NL 139: Am Sa. 30.9. Tag der Küche feiern; das fabelhafte Wohnzimmer mit Amelie; Bär-und-Tiger-Küche; Jahrbuch bestellen

Liebe Leute,am Samstag, den 30. September ist bei uns Tag der Küche und Sie können den ganzen Tag über einfach reinschauen oder sich für den Kochworkshop um 10:30 anmelden. Wir zeigen das fabelhafte Wohnzimmer der Amelie und eine Küche mit kleinem Tiger und Bär. Alle Infos wieder zeitsparend zusammengefasst im Kurz-Video mit mon dieu Flying Circus.

Die Themen heute:

  1. Tag der Küche mit Gockel am Sa. 30.9.
  2. 1 mal Ruhestand und 2 neue Auszubildende
  3. Küche mit kleinem Bär und Tiger
  4. Sonderangebot für das Sofa Linea von Jori
  5. Unsere Stromerzeugung ist einsehbar
  6. Das fabelhafte Wohnzimmer der Amelie
  7. Neuen Kalender jetzt bestellen
  8. Warum Nürnberg Kulturhauptstadt werden soll
  9. Kurznachrichten + Tag des Schreiners mit Lesung über Heimat und 8 Metern Heimatkunst + Impressionen aus Paris +++ Erster Dorfflohmarkt in Unterkrumbach +++ Handwerkermarkt im Deutschen Hirtenmuseum +++

Tag der Küche mit Gockel am Sa. 30.9.

Gutes Gemüse, glückliche Gockel, geniale Geräte, geschwind gefrieren

Am Tag der Küche (30. September) kann man bei uns einen ganzen Tag nach Herzenslust kochen und unsere Massivholzküchen testen. Entweder selbst aktiv oder nur beobachtend, auf jeden Fall mit ganz netten Menschen, von denen einige schon lange Erfahrung mit Möbelmacherküchen haben. Für Vegetarierer haben wir Gemüseberge von der solidarischen Erntegemeinschaft Vorderhaslach bestellt, die anderen können sich mit den stolzen Gockeln vom Geflügelhof Schubert, dem schwabhofschen Weideschwein oder dem Hutangerrind beschäftigen und es am Tepan Yaki braten, im Backofen grillen, im Thermalisierer Sous Vide garen, oder im Druckdampfgarer Coq au Vin zubereiten.

Die Workshopteilnehmer legen selbst fest, was, wie, wann gekocht wird und wir alle können voneinander lernen oder einfach nur ein paar genussreiche Stunden verbringen.

Schauen Sie einfach rein oder melden Sie sich für den Kochworkshop um 10:30 an, dann können Sie entscheiden wo´s lang geht. Die Einladungsseite auf der Homepage ist hier, ein ergänzender Artikel auch über die Bresse-Hähne im Blog hier.

1 mal Ruhestand und 2 neue Auszubildende
Claus Rossmann geht in Rente, Hannes Wein und Moritz Meier rücken nach


Herzlichen Dank an Claus Rossmann für 20 Jahre Zusammenarbeit und herzlich willkommen an Hannes Wein, den wir von einem Kollegen ins 3. Lehrjahr übernahmen und Moritz Meier, der nach dem Berufsgrundschuljahr bei uns einsteigt. Das ganze Team finden Sie immer auf dieser Seite der Homepage.

Küche mit kleinem Bär und Tiger    
Wir freuen uns über ganz individuelle Küchen    

Die Begeisterung unserer Kunden ist unser höchstes Ziel, wenn andere Menschen das auch toll finden, ist das schön, falls nicht aber auch o.k.. Ob Tigerente oder Edelstahlfronten, ob weißes Glas, modern oder landhaus: die Einzelanfertigung hat ganz besondere Möglichkeiten Menschen glücklich zu machen.

Die Kunden dieser Küche hat vor allem die Grundrissplanung begeistert, bei der dank der zwei Türen und zweier Fenster gemeinsames Kochen mit Freunden trotzdem Freude macht, egal, ob sie helfen oder nur erzählen und Secco schlürfen. Bald gibt es ein Video dazu.

Sonderangebot für das Sofa Linea von Jori   
Klassiker altern nicht, aber man kann sie modernisieren

Weder dem Sofa, noch seinen Besitzern sieht man 20 Jahre an. Während das Sofa Linea mit einer verstellbaren Rückenlehne und einer hochstellbaren Nackenstütze verbessert wurde, gewinnt der Mensch an Lebenserfahrung und Gelassenheit. Alles zum Sofa ausführlich in diesem Artikel mit Video nachzulesen. Hier kann man sein Traumsofa konfigurieren und den Preis ausrechnen lassen, den Sonderpreis können wir dann beisteuern.

Unsere Stromerzeugung ist einsehbar
Nachhaltigkeit heißt auch Transparenz und hier ist sie
Natürlich kann man einsehen, dass der Strom von der Sonne, wie auch das Holz, das die selbe erzeugt, sinnvolle ökologische Beiträge wider des Klimawandels sind. Aber bei uns kann man zusätzlich einsehen, welche Leistung unsere Photovoltaikanlage genau erbringt, nämlich unter diesem Link, am besten bei eitel Sonnenschein.

Das fabelhafte Wohnzimmer der Amelie 

Fränkischer Kirschbaum farblich passend zu den Kühen


Unsere Amelie spielt nicht in dem Cafe am Pariser Montmatre (Foto weiter unten) im Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“, sondern heißt wirklich so und ist die liebenswerte Tochter von ganz frühen Stammkunden, die gerade ihr Studium abgeschlossen hat. Hier ist ein kleines Video vom Fototermin.

Auch die kompliziertesten Geräteunterbringungswünsche des Hausherrn konnten wir mit diesem Wohnzimmermöbel lösen und nebenbei lieferten sie eine schöne Geschichte mit dem alten Möbel für Flüchtlinge. Die beiden Sofas heißen Glove, der Sessel Yoga und den Couchtisch und Teppich (Kinnasand) haben wir passend fertigen lassen.
Die Wohnzimmer der Möbelmacher auf der Homepage.

Neuen Kalender jetzt bestellen
Jahrbuch Nr. 22 ist bald in der Post, wenn wir Ihre Adresse haben 

Auf 52 Seiten erzählen 179 Fotos nebst Bildunterschriften und redaktionellen Beiträgen die ehrlichen Geschichten des Jahres 2017. Schöne, skurrile, alltägliche und besondere Szenen sollen einen tiefen Einblick in unserer Arbeit vermitteln, die mit dem Holz aus der Region zu tun hat, aber sich viel mehr um die Lebensqualität unserer Kunden dreht.Wir erzählen von Einrichtungskonzepten für Pausenräume im Hotel, über Nachtkästchen-Aufstiegshilfen für Rollstuhlfahrerinnen aber auch über viele kleine und große Küchen, Schlaf- und Wohnzimmer. Wir beschreiben unser Verständnis von Ökologie und Nachhaltigkeit, vom Schockfroster und Thermalisierer, von der Qualität von Licht und Leder und warum wir Mitbegründer des Kuturverbundes Nürnberger Land wurden.
Schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihrer Postadresse, oder rufen Sie uns an: 09151 862 999.

Warum Nürnberg Kulturhauptstadt werden soll
Im Dehnberger Hof Theater diskutierten wir darüber

Foto: Vincent DornDr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg, erklärte im Dehnberger Hof Theater die Hintergründe und vor allem den Zeitablauf der Bewerbung als europäische Kulturhauptstadt und wir finden es toll!

Als Vorstandsmitglied des Dehnberger Hof Theaters, als Veranstalter von vielen Konzerten, Lesungen und Veranstaltungen im Rahmen der Unterkrumbacher Werkstatt-Tage (wozu auch das Hersbrucker Gitarrenfestival und der fränkische Sommer zählen) und als Mitglied im Kulturverbund Nürnberger Land sind wir überzeugt, dass alleine schon die Beschäftigung mit Kultur, wozu wir durchaus auch das Handwerk zählen, einen positiven Beitrag für Franken leisten kann. Denn es ist viel gehaltvoller, als der Franke an sich selbst glaubt. Der Zeitungsartikel und noch einige Hintergründe sind hier nachzulesen.

Kurznachrichten + Tag des Schreiners mit Lesung über Heimat und 8 Metern Heimatkunst + Impressionen aus Paris +++ Erster Dorfflohmarkt in Unterkrumbach +++ Handwerkermarkt im Deutschen Hirtenmuseum +++

+++ Tag des Schreiners (10.-12.Nov.)mit Lesung über Heimat und 8 Metern Heimatkunst
Das neue Buch „Heimat“ ist eine Zeit-Diagnose. „Heimat ist auch heute möglich – aber nicht durch die Beschwörung des Vergangenen“, sagt der Feuilletonist, Philosoph und Publizist Christian Schüle, der bei uns am 10. November daraus liest. Hier können Sie nachlesen, wie seine Lesung aus dem Buch „Deutschlandvermesung“ vor genau 10 Jahren in Unterkrumbach ankam.

Ein wunderbares Beispiel für Heimat, ist auch das 8 mal 1 Meter Aquarell von Ute Plank, das von Freitag bis Sonntag die Tage des Schreiners bereichern wird. Im Juni zeigt das Kunstwerk einen wunderbaren Beitrag über unsere Filmgala Dolores, bei der die Protagonisten auf dem Plan der Villa stehen und der Deutschlehrer Richard Siebenbürger sieht von oben zu.
Wir haben für echte Fans ein Dolores-Nacherlebnisset zusammengestellt:
Weil wir immer wieder gefragt werden, hiernochmal die Links zu allen Videos, Fotos, Panoramen, Zeitungsbeiträgen und anderen wertvollen Zeitdokumenten.

+++ Impressionen aus Paris

P1003005
Der Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ wurde in just jenem Cafe in Paris am Montmatre gedreht, aber selbst Paris kann mal zum Einschlafen langweilig sein. Wir haben zur Feier unserer Photovoltaikanlage André Ampere am Grab besucht und köstlichen Biochampagner beim Winzer (Empfehlung von Martin Koessler von der K&U Weinhalle) gekostet. Kleiner Bericht darüber im Nachhaltigkeitsblog.

 

+++ Erster Dorfflohmarkt in Unterkrumbach

So langweilig wie Paris ist Unterkrumbach nie, denn hier laden die Organisatoren zum Dorf-Flohmarkt am 3. Oktober ein.
Bei allen beteiligten Haushalten – auch bei uns wird einiges zu finden sein – kann man tolle Dinge entdecken und  auch günstig erstehen. Die Häuserliste hängt am Feuerwehrhaus.


+++ Handwerkermarkt im Deutschen Hirtenmuseum

Wir unterstützen den traditionellen Handwerkermarkt des deutschen Hirtenmuseums, am Sonntag, den 24. Sep. mit dem undezenten Hinweis, dass nicht nur historisches, sondern auch das  moderne Handwerk ausgesprochen spannend ist. Am Tag der Küche oder am Tag des Schreiners können Sie sich in unserer Werkstatt an der CNC- und anderen Maschinen zeigen lassen, mit welcher Technik man auch heutzutage Möbel in Einzelfertigung rationell und im angemessenen Preisrahmen herstellen kann.

 

+++ Feuerwehr Kirchensittenbach informiert sich über PV-Anlage


Die Anlage gerade fertig, die Feuerwehr schon auf der Matte. Wir bedanken uns für das Interesse, denn es ist viel Wert, wenn sich die Feuerwehr bei uns auskennt. Hier ist ein kleines Video des Besuchs.

+++ Unsere Videoplaylisten in denen sich aktuell genau 521 Videos befinden:

Das ganze Team der Möbelmacher freut sich auf Ihren Besuch und die Anmeldung zum Tag der Küche (Sa. 30.Sep.), oder wann immer Sie Zeit haben.Wir grüßen herzlich aus Unterkrumbach

herwig Danzer

Außerdem könnten Sie uns mit Bewertungen bei Google oder Facebook eine große Freude machen. Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360°Fotos bei Panono
Klicken Sie auf „gefällt mir” bei Facebook

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>