6a00d8341c5c9453ef012876787e7a970c-500wi.jpg

Newsletter Nr. 55: Tippfehler im Kalender und einfach mal REIMschauen in der Kaiserstraße

Liebe Leute,

mit diesem Newsletter begrüßen wir ganz herzlich viele neue Leser, die wir im ehemaligen Möbelhaus Reim, alias "ROHBAUexklusiv" kennen lernen durften. Diese Email ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel, weil wir als Handwerksbetrieb nicht jede kleine Veranstaltung per Post bewerben können und weil darin neben unserer Einrichtungsarbeit auch viele andere Themen der Region und der Welt von Unterkrumbach bis Floppenhagen thematisiert werden.

ROHBAUJuliaNadine_0135  

++++++++++


Die Themen heute:

1.) Kalender 2010 mit peinlichen Fehlern

2.)
Nbg Kaiserstraße: REIMschauen oder Mitkochen bis 14. Februar

3.) Stehtische bei Stefan Rottner und der Feuerzangenbowle

4.) Möbelmacher im Bayerischen Rundfunk zum Anhören

5.) Flashmob in Hersbruck

6.) Kleinigkeiten + Termine:  +++ Neujahrskonzert ENSEMBLEkonraste +++ Kochbuch von Barbara Steinbauer +++  Möbelmacher in La Vita am 21.Januar

7) Last Minute: Kronenzeitung bewirbt unseren Holzski

++++++++++

1.) Kalender 2010 mit peinlichen Fehlern

+++
Hallo liebe Möbelmacher,

beim ersten Durchblättern Eures neuen Kalenders ist mir aufgefallen,
dass Ihr seit *1977* online seid.
Was war das für ein Dienst? Ich bin stolz darauf, zu den ersten
Btx-Teilnehmern zu zählen und bin
*1986* online gegangen, damals noch über die gewöhnliche analoge
Telefonleitung. Habt Ihr Euch 1977 ein Fax-Gerät angeschafft? oder gar nur ein Telefon?

Nee, ich bin sicher, das ist ein Zahlendreher und Ihr seid erst seit
*1997* online, stimmts?

Schöne Grüße nach Unterkrumbach.

+++

Dabei war eigentlich alles Absicht, wir wollten mit dieser Falschmeldung nur mal prüfen, ob der Kalender auch gelesen wird.

Und das ward hiermit eindrucksvoll bewiesen.

KalendertitelWEB

Eine echte Ente war dagegen Laras Ente im Klaviertastendesign, die wir gleich im Januar Ferdinand Rosenbauer zuordneten, obwohl er nur der Überbringer des Werkes von Claudia Arnold aus Schupf war. Was uns viel mehr stört, ist die Tatsache, dass die schöne Ente mehr bewundert wird, als unser Klaviertasten-Fotodruck für Laras Küche. Aber der Kunsttransfer aus Franken nach Düsseldorf hinterlässt nun mal tiefe Spuren.

Dann haben wir noch nachträglich zwei Fotos verschoben, was nur Insidern ermöglicht unsere stolzen Mütter und Väter im Februar den Bildern zuzuordnen. Familie Winter (die man leicht an der Kinderzahl zwei erkennt) und Familie Pleisteiner wurden in vertauschter Reihenfolge gezeigt und das war wirklich ein Versehen.

Ansonsten gibt es wie jedes Jahr Lob und Kritik, die wir wie immer im Nachhaltigkeitsblog offen kommunizieren werden (sobald es die Zeit erlaubt) und wo Sie auch selbst Ihre Kommentare einfließen lassen können. Gerne schicken wir unser aktuelles Jahrbuch auch Ihren Freunden, Mail oder Anruf genügt. Und wie immer können Sie in Unterkrumbach weitere Exemplare abholen, in diesem Jahr sogar "Kalender deluxe" in der Kaiserstraße.

Sonderseite Kalender mit pdf zum anschauen.

++++++++++

2.) Nbg Kaiserstraße: REIMschauen oder Mitkochen bis 14. Februar

Eine entlich, äh weihnachts-gänslich neue Erfahrung ist unser Pop-Up-Shop in der Kaiserstraße 31 bis 35 in Nürnberg (so nennt man auf Neudeutsch nur kurzfristig eröffnende Geschäfte) . Mit den Galeristinnen Landskron und Schneidzik und den Partnern  im ROHBAU-exklusiv nutzen und dekorieren wir eine wertvolle Immobilie, um damit neue Mieter anzulocken (wär das was für Sie?) und gleichzeitig unseren Bekanntheitsgrad zu steigern, was wohl hauptsächlich ob der ständig bekochten Massivholzküche gelingt. Denn immer wieder bringen Kunden feine Lebensmittel mit, welche gemeinsam gekocht und genossen werden (bis jetzt war noch wenig Fisch dabei, ganz nebenbei bemerkt).

ROHBAUEssenWEB  Nachdem man herwig Danzer mit Internetzugang und Miele Kaffeeautomat überall auf der Welt rauslassen (und beschäftigen) kann, macht er bis zum 14. Februar täglich von 12:00 bis 19:00 Uhr dort "Dienst am Nürnberger."

In Kürze sind auch alle Möbel und Miele-Geräte auf unserer Sonderangebotsseite zu finden, die wir nach dem 14. Februar loswerden müssen, weil wir in Unterkrumbach nicht so viel Platz haben.

Zwischen den Feiertagen haben wir uns auf folgende Öffnungszeiten geeinigt:

24.12.2009: geschlossen

28. bis 30. 12. 2009: 12-19 Uhr

31.12.2009: geschlossen

02.01.2010: geschlossen 

Alles aktuelle: www.die-moebelmacher.de/rohbau

++++++++++

3.) Stehtische bei Stefan Rottner und der Feuerzangenbowle

StehtischFeuerzangebowleWEB Wen Glühwein und Klebkuchen in Nürnbergs Innenstand in die whein8tliche Krise treiben, der findet am Stand von Stefan Rottner (Gasthaus Rottner Großreuth) am Gelände der Feuerzangenbowle nur wenige Meter von der Kaiserstraße entfernt Trost und Labsal in Form von Champagner, Austern und feinem Lachs. Nicht zuletzt unsere Stehtische machen den Genuss perfekt, die gleichzeitig die Unkaputtbarkeit unserer Möbel bis Silvester demonstrieren. Gleich nach den Feiertagen werden wir wieder eine kleine Serie auflegen, die es dann wieder für 400 Euro, statt sonst 500 Euro gibt. (Bitte rechtzeitig reservieren)

++++++++++

4.) Möbelmacher im Bayerischen Rundfunk zum Anhören


Oliver Tubenauer hat für den Heimatspiegel, (der zu einer unchristlichen Zeit vor 7 Uhr auf Bayern 2 ausgestrahlt wird) einen Beitrag im Rahmen des Klimagipfels in Floppenhagen über regionale Wirtschaftskreisläufe und die Möbelmacher erstellt.
Der Beitrag wurde von Frühaufstehern hoch gelobt und ist jetzt sogar als von uns bebildertes Video nachzuhören:

++++++++++

5.) Flashmob in Hersbruck

Hersbruck ist ein Beispiel für modernes politisches Engagement, den Stör-Fall-Mob. Und weil die ganze Geschichte hier den Rahmen sprengen würde, die Links zur Kategorie auf Hersruck.tv
und zu der überregionalen Seite "Ausgestrahlt"
Apropos Hersbruck: Es gibt eine neue Website, die die Diskussionen über die Stadtentwicklung vorantreiben will: Hersbruck-diskutiert

++++++++++

6.) Kleinigkeiten + Termine:  +++ Neujahrskonzert ENSEMBLEkonraste +++ Kochbuch von Barbara Steinbauer +++  Möbelmacher in La Vita am 21.Januar +++ weitere Videos

+++ ensembleKONTRASTE: 1.1.2010 um 17 uhr in der tafelhalle: – Alkoholpegel, Schlafrest – alles vergessen, wenn das Ensemble Kontraste zum Neujahrskonzert ruft. Da strömt Nürnberg mit Kind und Kegel, in Nerz und Pulli. Und mit Vorfreude auf ein Programm jenseits schwerer Betroffenheitsmusik – (Nürnberger Nachrichten)

+++ Das Kochbuch unserer Freundin Barbara Steinbauer-Grötsch "Ein Topf Heimat" ist auch ein Teil des Lebens der Danzers. Denn an fast allen ihrer Standorte auf der Welt haben wir gemeinsam mit Freu(n)den gekocht. "Heimat ist da, wo man sich zusammen um einen Tisch versammelt." Kein Wunder, dass die Möbelmacher den Tisch an sich als das Symbol von Lebensqualität betrachten und ihn lieber ein wenig größer, als kleiner bauen. Kochbuch zu haben in Unterkrumbach und der Kaiserstraße: Ein Topf Heimat

+++ Nach dem aktuellen Drehbuch wird die Sendung von La Vita das Längste und Schlüssigste, was jemals über unsere Philosophie gesendet wurde. Denn Lutz Neumann kennt unseren Betrieb schon seit vielen Jahren. Zu überprüfen ist die Prognose am Donnerstag, den 21. Januar um 19 Uhr im dritten Programm des Bayerischen Rundfunks.  

+++ Weiter Videos finden Sie auf unserem Moebelmacherkanal bei Blip.tv, zum Beispiel die Sendung des ZDFs über unsere Holzphilosophie, das Interview mit Ulrich Raschke von den Nürnberger Nachrichten und das aktuelle Barmöbel aus fränkischem Nussbaum: moebelmacher.blip.tv

7) Last Minute: Kronenzeitung bewirbt unseren Holzski

KronenzeitungHolzskiDez09WEB  Kurz vor dem Drücken auf den Versendeknopf erreichte uns eine Mail der Firma Carrera mit dem Artikel über unseren Holzski aus der Kronenzeitung. Es ist fast alles falsch, was dort inhaltlich steht, aber immerhin ist ein netter Kontakt nach Salzburg entstanden. 

++++++++++++

Einfach mal REIMschauen in der Kaiserstraße, wir würden uns wirklich freuen

Viele Grüße von Ihren Möbelmachern aus Unterkrumbach und schöne Feiertage

herwig Danzer

++++++++++++++++

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
abbestellen@die-moebelmacher.de

Verbesserungsvorschläge, Kritik an
herwig.danzer@die-moebelmacher.de

www.twitter.com/moebelmacher

www.facebook.com/herwig.danzer

Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
09151 – 862 999
Geschäftsführer: herwig Danzer und Gunther Münzenberg
Amtsgericht Nürnberg HRB 14700
++++++++++

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>