publikumrolandchristian.jpg

„Deutschlandvermessung“ in Unterkrumbach

Publikumrolandchristian76 Menschen waren gekommen um die Lesung und Diskussion mit Christian Schüle und Roland Zimmermann zu verfolgen. Es war spannend, inspirierend und alles in allem ein zukunfstweisender Abend. Die schönste Beschreibung dafür fand Gerda Münzenberg in einer Mail gleich heute früh:

+++++++++++++++++++++++

Christianroland
Hallo Herwig, der Abend ist doch wirklich großartig gelaufen. Ich habe schon lange keine Lesung mehr erlebt, die so anregend, lebendig und mitreißend gewesen wäre. Christianpublikum
Das kam meines Erachtens zum einen durch die gute Textauswahl zustande und zum anderen durch die mehrmalige Unterbrechung der Lesung, die ja durchaus hohe Anforderungen an das Konzentrationsvermögen der Zuhörer stellte.  Einen nicht geringen Anteil am Gelingen des Abend trug auch Roland Zimmermann bei, der durch seine kurzen, prägnanten und souverän gestellten Fragen die gehörten Ausführungen auf den Punkt brachte. Signieren
Ich fand es auch sehr sympathisch, dass beide – Christian Schüle und Roland Zimmermann – sich nach der Lesung nicht davongeschlichen haben, sondern noch so lange zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung standen. Die ruhige und freundliche Art des Zuhörens und Eingehens auch auf  provozierende Fragen hat mich wirklich beeindruckt. Ich glaube, die Zukunft der Bundesrepublik lässt hoffen, wenn sie mitgestaltet wird von  Menschen, die es wagen, "Wahrhaftigkeit", "Achtsamkeit" und "Demut" wieder in ihren Wortschatz aufzunehmen, ohne zu fürchten, als antiquiert abgestempelt zu werden.Christianschle3

Hoffentlich werden sie gehört in unserer Gesellschaft des Raubtierkapitalismus, wo die Reichen nur danach trachten, noch reicher zu werden, ohne Rücksicht auf Verluste, welcher Art auch immer.

Gruß Gerda

++++++++++++++++++++++++++++

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christian Schüle, der die lange Reise von Hamburg nach Unterkrumbach auf sich genommen hat und sich auf die Minute an unseren Zeitvorschlägen orientierte. Er hat wirklich die Menschen aller Altersgruppen begeistert.

Anselmmartinute
Besonderen Dank auch an Roland Zimmermann, der mit uns (Anselm Stieber, Ute und herwig Danzer) sogar einen Vorbereitungsabend verbrachte und so perfekt eingearbeitet war, dass er aus der nicht ganz leichten Lesung einen inspirierenden Abend machte. Von allen Seiten wurde seine Moderation gelobt.

Thomasgeiger1000
Dank an alle Mitstreiter (Hersbrucker Zeitung, Gerda Münzenberg, Anselm Stieber) und vor allem die Gäste, die mit ihren Diskussionsbeiträgen und der Anwesenheit zeigten, dass das Hersbrucker Land für die Zukunft gerüstet wäre, wenn auch die Entscheider ein wenig von diesem Geist einfangen würden. Mal sehen.

Dank auch für die Fotos, die meisten
sind von Thomas Geiger, photopool.de.

Ein Gedanke zu „„Deutschlandvermessung“ in Unterkrumbach“

  1. Christian Schüle Deutschlandvermessung

    von Anselm StieberRes publica – die Sache, die uns alle angeht – was ist das? Die Weisen, die beamteten Philosophen schweigen dazu. Die für alles zuständigen Parteien, die steuerfinanzierte Politik also, kümmern sich um die nächste Wahl. Und da kommt d…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>