6a00d8341c5c9453ef0192acc78ab4970d.jpg

Impressionen vom Mollath-Benefizkonzert in Eschenbach im Video

MollathEschenbach25_8_13__0012Vorweg: Unser Edelstahlspezialist Robert Lindner ist ein Schulfreund von Gustl Mollath und deshalb haben wir im Januar 2012 im Nachhaltigkeitsblog bereits auf die Petition hingewiesen, hier die Arbeit des Journalisten Michael Kasperowitsch gelobt und natürlich auch die Hintergründe des Benefizkonzerts vom letzten Sonntag erläutert. 

++++++++++++++++++++++

Eschenbach im Nürnberger Land am 25.8.2013

Um 11 Uhr begann das (für dieses Wetter) ganz gut besuchte
MollathPlakat

1. Gustl-Mollath-Simultan-Benefizkonzert mit integrierter
Etappensiegfeier

mit den engagierten Musikern und Initiatoren: MollathEschenbach25_8_13__0053
Red bagd' Farmer 5

Die Wirtsleit'n Musik


Die Hirschbachtaler

Musik und auch das Essen im Grünen
Schwan
, (ich hatte einen super Wildschweinbraten mit köstlichem Kloß) waren hervorragend, da es leider durchgehend regnete musste das geplante Open Air nach innen umziehen. 

MollathEschenbach25_8_13__0014Dieter Pleisteiner, Vater eines ehemaligen Möbelmachers, führte sympathisch durch die Veranstaltung, bei der gegen 14 Uhr Michael Kasperowitsch (von den Nürnberger Nachrichten) von seinen
Recherchen im Justizskandal Mollath berichtete. 
MollathEschenbach25_8_13__0019Das tat er so bescheiden, dass nur Insider erkannten, dass es vor allem seiner unermüdlichen Arbeit  (nach dem Anstoß durch die Report Mainz Redaktion) zu verdanken war, dass der Fall in die Öffentlichkeit kam und dadurch letztlich Gustl Mollath die Freiheit ermöglichte.

MollathEschenbach25_8_13__0034Der zweite Redner, Dr. Martin Runge (Grüne), Mitglied des Landtags und stellvertretender Leiter des Untersuchungsausschusses zum Fall Mollath erzählte sehr eindrucksvoll von der Arbeit des Ausschusses und wurde nicht müde zu betonen, dass die aus dem Fall gewonnenen Erkenntnisse, strukturelle Folgen haben müssen. 

Gustl  Mollaths Schulfreund Robert Lindner hielt im Hinterzimmer tapfer am Büchertisch durch, wo man sich von ihm aus erster Hand und in aller Ruhe die Hinter- und Abgründe des Falls erläutern lassen konnte. 

Einen kleinen Eindruck des Nachmittags, soll unser Video vermitteln, alle Infos zum Fall sind wie immer aktuell auf der Seite www.gustl-for-help.de zu finden.

 

 

 

Am Nachmittag brachte auch unser Regionaldichter Vinzenz noch seine Gedanken zum Fall mit ein, wir mussten wegen anderer Termine leider fluchtartig die gelungene Veranstaltung verlassen.
MollathEschenbach25_8_13__0069

Auch wenn die Idee zur Veranstaltung noch während Gustl Mollaths Haft entstand, war die angepasste Version – Etappensiegfeier statt Forderung nach Freilassung – eine gelungene Initiative zur Information der Bevölkerung. Die nächste Stufe ist das Wiederaufnahmeverfahren in Regensburg, dann muss man sehen, ob sich nach der erhofften Rehabilitierung aus dem Freundeskreis neue Organisationsformen ergeben werden.

MollathSpendenzettelWer mitarbeiten möchte, wendet sich an die Kontaktadressen bei www.gustl-for-help.de.


Nachtrag: Die Band Red baged Farmers 5 (Roudbaggerde Bauern Fünfer) ist ausgesprochen hörenswert.

Alle Fotos und Videos stehen als Rohmaterial kostenlos zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>