Alles zum Thema Nachhaltigkeit mit dem besonderen Interesse für das Einrichten mit Küchen und Möbeln aus dem Holz der Hersbrucker Alb und allem was zur Lebensqualität des Wohnens dazu gehört. Die Möbelmacher aus Unterkrumbach bei Hersbruck wollen mit dem Dialog in diesem Weblog von Kunden, Freunden und Fremden lernen und das Bewusstsein für regionale Wirtschaftskreisläufe und verantwortliches Handeln stärken.
Kontakt via Email
die-moebelmacher on Facebook

Grillen mit dem Rösle Kugelgrill

Blogs in Franken

Fan werden

« Veranstaltung zum Thema regionale Energiewende im Kulurbahnhof Ottensoos | Start | Schokomarkt im Hersbrucker Hirtenmuseum - süße Unterstützung für unsere Heimat »

30. Januar 13

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d8341c5c9453ef017c36504efc970b

Folgende Weblogs beziehen sich auf Möbelmesse Köln 2013 Teil 4 - Die Möbelmacher testen M Touch und die neue 6000er Geräteserie bei Miele :

» Möbelmesse 2013 Teil 4 - Sous-Vide garen im Druckdampfgarer? von Nachhaltig
Eine interessante Koch-Geschichte ganz am Rande der Möbelmesse war die Begegnung mit dem sympathischen Koch Hubertus Tzschirner am Stand der Komet Maschinenfabrik. Zauberwort? "Sous-Vide" klingt wie ein Zauberwort bedeutet aber einfach "Garen unter Vak... [Mehr erfahren]

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Martin Freiburghaus

Von einst begeisterten Miele-Kunden: Kaufen Sie niemals ein Mikrowellengerät mit der sogenannten 'LEINEN-STRUKTUR'. Wir haben seit einem Jahr ein Mikrowellen/Heissluft-Kombi-Gerät und wenn bei einem Gratin ein bisschen Sahne überkocht, brennt sich diese in die Leinenstruktur ein und ist und bleibt SCHWARZ und ist nicht zu reinigen. Das von Miele gelieferte Reinigungsmittel hilft nicht, die anderen handelsüblichen Mittel auch nicht, und wegreiben kann man es wegen dieser rauhen Struktur auch nicht. Ich stelle mir vor, wie das Gerät in zwei, drei Jahren aussieht... Diese Leinenstruktur ist technisch eine totale Fehlkonstruktion - und wenn man mit Miele drüber spricht, haben sie nicht im Geringsten die Absicht, etwas zu ändern. (Vielleicht sollte Miele seine Techniker dazu verpflichten, mit ihren Geräten ein paar Monate lang selber für vier Leute zu kochen - dann käme eine solche Fehlentwicklung gar nicht auf den Markt.
Wir sind seit jeher gute Mielekunden (in unsere neue Küche haben wir 5 Miele-Geräte einbauen lassen) - aber ich denke, dass wir zur Konkurrenz wechseln müssen, weil ein Herd, den man nicht reinigen kann, ziemlich unappetitlich ist. Die billigsten Kombigeräte (Mikrowelle/Heissluft) haben eine glatte Oberflächenstruktur und lassen sich problemlos reinigen - wieso soll ich noch einmal teure Miele-'Qualität' kaufen, wenn ich dafür sowas gelieferte kriege?

herwig Danzer

Es tut mir sehr leid, dass sie mit einem Miele-Gerät nicht zufrieden sind, leider kann ich zur Mikrowelle überhaupt nichts sagen, weil wir die in unseren Küchen nie verwenden, aber ein Mielemitarbeiter in Gütersloh wird in den nächsten Tagen experimentieren und zu Ihrem Problem Stellung nehmen.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Ihr Kommentar wurde veröffentlicht. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Den Videonewsletter der Möbelmacher  ...

... kann man hier bestellen

_________________________

Tragen Sie hier Ihre Email Adresse hier ein, dann verpassen Sie keinen Artikel mehr.


Powered by FeedBlitz

Social Web

Videos auf youtube
twitter.com/Moebelmacher
herwig Danzer auf Xing
herwig Danzer auf Facebook
Blog abonnieren (RSS)

twitter

Wichtige Weblogs Wo? (WWW)

Blog powered by Typepad