Warum wir das Buch „Skizzieren“ von Ingo Klöcker als wichtige Streitschrift für Bleistift und Papier unterstützen

Mein verehrter Zeichenlehrer Walter Plank wird gerne bestätigen, dass ich zu Schulzeiten frei jedes Zeichen- und vor allem Maltalents war. Die Tatsache, dass unsere Küchen und Möbel seit über 25 Jahren via Freihandzeichnungen gemeinsam mit den Kunden geplant und verkauft werden (erst danach entstehen die Fertigungszeichnungen), bestätigt Klöckers Thesen, dass Skizzieren keine Frage des Talents, sondern des Wollens, des Wissens und des Übens sind und dass sie sich als ebenso einfache wie wertvolle Werkzeuge der Visualisierung bewähren. Ingo Klöcker fordert in seinem Buch „Skizzen“ nicht zuletzt mit der Unterstützung von Kazuhiko Miadera, Vice President bei Toyota Motor, eine Stärkung...

Weiterlesen...