Monat: Mai 2015

Spargelsalat mit Saibling von Dr. Ulrich Maly auf der Gewerbeschau Hersbruck 2015

Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister von Nürnberg, Robert Ilg, 1. Bürgermeister von Hersbruck und herwig Danzer von den Möbelmachern kochten gemeinsam für die Gäste der 10. Gewerbeschau in Hersbruck. Und weil das Rezept ausgesprochen köstlich war (und man die tiefgekühlten Probleme in der Gastgeberküche der Möbelmacher unauffällig löste) hier das Video und natürlich auch das Rezept. Die Fotos stammen von Udo Dreier (Bayernpress.de), herzlichen Dank dafür. Maly brachte Spargel, machte lauwarmen Salat mit Orangesaft daraus im Induktionswok und erzählte ganz nebenbei von der Nürnberger Fahne auf der Burg, von seinem ehrenamtlichen Engagements als Präsident des deutschen und bayerischen Städtetags und...

Weiterlesen...

Die Billy Joel Story mit Steffen Radlmaier, John Marshall und Werner Kandzora bei den 17. Werkstatt-Tagen am 27. Juni

  Am Samstag, den 27. Juni 2015 um 19:30 (Einlass 18:30) liest Steffen Radlmaier anlässlich der 17. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage aus seinem Buch „Die Billy Joel Story“ und dazu spielen der Sänger John Marshall und der Pianist Werner Kandzora seine schönsten Lieder.  Eintritt 12.- erm. 9.- ; Vorv. 9.-/ 6.- inkl. Begrüßunggetränk (veranstaltet gemeinsam mit Radsport Manfred Müller) Sichern Sie sich die günstigen Karten im Vorverkauf durch Ihre Anmeldung per Email oder Telefon: (09151 862 999) Im Klappentext heißt es: Billy Joel zählt zu den erfolgreichsten Popmusikern der Welt. Als Künstler wie als Mensch erlebte er alle Höhen und Tiefen....

Weiterlesen...

Koch-Einrichtung Nr. 4: „Spargel 3 mal anders“ live von der Gewerbeschau Hersbruck

Diesmal haben wir live auf der Hersbrucker Gewebeschau für Sie gekocht und dank der technischen Unterstützung von Matthias Meier (http://die-theatermaler.de) haben wir sogar einen angenehmen Ton aufgenommen. Die Küche war unsere „Grüne Küche“ im neuen Gewand mit schwarzem Leder und einer Malerei am Oberschrank der Künstlerin Ute Plank. Holz und Kunst und Lebensmittel und Köche – wie immer aus der Region. Nur eine Stunde nach dem gemeinsamen Kochen mit Dr. Ulrich Maly und  Robert Ilg begannen wir pünktlich mit dem vieren Beitrag der Koch-Einrichtung zum Thema „Spargel 3 mal anders:“ Roh mariniert, aus dem Druck-Dampfgarer (allerdings ohne Druck mit...

Weiterlesen...

„Mit Wurzeln und Flügeln“ Vortrag zu Rainer Maria Rilke im Kulturbahnhof

Am Sonntag, den 17.05.15 findet um 16:00 Uhr ein Vortrag von Dr. Johannes Heiner über Rainer Maria Rilke mit musikalischer Begleitung von Helen Kluge (Saxophon) und Einführung in den „Zeiten-Zyklus“ von Renate Kirchhof-Stahlmann. Eintritt: 10 Euro Weitere Infos zum Kulturbahnhof und allen Veranstaltungen finden Sie unter: www.kulturbahnhof-ottensoos.de...

Weiterlesen...

Die Gewerbeschau 2015 in Hersbruck mit Diana Burkel, Hubertus Tzschirner und Malys Rezept

Es war die 10. Hersbrucker Jubiläums-Gewerbeschau.  Die erste fand  im Jahr 1997 statt, als wir gerade nach Unterkrumbach umzogen. (Rein rechnerisch liegt die Zahl 10 an der Tatsache, dass Sie zunächst jährlich, später zweijährig stattfand). Das brachte uns auch die Sonderbehandlung, die uns in den nächsten Jahren die Teilnahme als Nicht-Hersbrucker Betrieb ausnahmsweise ermöblichte. Nach einigen Jahren waren es  aber zu wenige heimische Aussteller und so kamen auch 2015 wieder internationale Messeanbieter wie der Weinhändler Pallhuber und sogar Vorwerk zu uns, was zwar hilfreich bei der Finanzierung, aber nicht unbedingt stilgebend für eine Regionalmesse sein sollte. Die Miniköche Sie...

Weiterlesen...

Landkreislauf Nürnberger Land zu Gast in Unterkrumbach

Die Möbelmacher freuen sich riesig,  dass der Landkreislauf bei ihnen Station machte. Ein Termin außerhalb der Hersbrucker Gewerbeschau wäre angenehmer gewesen aber das mit den Terminen ist ja nicht immer so einfach. Auf jeden Fall haben wir uns über ganz viele nette und sportliche Menschen gefreut und die angenehme Atmosphäre der Breitensportler genossen.   Denn die gemessene Zeit des Laufes war nicht unwichtig, aber gottseidank nicht das wichtigste Kriterium.  Zu Gast in der Cittaslow Hersbruck könnte sogar der Landkreislauf als Verwirklichung der Entschleunigungsidee interpretiert werden, denn es geht nur für wenige um die reine Geschwindigkeit und den Sieg, für...

Weiterlesen...

Newsletter 114: Kurzmail mit Video zur Gewerbeschau mit Maly, Burkel, Tzschirner und Ihrer Showküchenchance

Liebe Leute,tolle Fachleute der Küchen dieser Welt haben wir für Sie eingeladen und zeigen unsere Küche im künstlerischen Gewand von Ute Plank. Am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr würden wir uns über Ihren Besuch auf der Hersbrucker Gewerbeschau am Plärrer sehr freuen.Hier gibt es das Einladungsvideo: Die Themen heute: Spitzenköche aus dem Hobby- und Profisegmet Die regionale Waldschöpfungskette endet in der Therme oder beim Kunden Werkstatt-Tage vom 26. -28. Juni 2015 Spitzenköche aus dem Hobby- und Profisegment Vom Saibling, vom Spargel und vom Rind  Wir haben auch den Kammervakuumierer von Komet für Sie zum Testen dabei...

Weiterlesen...

Sonntag wars als ich mich entschloss, nie mehr ein gewisses WC-Papier zu kaufen!

von Alice Niklaus Es war am vergangenen Sonntag, als ich  den Entschluss fasste, das Schaf-Fest im einzigen Hirtenmuseum von Deutschland zu besuchen. Zum einen war ich um 12 Uhr hungrig und hatte keine Lust zu  kochen,  zum anderen war ich gespannt, wie es dieses Jahr mit dem Besucherandrang aussehen wird. Das Interesse war so gross, dass ununterbrochen Leute durch die Schranke, wo ein bescheidener „Obulus“ für den Eintritt fällig war, hinter sich liessen. BesucherInnen in mittelalterlichem Gewand bezahlten nur einen Einerobulus. Die  fröhliche Einstellung zum Anlass war bei mir gegeben! Die angekündigten mittelalterlichen Spielleute machen sich genau bei meiner Ankunft auf, das Mittelalterspektakel vorzustellen. Der Minnesänger Bernd von Ammenberg widmet sich den fröhlichen Liedern der Minnezeit, Ulrich der Starke begleitet ihn mit der Trommel und der Laute. Gegenüber finde ich die „Streuobstkiste“ in Form von Säften, Frucht- und Dessertweinen, sowie Trockenobst: Sabine Ullherr mit Partner bewirtschaften Streuobstwiesen mit Apfelbäumen in der Hersbrucker Alb. Bei „HAYET ART“ und Sabine Treffers marrokanischem Kunsthandwerk bin ich hängen geblieben.  Hier finde ich etwas Besonderes zum Geburtstag meiner Freundin. Aus Thuya sind die glänzenden Kugeln und an Thuya habe ich ganz spezielle Erinnerungen, denn Thuya ist giftig, das hat mir meine Grossmutter beigebracht. Die Kugeln hier beim Schaf-Fest kann man öffnen, eine kleine Portion duftender Amber lege ich hinein: das ist das Geburtstagsgeschenk! Der feine kurze Nieselregen war zu ertragen, der Innenhof war meist...

Weiterlesen...

Die regionale Waldschöpfungskette: Häckseln fürs Thermalbad

Der vorläufig letzte Schritt für dieses Jahr ist (nach dem Aussuchen, Anliefern, Entrinden, Stapeln und Lagern) das Häckseln der Reste, denn für den Landkreislauf am kommenden Samstag soll unser Gelände wie geleckt aussehen. Also ruft man bei der Schwarm E. GmbH in Stöppach (0 91 51- 9 51 51) an und die kommen am Samstag früh um 7:30 und verarbeiten unsere Schwarten – so heißen die ersten Bretter, die auf einer Seite noch rund sind) und auch die angefallenen Gartenabfälle zu edlen Hackschnitzeln, die den Besuchern des Thermalbades ordentlich einheizen. So haben uns die Waldbauern, die Forstbetriebsgemeinschaft, die Holzlieferanten,...

Weiterlesen...

Kulturbahnhof Ottensoos: „Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft“

Donnerstag 07. Mai um 19.00 Uhr Christian Felber: „Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft“ Eintritt: 10 Euro Christian Felber ist Mitgründer von Attac Österreich, Initiator der  Gemeinwohl-Ökonomie und der Gemeinwohl-Bank in Österreich. Er  berichtet über sein Wirtschaftsmodell jenseits von Kapitalismus und Planwirtschaft, das mittlerweile von ca. 1700 Unternehmen aus 35 Staaten unterstützt wird. Die Gemeinwohl-Ökonomie baut nicht in erster Linie auf Gewinnstreben, Egoismus und Konkurrenz, sondern auf Gemeinwohl-Streben, Kooperation und Empathie – dieselben Grundwerte, die unsere zwischenmenschlichen Beziehungen gelingen lassen. Veröffentlichungen von Christian Felber sind am Bücherstand erhältlich. Alle Infos zum Kulturbahnhof Ottensoos finden Sie unter: http://www.kulturbahnhof-ottensoos.de/  ...

Weiterlesen...

Die Gewerbeschau Hersbruck ist der Geheimtipp für kochbegeisterte Menschen

Die  10. Hersbrucker Gewerbeschau findet am Samstag und Sonntag, den 9. und 10.  Mai jeweils von 10 bis 18:00 Uhr am Plärrer statt und wir wollen hier zeigen, warum Sie die nicht versäumen sollten. Nicht versäumen, wenn Sie Freude am Kochen haben aber erst recht, wenn Sie keine Freude am Kochen haben, denn das kriegen unsere Gäste schon gebacken. Die Cittaslow Hersbruck scheut wieder keine Mühen die regionalen Wirtschaftskreisläufe zu stärken und so  ist ein beeindruckendes Angebot heimischer Gewerbetreibender vom Auto- über den Biergarten bis zur Baumschule vertreten.   An unserem Stand im Zelt geht es an der gemeinsam...

Weiterlesen...
1x im Monat kostenlos
KOSTENLOSER NEWSLETTER
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.
Jetzt Anmelden
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
In jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.
close-link