchtfleisch ab.  Also richtig durch die Zähne ziehen.

DSC05899

Der Boden ist das Beste. Allerdings müssen Sie (bei älteren Artischocken, die auf dem Foto sind sehr jung) vorher mit einem Messer das sogenannte Heu (die Samenfäden) entfernen.

DSC05901DSC05904

Mit ein wenig Sortierwahn kann man sogar die Reste ansehnlich gruppieren, diese Neurose beschäftigt einige Psychiater.

DSC05911

++++++++++++++++

Hier wird noch ein wenig Hintergrund zur Artischocke geliefert.

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata
Einfach Kochen Nr.2: DasRoll-Ei
Einfach Kochen Nr. 3: Skrei mit Tomaten und Kapern
Einfach Kochen Nr. 4: Artischocken mit Vinaigrette

 

Alle Kochvideos in der YoutubePlaylist
Alle Videos über unsere Massivholzküchen in der YoutubePlaylist

Die Kocheinrichtung mit Diana Burkel alle Sendungen
Die Massivholzküchen der Möbelmacher auf der Homepage

Pressemeldung: Einfach Kochen in den Massivholzküchen der Möbelmacher

Pressemeldung

00183.MTS.Standbild002

Fränkische Spitzenköche geben sich in den Massivholzküchen der Möbelmacher seit  Jahrzehnten den Kochlöffel in die Hand aber zusätzlich zu deren inspirierenden Videos und  der Internetsendung www.kocheinrichtung.de mit Diana Burkel hat der geprüfte Ernährungsexperte herwig Danzer eine neue Serie „Einfach kochen“ gestartet, die alten und zukünftigen Küchenkunden die allereinfachsten und schnellsten Gerichte schmackhaft macht. Tomatennudeln aus dem Dampfgarer, Flammkuchen vom Pizzabackstein oder das legendäre Roll-Ei vom Tepan Yaki zeigen im superkurzen Video die Freude am einfach Kochen und an individuell geplanten Küchen aus dem Holz der Hersbrucker Alb.  www.nachhaltigkeitsblog.de/einfach-kochen 

HZ16Küche

++++++++++++++++++++++++++

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata
Einfach Kochen Nr.2: DasRoll-Ei
Einfach Kochen Nr. 3: Skrei mit Tomaten und Kapern

Alle Kochvideos in der YoutubePlaylist
Alle Videos über unsEre Massivholzküchen in der YoutubePlaylist

Die Kocheinrichtung mit Diana Burkel alle Sendungen
Die Massivholzküchen der Möbelmacher auf der Homepage

Einfach Kochen Nr. 4: Flammkuchen vom Pizzabackstein

DSC05613    DSC05646Naja, es geht nicht so wahnsinnig schnell, wie sonst bei unserer „einfach Kochen Serie“, aber die dreiviertel Stunde zwischen Herd mit Pizzabackstein anheizen und dem erstem Flammkuchengenuss kann es schon wert sein, vor allem, weil man wirklich kaum Zutaten braucht: abgesehen vom Hefeteig (dessen Rezept man schon kennen, oder wo auch immer nachlesen könnte – ich oute mich an dieser Stelle aufgrund ungeplanter Kochanfälle als ein Fan von Trockenhefe) sind es in unserem Lieblingsfall nur Zwiebeln, Schmand, Schinken und Pfeffer.

DSC05590

DSC05592

Im mit der Kompaktkamera beiläufig gefilmten Video haben wir die Einfachheit dieses Rezepts hoffentlich glaubwürdig belegt.

Unser Trick in Möbelmacherküchen ist, dass wir den Teig auf der Laborkeramik, dem Granit oder auch auf dem Holz mit viel Mehl nahezu durchsichtig ausrollen und wenige Sekunden am  180 Grad warmen Tepan Yaki (oder auch im Backofen) vorbacken. Wenn dann die Gäste kommen ist der ganze Mehlstaub schon weg, die Teigfladen stabil und die Gäste können sogar selbst mitarbeiten, denn es ist wirklich „einfach Kochen“!

DSC05600

DSC05606

Auf die vorgebackenen Fladen Schmand mit Olivenöl, viel Muskat, wenig Salz (wegen des salzigen Schinkens!) und ein wenig Pfeffer gewürzt,  dünn verteilen.  Mit dem Röslehobel geschnittene halbe Zwiebelringe und die klein geschnittenen Schinkenstücke geometrisch exakt – oder einfach nach Geschmack – portionieren und anordnen und mithilfe des Holzes vom Pizzabackstein oder einfach mit einer Palette (der Teig ist ja vom Vorbacken auf dem Tepan Yaki sehr stabil!)  bei 280 Grad auf den glasierten Miele-Pizzabackstein in den Backofen legen.

DSC05597

DSC05638

Die Spezialglasur des Miele-Backsteins ist nicht so offenporig wie andere heftig beworbene Backsteine, dafür lässt er sich aber auch nach einer langen Nacht bei 280 Grad mit viel übergelaufener Tomatensauce, klebrigen Käse und eingebrannter Salami  supereinfach reinigen und macht am nächsten Tag gleich wieder Freude. Verblubberte offenporige Backsteine oder testweise eingesetzte – perfekt funktionierende, aber heftig verschmutzte -Granitplatten mussten die private Küche aus optischen Gründen sehr schnell verlassen.

DSC05609

Rund drei Minuten ist die Backzeit des Flammkuchens, dann kann man ihn am Holzbrett aus der Hersbrucker Alb mit groben Pfeffer verfeinern, mit dem Röslepizzaschneider (ich habe noch ein uraltes Designmodell, die neuen funktionieren genauso gut, sind aber nicht so schick) perfekt aufteilen und rein beißen, was richtig knirscht.

DSC05623

++++++++++++++++++++++++++

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata
Einfach Kochen Nr.2: DasRoll-Ei
Einfach Kochen Nr. 3: Skrei mit Tomaten und Kapern

Alle Kochvideos in der YoutubePlaylist
Alle Videos über unsEre Massivholzküchen in der YoutubePlaylist

Die Kocheinrichtung mit Diana Burkel alle Sendungen
Die Massivholzküchen der Möbelmacher auf der Homepage

Einfach Kochen Nr. 3: Skrei mit Partytomaten und Kapern

EK3SkreiKaperTomate017

In dieser Einfach-Kochen-Reihe wollen wir unseren Kunden und Lesern nur die schnellsten und einfachsten Gerichte vorschlagen.
In diesem Fall ein beim Einkaufen zufällig entdecktes Fischfilet vom Skrei (auch Winterkabeljau genannt).

EK3SkreiKaperTomate003

Wir haben die Partytomaten halbiert (dafür gibt es in der Kocheinrichtung Nr. 4 mit Diana Burkel eine geniale Anleitung im Video bei Minute: 8:30) und zusammen mit den Zwiebeln und Kapern am Tepan Yaki auf Stufe 8 (180 Grad) angebraten (natürlich geht das etwas weniger komfortabel auch in der Pfanne).

EK3SkreiKaperTomate006

Gewürzt mit Pfeffer, Salz und dem berühmten Purple Curry von Ingo Holland und abgelöscht mit dem trockenem Wermuth Nolly Prat.

Naja, dann einfach den Fisch zuerst auf der Hautseite so lange braten, bis das Eiweis bis zum ersten Drittel der Dicke den Glanz verloren hat („blind geworden ist“ nennt es Diana)  und danach auf die Fleischseite wenden.  (Auch dazu gibt es eine ganz genaue Anleitung von Diana Burkel in der Kocheinrichtung Nr. 1  bei Minute 5:41)

EK3SkreiKaperTomate012

Wir haben das mit Begeisterung  ohne Beilagen gegessen, für Ergänzungen wie  Weißbrot, Nudeln, Reis oder Kartoffeln braucht man wohl keine Anleitung. Nachdem der Fisch schon filetiert war, dauerte die ganze Aktion inkl Zwiebelschneiden und Aufheizzeit des Tepan Yakis grade mal eine viertel Stunde.

++++++++++++++++++++++++++

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata
Einfach Kochen Nr.2: DasRoll-Ei

Die Kocheinrichtung mit Diana Burkel alle Sendungen

Einfach Kochen Nr. 2: RollEi vom Tepan Yaki

P1000755
Wer im Kühlschrank zum Beispiel Champignons, Zwiebeln und Petersilie findet, schneide sie auf …

Unsere Arbeit mit den Spitzenköchen von Diana Burkel bis Hubetus Tzschirner und Entdeckungen beim Sous Vide Garen machen uns und unseren Lesern viel Freude und dennoch vermissten einige unserer Kunden die Ideen für die ganz einfache Kochtechnik. Denn genau die demonstrieren wir ja in unseren Möbelmacherküchen mit Dampfgarer und Tepan Yaki auch bei unseren Beratungsgesprächen.  Nachdem fast alle unsere Küchen mit Dampfgarer und Tepan Yaki ausgestattet sind, wollen wir in Zukunft auch superschnelle, supereinfache und gleichzeitig schmackhafte Kochtechniken zeigen.

P1000756
… brate sie auf dem Tepan Yaki an …

Dabei werden wir  wohl weniger ausgearbeitete Rezepte präsentieren, sondern eher  einfach(e) Techniken, die man nach Geschmack und Kühlschrankinhalt selbst variieren kann.

P1000759
… schiebe sie zur Seite und schlage die Eier auf …

Wir fangen mit mit dem RollEi „Einfach Kochen Nr. 2 an“, weil das allereinfachste Gericht aus dem Dampfgarer  hier schon anno 2012 vorgestellt wurde: Penne al Arrabiata sind  in Tomatensaft im Dampfgarer zubereitete Nudeln und das ist vermutlich  das einfachste Rezept überhaupt und deshalb haben wir es ehrenhalber, quasi posthum, also irgendwie nachträglich zum „Einfach Kochen Nr. 1″ erklärt.

P1000760
…, die mit Spachtel und Palette zerrzupft und rechteckig gebraten werden …

Das RollEi lernten wir von einem engagierten Metzger, wir haben auch ein Video dazu geschnitten

Leider gab die Bank dem Sohn des Metzgers – mit dem wir gemeinsam die superperfekte Küche nicht zuletzt für Kochkurse entwarfen – dann doch keinen Kredit, weshalb von dem zeitintensiven Beratungstermin nur die Idee zum RollEi bleib, aber immerhin, manchmal bleibt auch gar nichts und mit dem RollEi konnten wir schon einige Menschen begeistern.

P1000763
Nach dem Braten alles auf dem Ei verteilen und liebevoll einrollen …

Daddy wollte also wissen, ob sein am Tepan zerklöppeltes  Ei anklebt, oder sich problemlos rollen lässt, was ganz viele, supereinfache Gerichte in Streifen geschnitten auch als Schneckelchen entstehen ließe. Natürlich funktioniert das ausgezeichnet, ob man Champignons brät, wie auf den Fotos, oder Sous Vide gegartes Hutangerrind , wie im Video, oder Gemüse von Paprika über Tomaten bis zu Sellerie oder alles zusammen spielt dabei keine Rolle: Es macht einfach Freude seine Gäste am Tepan Yaki zu bekochen, egal wie simpel die Gerichte sind. Die gemeinsamen Stunden in der Möbelmacherküche sind ein Stück Lebensqualität.

P1000770
Zum Ei passt praktisch alles, vom Räucherlachs bis zur Tomate, alles was schmeckt ist hilfreich …

 

Wer noch mehr Ideen und Vorschläge hat, kann sie uns gerne schicken, wir würden uns freuen.

++++++++++++++++++++

PennealArrabiata

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata