6a00d8341c5c9453ef01b7c74d6c09970b.jpg

Bloggertreffen auf der Biofach 2015 – Frühstück

BloggertreffenBiofach15__0187

Bloggertreffen 2015 im Zeichen junger Damen, unterwegs im Namen der Naturkosmetik

Die Entstehung des Bloggertreffens im Jahr 2007

IMG_4767

Beim ersten Bloggertreffen 2008

Im Herbst 2007 konnte ich den damaligen Pressesprecher der NürnbergMesse Peter Ottmann – den heutigen Geschäftsführer – von der Notwendigkeit eines Bloggertreffens während der Biofach überzeugen und so wurde es (glaube ich) 2008 zum ersten Bloggertreffen mit offizieller Presseakkreditierung überhaupt mit folgenden Bloggern:

IMG_4761

Der damalige Pressesprecher und heutige Chef der NürnbergMesse Peter Ottmann
Name Blog
1 Reto Stauss http://nachhaltigbeobachtet.ch
2 Thomas Geiger http://blog.photopool.de
3 Johannes Korten http://jazzblog.de
4 Sjörn Plitzko http://konsumguerilla.net
5 Christoph Harrach http://karmakonsum.de
6 Horst Klier http://www.leben-ohne-diaet.de/blog
7 Michael Wenzl http://farmblogger.de
8 Gerhard Zirkel http://www.waldblog.de
9 Manuel Rosenboom http://www.vital-genuss.de
10 Klaus-Peter Baumgardt http://fressnet.de
11 Peter Parwan http://lohas.de
12 Ralf Hense http://kleinsthof.de
13 Det Müller http://lohas-blog.de
14 Roland Dunzendorfer http://www.landscaping.at/blog
15 Kirstin Walther http://saftblog.de
16 Jörg Holzmüller http://saftblog.de
17 herwig Danzer http://nachhaltigkeit.blogs.com
18 Andy Brandl http://www.andy-brandl

19 Sandra Trummer   http://lebensdorf.at/

20 Milo Tesselar  http://www.biorama.at/

21 Fritz Lietsch http://nachhaltigwirtschaften.net

22 Andrea Nienhaus  http://www.alles-was-gerecht-ist.de

23 Thomas Hölzl  http://www.stoibaer.de/  

24 Frans Prins http://www.grass-routes.org

25 Noel Kein-Reesink http://karmakonsum.de

26 Sophie Scholz http://fairdo.de

27 Isabel Strohschein – http://blog.nz-online.de/mode/about/

28 Matthias Metze http://www.viva-vino.de/biowein_blog/

29 Gerhard Schoolmann http://www.abseits.de/weblog/gastronomie_blog.html

      (Der Eindruck mit den vielen nicht hinterlegten Links täuscht, fast alle sind noch in der Szene aktiv,  allerdings unter anderem Blog- oder Seitennamne)

Wir Blogger hatten sogar ein eigenes riesiges Pressecenter wo richtig gearbeitet wurde, einmal sogar über die ganze Messe mit Hostess (mit der ich noch Ärger wegen der damals entstandenen Fotos hatte) betreut.

BloggertreffenHostessherwig

Wohlfühlpaket für Blogger: man beachte – als Zeitzeichen – das MDA Smartphone mit Tastatur neben dem Notebook

Die Einladung lief über das Nachhaltigkeitsblog, die Organisation der Karten bis hin zur persönlichen Betreuung übernahm unglaublich engagiert die NürnbergMesse in der Gestalt von Geoffrey Glaser.

 

Bloggertreffen09_18

Geoffrey Glaser wurde ob seines Einsatzes nach seiner „Amtszeit“ zum „Ehrennachhaltigkeitsblogger“ ernannt

Des nächtens habe ich noch mein Auto voll Blogger in ein Hotel unserer Nachbarschaft gebracht, die Tags darauf vom Inhaber desselben wieder zum Zug gebracht worden sind.

Das Treffen war bis 2013 (beim ersten Frühstück 2014 konnte ich leider nicht teilnehmen) abends ab 17:15 Uhr in unterschiedlichen und immer großzügigen Räumen und Restaurants mit viel Raum zum Essen, Reden oder Schreiben. Nach der informativen  Begrüßungsrede von Pressesprechern („Ich bin der Peter“) oder Geschäftsführern waren noch bis zu 12 Stunden (o.k., das war die Ausnahme, Mitternacht war eher normal) zum Meinungsaustausch.

IMG_4770

Damals waren vor allem Steckdosen wichtig!

Nach der ultimativen Vorstellungsrunde wurde mir 2008 zum Beispiel Twitter erklärt, an ganz vielen Laptops wurde Software diskutiert und das köstliche Buffet nebst gesponserten Getränken mit oder ohne Alkohol führte zu einer ebenso anregenden wie entspannten Atmosphäre, die bei mir ganz viele dauerhafte Verbindungen zu spannenden Menschen entstehen ließ.

NachhaltigkeitsbloggerHersb

Es entstanden tolle Freundschaften mit auch heute noch engagierten Menschen

Das fiel mir gerade auf, weil ich die alte Teilnehmerliste durchgegangen bin. Dafür bin ich und sicher ganz viele der damaligen Blogger, von denen leider nur sehr wenige da waren, der NürnbergMesse sehr dankbar. Aber genug von damals, auch am Freitag, den 13. Februar 2015 war das Bloggertreffen ein Highlight, aber eben ganz anders, was ja kein Fehler sein muss.

 

 

Das Bloggertreffen heute

BloggertreffenBiofach15__0017

„Wurstsack“ Hendrik erklärt die Wurst auf der nicht veganen Seite des Frühstücksbuffets

Vorgestern früh – Beginn um 9:15! – waren die Plätze schon um 9 beinahe belegt, es war gemütlich eng und es gab Frühstück – auch vegan. Von den ursprünglich eingeladenen Nachhaltigkeitsbloggern war fast niemand mehr da (Johannes Korten, Thomas Geiger als Fotograf), aber natürlich traf man viele alte Bekannte, wie Peter G. Spandl, Daniel Überall, Thomas Weber von Biorama, Wurstsack Hendrik Haase und freute sich über die vielen jungen Damen, die über Naturkosmetik und Food bloggen. Eine Aufgabe lösten wir Alten mit Bravour: das Heben des Altersdurchschnitts. Und ein paar Fotos habe ich gemacht, auf denen fast alle zu sehen sind. Der Tweet von Kristian @trotzik Biss fasst das zusammen:

TweetBloggertreffen

Die Bloggerthemen haben sich geändert, es war einiges an Food (erstaunlich viel aus der veganen Ecke, das seien laut einem nicht genannt werden wollenden Teilnehmer angeblich die,  die sich über chemisch erzeugte Würstchen mit Glutamat freuen, statt gesundes Gemüse zu essen), ganz viele junge Damen beschäftigen sich – durchaus erfolgreich – mit Schönheit und Naturkosmetik.

BloggertreffenBiofach15__0191

Flying Kajalstift bei den Naturkosmetikbloggerinnen
Nurnbergmesse

Susanne Franz (links) und Manja Rupprecht (rechts) erklären den Ablauf (foto: thomas geiger nuernbergmesse)

Manja Rupprecht und Susanne Franz von der NürnbergMesse haben 2011 die komplette Organisation von Geoffrey Glaser liebevoll übernommen – der daraufhin zum Ehrennachhaltigkeitsblogger ernannt wurde –  und sehr sympathisch zur Beteiligung mit Beiträgen auf bloggertreffen.org eingeladen. Eine Domain, die Michael Wenzl als damaliger Farmblogger reservierte und die Vernetzung der Nachhaltigkeitsblogger damit vorantreiben wollte. Im letzten Jahr übergab er die Domain an die NürnbergMesse, die damit diese wunderbare Veranstaltung weiterhin bewirbt und dort die Artikel der Blogger sammeln will (wobei ich selbst aus Zeitgründen nicht wahnsinnig gerne auf fremden Portalen blogge, ich fände eine Verlinkung mit Teaser angenehmer).

BF_2015_T_05913

Über 60 Blogger fanden sich im Jahr 2015 ein (foto: nuernbergmesse)

Wieder habe ich interessante Blogger und noch mehr Bloggerinnen kennen lernen dürfen (z.B. Denise J. Blasczok von foodup.de, Stefanie Grauer vom Kochtrotz.de, Sibel Arend von insaneinthkitchen.blogspot.de), aber zwischen der Vorstellungsrunde und dem Aufbruch zur veganen Führung war nur wenig Zeit. Die Zeit der geöffneten Messe erscheint mir persönlich für ein Bloggertreffen zu wertvoll (auch wenn ich wegen Krankheitsausfällen kurz nach dem Bloggertreffen schon wieder nach Unterkrumbach musste), der Abend danach dafür umso geeigneter, aber viele Bloggerinnen waren gerade von der Frühstücksidee begeistert.

BF_2015_T_05869

Liebevoll präsentiertes und frisch zubereitetes Frühstück von Lehrrieder, das leider vor lauter Bloggertalk wenig gewürdigt wurde (foto: thomas geiger nuernbergmesse)

Auf jeden Fall freue ich mich riesig, dass das Bloggertreffen der Biofach bei der Nürnbergmesse weiter gepflegt und geschätzt wird. Die Übernahme der kompletten Organisation führt zu einer gefühlten Entlastung von 200 Emails, denn ganz früher haben wir uns teilweise sogar um Übernachtungen gekümmert und stundenlang diskutiert, welche Blogs Nachhaltigkeitsblogs sind und welche nicht. Da ich nur wenige Gäste der ersten allerersten Stunde entdeckt habe, würde mich interessieren, ob wirklich alle der neuen Gäste die Frühstücksidee gut finden – wie das einige betont haben – oder ob noch Fans des abendlichen Treffens existieren.

BloggertreffenBiofach15__0181

Was wir sowas von können: Altersdurchschnitt heben und irgendwie an die Muppet-Show erinnern.

Bleibt der Dank an Susanne und Manja, die Nürnbergmesse insgesamt, die Firmen, die das Bloggertrefen unterstützen und das engagierte Team vom Caterer Lehrrieder.

++++++++++++++++++++++

Fotos vom Bloggertreffen von Thomas Geiger stehen bei der NürnbergMesse zum Download zur Verfügung (Quellenangabe NürnbergMesse)

Meine Fotos von fast allen Teilnehmern stehen auf moebelfoto.de unter CC (Namensnennung die-moebelmacher.de) hier zum Download zur Verfügung

Alle Artikel über die 8 Bloggertreffen im Nachhaltigkeitsblog sind chronologisch unter der Kategorie Bloggertreffen zu finden.

Der Artikel von Peter G. Spandl im „Aus meinem Kochtopf-Blog“

Blogartikel von Partick Held

Und die wichtigste Seite: bloggertreffen.org/

++++++++++++++++++++++++++

 

Bloggertreffen 2013

Bloggertreffen 2012

Bloggertreffen 2011

Bloggertreffen 2010

Bloggertreffen 2009

Bloggertreffen 2009

Bloggertreffen 2008

Ältere Artikel zur Biofach gibt es hier:

Biofach 2007 mit Carlo Petrini, Slow Food

Biofach 06: Politiker und Promis benehmen sich daneben

Auszeichnung von Biofach Veteran Manfred Rothe

 

Ein Gedanke zu „Bloggertreffen auf der Biofach 2015 – Frühstück“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>