EK3SkreiKaperTomate003

Einfach Kochen Nr. 3: Skrei mit Partytomaten und Kapern

EK3SkreiKaperTomate017

In dieser Einfach-Kochen-Reihe wollen wir unseren Kunden und Lesern nur die schnellsten und einfachsten Gerichte vorschlagen.
In diesem Fall ein beim Einkaufen zufällig entdecktes Fischfilet vom Skrei (auch Winterkabeljau genannt).

EK3SkreiKaperTomate003

Wir haben die Partytomaten halbiert (dafür gibt es in der Kocheinrichtung Nr. 4 mit Diana Burkel eine geniale Anleitung im Video bei Minute: 8:30) und zusammen mit den Zwiebeln und Kapern am Tepan Yaki auf Stufe 8 (180 Grad) angebraten (natürlich geht das etwas weniger komfortabel auch in der Pfanne).

EK3SkreiKaperTomate006

Gewürzt mit Pfeffer, Salz und dem berühmten Purple Curry von Ingo Holland und abgelöscht mit dem trockenem Wermuth Nolly Prat.

Naja, dann einfach den Fisch zuerst auf der Hautseite so lange braten, bis das Eiweis bis zum ersten Drittel der Dicke den Glanz verloren hat („blind geworden ist“ nennt es Diana)  und danach auf die Fleischseite wenden.  (Auch dazu gibt es eine ganz genaue Anleitung von Diana Burkel in der Kocheinrichtung Nr. 1  bei Minute 5:41)

EK3SkreiKaperTomate012

Wir haben das mit Begeisterung  ohne Beilagen gegessen, für Ergänzungen wie  Weißbrot, Nudeln, Reis oder Kartoffeln braucht man wohl keine Anleitung. Nachdem der Fisch schon filetiert war, dauerte die ganze Aktion inkl Zwiebelschneiden und Aufheizzeit des Tepan Yakis grade mal eine viertel Stunde.

++++++++++++++++++++++++++

Einfach Kochen Nr. 1: Penne al Arrabiata
Einfach Kochen Nr.2: DasRoll-Ei

Die Kocheinrichtung mit Diana Burkel alle Sendungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>