6a00d8341c5c9453ef0148c71541e6970c-500wi.jpg

Nachhaltigkeit durch Weiterverwendung: Umwelt und Studentin freut sich

IMG_9035JohannaFeist1WEB Während Konzerne mal mehr, mal weniger glaubwürdig an Nachhaltigkeitsberichten feilen, machen wir ein Foto von Johanna in unserem Anhänger:

IMG_9035JohannaFeistWEB Wir haben eine neue Küche eingebaut und vorher die alte abgeholt. Aber 17 Mitarbeiter,  Familienmitglieder, Freunde, Internet-connections, der soziale Dienst der Caritas "Carisma" und vor allem ein Wille zum nachhaltigen  Konsum führen bei uns dazu, dass wir sehr selten Möbel klassisch entsorgen müssen (was bei Plattenmaterial ja nicht im Ofen geht, wie bei unseren Massivholzmöbeln, wollte sie denn wirklich einer mal los werden wollen).

Viel häufiger finden sie eine neue Aufgabe, in Johannas Beispiel für eine Studentenbudewohnung in Bamberg. Auf dass jene jungen  Menschen gebildet, berühmt und vermögend werden und sich bei Einrichtungsfragen an die  umweltfreundliche Geste aus Unterkrumbach erinnern mögen.

One thought on “Nachhaltigkeit durch Weiterverwendung: Umwelt und Studentin freut sich”

  1. Liebes Team der Möbelmacher,
    schön, dass Ihr sowas organisiert und darüber berichtet. Das werde ich gleich mal über unseren Twitter-Account weiter verbreiten.
    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>