DSC08272

Newsletter 140: Tag des Schreiners: Lesung zum Thema Heimat, 2 Tage der offenen Tür, 3 Ausstellungsküchen, Heim + Handwerk

 

Liebe Leute,am Freitag, den 10. Nov. ist die spannende Lesung mit Christian Schüle zum Thema Heimat und aufm Teller landet Köstliches von „Mahlzeit“. An den drauffolgenden zwei Tagen der offenen Tür können Sie einfach so mal reinschauen, Möbel, Polstermöbel und Matratzen testen, oder sich für die Kochworkshops anmelden. Alle Infos wieder zeitsparend zusammengefasst im Kurz-Video mit Zeichentricks.

Die Themen heute: 

  1. Heimat? Christian Schüle liest am Freitag
  2. 2 Tage der offenen Tür – Pro Natura Aktion
  3. Tag der Küche und Dorf-Flohmarkt
  4. Warum zur Heim und Handwerk München die Ausstellungsküchen frei werden
  5. Jori Polstermöbel noch vor Weihnachten
  6. Massivhocker, Couchtisch, Teppich, Leuchten
  7. Was kann der Miele-Dialoggarer?
  8. Kalender angekommen, jetzt bitte bewerten
  9. Kurznachrichten +++ Auch kleine Tische wollen sorgfältig geplant sein +++ Artikel über unsere neue Homepage im Handwerkmagazin +++ Ortrud Thieg Kargosch im K5 +++ Fotoaktion über Weihnachten?  +++

Heimat? Christian Schüle liest am Freitag

Lesung aus dem Buch „Heimat“ und 8 Meter-Aquarell von Ute Plank

 


Christian Schüle liest aus seinem neuen Buch „Heimat“, und wird genau da, wo er vor 10 Jahren über die „Deutschlandvermessung“
sprach, die Ergebnisse seiner Recherchen und Gedanken zu diesem nicht ganz leichten Begriff zur Diskussion stellen.Seine Verbundenheit zur Cittaslow Hersbruck, die auch im Buch erscheint, stammt noch aus seinem ersten Besuch, bei dem er ein Dossier für „Die Zeit“ über die „Suche nach der verlorenen Zeit“ verfasste.Hier ist unser Beitrag im Nachhaltigkeitsblog, so lädt die Buchhandlung Lösch im „Lösch-Papier“ zur Veranstaltung ein und das schrieb der Chefredakteur der Hersbrucker Zeitung Michael Scholz über das Buch. Die Einladung auf unserer Homepage ist hier.
Wir wünschen uns einen Konsenz-Streifen am Horizont …

8-Meter Aquarell zum Thema

Ein wunderbares Beispiel für Heimat, ist auch das 8 mal 1 Meter Aquarell von Ute Plank, das von Freitag bis Sonntag die Tage des Schreiners bereichern wird. Im Juni zeigt das Kunstwerk einen beeindruckenden Beitrag über unsere Filmgala Dolores, bei der die Protagonisten auf dem Plan der Villa stehen und der Deutschlehrer Richard Siebenbürger sieht von oben zu.

Kochbuch von Barbara Steinbauer-Grötsch

Hier noch die Empfehlung des wunderbaren passenden Kochbuchs „Ein Topf Heimat“ unserer Freundin und Foodbloggerin Barbara Steinbauer-Grötsch, die darin ihre Kocherfahrungen aus der ganzen Welt zusammenfasste.  

Kulinarisch begleitet vom Team der „Mahlzeit“

Aber auch philosophische Themen werden in Unterkrumbach wie gewohnt kulinarisch
umrahmt – natürlich mit passendem Heimat auf´m Teller Büffet von „Mahlzeit“– und dadurch jeder Anflug von Trockenheit durch köstlichen Schaumwein und mehr vermieden.

Mit Ihrer Anmeldung erleichtern Sie uns die Planung ungemein, bitte benachrichtigen Sie uns einfach per Mail oder Telefon. Wir freuen uns aber auch über Ihren spontanen Besuch!

Einlass und Platzreservierung:
18:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Eintritt € 12.-,
erm. € 9.-, im Vorverkauf € 9.-, erm. € 7.-

2 Tage der offenen Tür – Pro Natura Aktion  
Sonderangebote und Kochmöglichkeiten am Tag des Schreiners

Jeweils um 10:30 besprechen wir, was wir im Rahmen des Kochworkshops zubereiten wollen. Dabei können Sie selbst aktiv werden, oder nur beobachten, aber auf jeden Fall funktionale Massivholzküchen mit ganz netten Menschen  erleben, von denen einige schon lange Erfahrung mit Möbelmacherküchen haben.Für Vegetarier haben wir Gemüseberge von der Solidarischen Erntegemeinschaft Vorderhaslach bestellt, die anderen können sich mit den stolzen Gockeln vom Geflügelhof Schubert, dem schwabhofschen Weideschwein oder dem Hutangerrind beschäftigen und es am Tepan Yaki braten, im Backofen grillen, im Thermalisierer Sous Vide garen, oder im Druckdampfgarer Coq au Vin zubereiten.

Schauen Sie einfach rein oder melden Sie sich für den Kochworkshop um 10:30 an, dann können Sie entscheiden wo´s lang geht. Die Einladungsseite auf der Homepage ist hier, ein ergänzender Artikel auch über die Bresse-Hähne im Blog hier.
Und natürlich können sie die Bettsysteme von Pro Natura in unserer Ausstellung testen, für die es zusammen mit den Polstermöbeln von Jori auch Sonderangebote gibt.

Tag der Küche und Dorf-Flohmarkt
So wars am Tag der Küche mit dem Gockel und dem Dorf-Flohmarkt

Das war der Tag der Küche aus Massivholz 2017 mit den stolzen Gockeln von Peter Schubert und hier haben wir zusätzlich zum Video vom ersten Unterkrumbach Dorfflohmarkt auch das Rezept für die köstlichen Apfelküchle in der Kategorie „Einfach Kochen“ hinterlegt.

Warum zur Heim und Handwerk München die Ausstellungsküchen frei werden
Rotwein-, Rüster- und Eichenmesseküche sind bereit für neue Aufgaben



Glückliche Zufälle ergaben, dass wir vom 29. November bis zum 3. Dezember auf der Heim und Handwerksmesse in München am Stand von planHAUS täglich unsere neue Eichenküche und zwei Küchenshows mit Foodbloggern zeigen werden. Gerne organisieren wir für Sie kostenlose Eintrittskarten, die dann übrigens auch für die Feinschmeckermesse Food und Life gelten.
Weil danach sowieso wieder ein riesen Umbau ansteht und viele Geräte übrig sind, könnten wir neben der neuen Eichenküche auch die Rotweinküche (Buche, 375 cm) oder die Rüsterküche mit heimischen Granit (420 cm) beim neuen Besitzer montieren. Rufen Sie uns doch einfach an, oder schicken Sie Grundriss, Maße und Fotos, dann können wir gerne prüfen, ob sie bei Ihnen reinpassen würden.So könnte unser Stand aussehen und im Video erzählen wir, was wir vor haben.

Jori Polstermöbel noch vor Weihnachten
Natürlich frei von BASF-Skandalen     
Wie schön, wenn man schon seit über 25 Jahren mit skandalfreien Partnern arbeitet. Zur wohngesunden Einrichtung passt die BASF nicht wirklich dazu.

Wer richtig schnell ist, bekommt Sofas (bis 7.11.) und Relaxsessel (11.11.) sogar noch vor Weihnachten und bis Ende des Jahres läuft die Aktion mit dem Jubiläumssofa Linea.Alles zum Sofa ausführlich in diesem Artikel mit Video nachzulesen. Hier kann man sein Traumsofa konfigurieren und den Preis ausrechnen lassen, den Sonderpreis können wir dann beisteuern.Alle Jori Sonderangebote aus unserer Ausstellung.

Massivhocker, Couchtisch, Teppich, Leuchten
Entdeckungen in unserer Ausstellung

Wir haben vorgearbeitet und haben eine Menge Massivhocker in gehobelt, aber auch als Naturstamm oder Mischungen daraus vorrätig. Schauen Sie doch einfach mal rein, dann zeigen wir Ihnen gerne auch die Naturteppiche von Liamonte und die Leuchten von Oligo, Domus, Jori.

Was kann der Miele-Dialoggarer?   

Wir haben uns für Sie in den M-Chef einarbeiten lassen

 


Zusammen mit unserem Gast-Foodblogger Bernd Müller haben wir uns in der Münchener Miele-Zentrale in die Weltneuheit von Miele, den Dialoggarer M-Chef einarbeiten lassen. Denn das was darüber geschrieben steht, ersetzt keine eigenen Erfahrungen und nur mit diesen wollen wir Sie kompetent beraten. Übrigens tritt der neue Backofen vor allem mit den Lebensmitteln in Dialog und erst an zweiter Stelle mit der Köchin. Hier haben wir unsere Eindrücke geschildert.

Kalender angekommen, jetzt bitte bewerten
Bitte Fragebogen ausfüllen oder uns mit Bewertungen helfen 

Wir hoffen, dass unser Jahrbuch bei Ihnen ankam (einfach anrufen, falls nicht) und vor allem gut ankommt, weshalb wir uns sehr über den ausgefüllten Fragebogen auf der Rückseite des Anschreibens freuen würden.Denn wir wüssten zu gerne, welche Fotos Ihnen am besten gefallen. Bitte beachten Sie auch die Anzeigen, bei denen es sich um ehrliche Empfehlungen von langjährigen Partnern handelt, die auch hier verlinkt sind, wo Sie übrigens auch alle empfohlenen Links aus dem Kalender nach Monaten sortiert anklicken können.

Zusätzlich würden Sie uns mit Ihrer Bewertungen bei Google oder Facebook einen wertvollen Dienst erweisen, weil diese im Netz immer wichtiger werden. Wenn Sie sich nicht anmelden möchten, schicken Sie uns doch einfach eine Mail (im Betreff Bewertung), dann senden wir einen Link zu unserem eigenen Portal zurück, bei dem das auch ohne Einloggen möglich ist.

Kurznachrichten +++ Auch kleine Tische wollen sorgfältig geplant sein +++ Artikel über unsere neue Homepage im Handwerkmagazin +++ Ortrud Thieg Kargosch im K5 +++ Fotoaktion über Weihnachten?  +++

+++ Auch kleine Tische wollen sorgfältig geplant sein

Das (Er-)finden des perfekten Tisches passiert nach unserer Erfahrung nicht durch das Durchwandern von Möbelhäusern oder Bildergalerien,  sondern durch gemeinsames drüber Nachdenken und zeichnen, welche Größe und Eigenschaften die Platte, das Gestell und die Beine haben sollen und – in der Folge – wie er optisch aussehen soll.Nur die Einzelanfertigung kann das leisten und so kam dieser Tisch mit den mittels Zinken verbundenen Beinen nach Mannheim.

Wunderbar ergänzt von den neuen Stühlen von Jori namens Oscarini.

Alle Möbelmachertische

+++ Artikel im Handwerk Magazin über unsere neue Homepage


Während wir selbst die neue Homepage Nr. 4 noch an vielen Stellen verbessern wollen, wurde ihr in einer Handwerks-Fachzeitschrift schon großes Lob zuteil. Ist doch auch mal schön.


+++ Ortrud Thieg Kargosch im K5

Das Kunstmuseum Hersbruck präsentiert in den Räumen der Galerie K5 in Hersbruck (Anna M. Scholz Stiftung) großformatige Ölgemälde von Ortrud Thieg Karkosch. Die Ausstellung wird bis 17. Dezember ausschließlich Sonntags von 14 bis 16 Uhr zu sehen sein.

+++ Fotoaktion über Weihnachten?


Wir haben ja schon auf die Fotoaktion für das nächste Jahrbuch hingewiesen, für die wir uns über nachgestellte Fotos von Ihnen oder Ihren Kindern freuen würden, denen man die 30 Jahre bekanntlich deutlich mehr ansieht, als uns.  Vielleicht wäre Weihnachten dazu ein guter Termin, wir unterstützen Sie gerne mit dem Heraussuchen der Fotos aus unserem Archiv?

+++ Unsere Videoplaylisten in denen sich aktuell genau 533 Videos befinden:

Das ganze Team der Möbelmacher freut sich auf Ihren Besuch und die Anmeldung zum Tag des Schreiners, oder wann immer Sie Zeit haben.Wir grüßen herzlich aus Unterkrumbach

herwig Danzer

Außerdem könnten Sie uns mit Bewertungen bei Google oder Facebook eine große Freude machen. Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360°Fotos bei Panono
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook

 

Den Schluss im Video mit dem „schönen Herbst“ haben wir danach dann doch noch wegen Depressionsgefahr ausgetauscht. So sah er vorher aus:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>