Monat: Juni 2017

Die 5 Säulen von Kneipp auf 5 Stelen aus heimischer Eiche für den Kneippverein

Man kann nicht glauben, wie viel Abstimmungsarbeit in 5 Brettern mit Beschriftung liegen kann. Aber wenn mit dem Ergebnis alle einverstanden sind, dann  hat sich der Aufwand wenigstens gelohnt. Holzart, Höhe, Breite, Dicke, Befestigungsart, Lochgrößen, Kantengestaltung, Oberfläche, Beschriftungsart, Schriftart, Schriftgröße, Schriftrichtung müssen besprochen werden. Gemeinsam mit Stadtbaumeister Lothar Grimm, der Schlosserei Lindner und Elfriede Eusemann haben wir die Stelen für den  Kneipp-Verein Hersbruck, bzw. für seine Anlage auf der Turnhalleninsel verwirklicht und es ist doch schön, wenn so etwas in einer kleinen Feierstunde mit Bürgermeister, Zeitung, Vereinsmitgliedern und Sekt nebst Buffet begangen wird. Sex and Drugs and Rock´n Roll...

Weiterlesen...

Fränkischer Sommer mit Olivia Trummer und Roland Satterwhite zu Gast in Unterkrumbach

Wer schon mal in der New Yorker Carnegie Hall gespielt hat, wird sich wohl auch in der Möbelmacher Halle in Unterkrumbach Wohl fühlen.  Olivia Trummer kennt jetzt – als eine der wenigen Künstlerinnen – beide berühmte „Locations“.  Bei uns war es der erste große Auftritt der weltweit erfolgreichen, singenden Klassik- und Jazzpianistin  zusammen mit dem – wo gibt´s denn sowas – singenden Geiger (freestylin‘ violine) Roland Satterwhite.  Die beiden beeindruckten unser Publikum  vor der Pause und vereinnahmten es nach derselben völlig. Hier ist das vollständige Video (zwei Stunden) zum Nachhören und scrollen, wir werden wohl auch noch eine Kurzfassung...

Weiterlesen...

Bericht von der famosen Filmgala Dolores im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage

Den schönsten und schnellsten Überblick über unsere Filmgala rund um den zum Grimmepreis nominierten Kinofilm Dolores bekommt man in dem Artikel von Ute Scharrer in der Hersbrucker Zeitung am Montag, den 26. Juni: Das erste mal haben wir die Filmgala im Weihnachtsnewsletter Nr. 132 beworben und das letzte Mal im Juni Newsletter Nr. 136 um Anmeldungen dafür gebeten. Wir haben rund 16.000 Mailings per Post verschickt (MAilingUWT17OliviaDolores5Hochformat) und nicht wenig  auch im Blog, auf Facebook, Instagram, und Twitter geworben. Wir waren glücklich, mit 56 Teilnehmern über  die Peinlichkeitsgrenze von unter 50 gerutscht zu sein, aber eine gewisse Enttäuschung können...

Weiterlesen...

Der 21. Juni ist Sommeranfang, Tag des Schlafes und Feiertag für Pro Natura Bettsysteme

In der Tat ist die Nacht des 21. Junis dank der Sonnenwende die kürzeste des Jahres,  und damit Grund genug sich um den gesunden Schlaf zu kümmern, von dem viele von uns zu wenig und vor allem in zu schlechter Qualität abbekommen. Leider ist der in einigen Online-Kalendern immer noch als „offizieller Tag des Schlafes“  im Jahr 2004  eingeschlafen, was ihn nicht weniger wichtig macht. Er wurde 1999 von engagierten Menschen  als Verein gegründet (die immer noch lesenswerte Satzung finden sie hier – aber nach fünf Jahren schlief er mangels Sponsoren wieder ein). Das kann uns total egal sein,...

Weiterlesen...

NL 136: Anmelden für Filmgala Dolores und fränkischen sommer, Massivholztisch, Kirschbaumwohnzimmer und Unterstützerkreis

Liebe Leute, Liebe Leute, die Vorbereitung der Filmgala Dolores läuft auf Hochtouren: Te-le-fon              – hamm wir schon Old-tim-er            – warn nicht schwer Sekt und Wein      – das wird fein         – sogar ne Matratze – hat´se, hat´se, hat´se. (während der beiden Tage der offenen Tür können Sie auch unsere Matratzen von Pro Natura testen).Rund um den fränkischen sommer (Freitag, 23. Juni) und die Filmgala Dolores (Samstag 24.Juni) bitte auch das Kochen, die Waldführung am Sonntag (11:00 Uhr) und die beiden Tage der offenen Tür im Auge behalten. Und gerne anmelden. Die Themen heute: Die 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit Filmgala...

Weiterlesen...

Werkstatt-Tage mit fränkischem Sommer und Filmgala mit neuen Videos vom Kochblogradio, Zeitungsseite und neuen Oldtimern

Am kommenden Wochenende starten die 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage  am Freitag mit dem Fränkischen Sommer mit Olivia Trummer und Roland Satterwhite  und am Samstag der Filmgala Dolores mit Regisseur  Michael Rösel und TV-Moderatorin Christina Ringer. Video killed the Radio Star Wir haben die wunderbare Roland Rosenbauer Show vom KochblogRadio.de über die Filmgala Dolores und unsere Massivholzküchen von der Musik befreit und mit Bildern der Interviewerin Barbara Steinbauer-Groetsch und unseren Küchen hinterlegt. In Teil 1 geht es um unsere Massivholzküchen aus dem Holz der Hersbrucker Alb und in Teil 2 erzählt Michael Rösel viele Hintergründe zum Film Dolores samt Oldtimer. Die Seite...

Weiterlesen...

Pro Natura Tagung am Attersee zeigt wo´s mit unseren Bettsystemen lang geht

Mindestens alle zwei Jahre treffen wir uns mit der Geschäfts- und Vertriebsleitung und rund 15 Händlerkollegen der Marke Pro Natura, die seit 1990 unser Partner für ergonomische und natürliche Bettsysteme ist. Die Firmengeschichte ist durchaus spannend, denn der Gründer Max Atzinger verkaufte die Firma 2004 an den großen Kollegen Fehrer, der sie 2013 wiederum an Familie Kapsamer – Inhaber der bekannten Polstermöbel- und Matratzenmarke Joka – weitergab. Dort nahm sich dann bald Tochter Anna als Geschäftsleiterin und Gerhard Ausserhuber als Vertriebschef der Philosophie und den Produkten an. Zwar sind wir Möbelmacher als älteste Händler der Dinosaurier in der Pro...

Weiterlesen...

Wie unser großer Kochlöffel und unsere Massivholzküchen die Welt und das Universum befrieden könnten …

Vor ein paar Wochen hat unser seit Schulzeiten geschätzter Freund und Kollege Matthias Meier von den Theatermalern ein Projekt für seinen Mercedes Oldtimerclub verwirklicht und mit just unserem Kochlöffel amerikanischen Denkmälern und Zeitdokumenten eine völlig neue Bedeutung gegeben. Wir geben zerknirscht  zu, dass es sich in Wahrheit um Fotomontagen handelt, denn unser Kochlöffel steht in echt noch in unserem Eingang, aber alleine der Gedanke an seine potentielle Wirkung zauberte auch in schwierigen politischen Zeiten ein Lächeln auf unsere Gesichter: Imagine all the people cooking  for the world ohaa You, you may say I’m a dreamer But I’m not the...

Weiterlesen...

Es gibt viele Gründe für neue Möbel, zum Beispiel, wenn sich Flüchtlinge drüber freuen

Der Wunsch nach neuen Möbeln muss nicht unbedingt an der Leere im Raum oder der Kaputtheit der alten liegen. Im Wohnzimmer ist zum Beispiel oft der neue große Fernseher der Anlass, aber natürlich hat sich im Laufe von Jahrzehnten auch der Geschmack gewandelt. Auch die Trennung von ausgasenden Spanplatten zugunsten des Massivholzmöbels aus der Region halten wir für einen hervorragenden Grund für die neue Einrichtung, aber unsere Meinung ist dabei eher unwichtig. Denn selbst, wenn sich ein Kunde einfach nur so aus Jux und Tollerei oder weil er eine lustige Lageridee für Ballettschuhe hat, ein neues Möbel kaufen wollte,...

Weiterlesen...