p1040468.jpg

Messestand der Möbelmacher auf der Kanumesse

P1040468Alte Freunde treffen sich. Horst Fürsattel (hf kajaksport) ist ein Kinderfreund von meinem Kompagnon Gunther Münzenberg und ein Jugendfreund von mir. Die beiden sind zusammen geklettert, ich habe Horst als 19-jähriger auf Korsika kennengelernt, wo ich in seinem Camp als Kajaklehrer einspringen konnte.

Gunther lernte ich erst ein Jahr später beim gemeinsamen Drachenfliegen kennen. In der Zwischenzeit und nach vielen gemeinsamen Kajak- und Fliegerurlauben ist hf-kajaksport ein Vorreiter in der Kanubranche und der Organisator der der weltweit vollständigsten Kanumesse in Nürnberg, wo auch die Fotos von heute beim Presserundgang entstanden sind. 

P1040509Dafür wiederum haben die Möbelmacher den großen hf-Gemeinschaftsstand gebaut, auf dem Horst seine wichtigsten Lieferanten und natürlich seine eigenen Produkte (Sicherheitssysteme, Schwimmwesten und das komplette Zubehör) unter ein Dach brachte.

P1040492Souverän und sensibel (auf den Tipp des Fotografen jetzt loszugehen hat er innerhalb einer halben Sekunde reagiert) organiserte er den Presserundgang, bei dem wirklich alles versammelt war, was medientechnisch Rang und Namen hat: Bayerischer Rundfunk, Bayerisches Fernsehen, Nürnberger Nachrichten Deutsche Presse Agentur, Abendzeitung und viele andere hiengen ihm und seinen Ausstellern an den Lippen und die Fotgarfen suchten etwas verzweifelt nach Wasser, das muss die Messe Nürnberg dann nächstes Jahr wohl fließen lassen.

P1040524Aus einem Nebenzimmer im Hotel hat er die Messe in eine Turnhalle gebracht und heute in die Frankenhalle. Ein Pionier in seiner Branche oder wie Peter Ottmann, Pressesprecher der Messe Nürnberg in einer internen Mail schrieb: "Horst Fürsattel macht einen tollen Job (und schläft derzeit wenig)."
Die homepage der Kanumesse
Homepage von Horst Fürsattel
Objektseite der Möbelmacher
Die Fotogalerie vom Messerundgang

3 Gedanken zu „Messestand der Möbelmacher auf der Kanumesse“

  1. Kanumesse und Möbelmacher

    Um gleichzeitig eine Messe in der Frankenhalle zu veranstalten und dort auch auszustellen braucht man zuverlässige, kompetente Partner. Die habe ich, eine davon sind die „Möbelmacher“.

    Messe und Weblog-Eintrag sind vom September, jetzt ist Januar – es ist also genug Zeit vergangen um eine aussagekräftige Analyse des Messeauftritts und des Folgegeschäftes der Messe vorzulegen.

    Wie eingangs schon gesagt standen zwei große Aufgaben an: Einerseits die Organisation einer Messe mit 1000 Besuchern aus 33 Nationen, andererseits der Messeauftritt mit meiner Firma als Hersteller von Kanuausrüstung.

    Die einfachste Möglichkeit wäre gewesen, zum 08/15 Messebauer zu gehen und einen Systemstand zu wählen. So habe ich es die letzten Jahre gemacht. Dieses Mal wollte ich aber die hohen Kosten für obligatorischen Deckenabhängungen sparen und mehr Atmosphäre für die Präsentation meiner Produkte schaffen.

    Die einzelnen Schritte aufzuzählen ist überflüssig, das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein eleganter Messestand. Das Konzept wurde von den Möbel’s mit entwickelt, dann von ihnen perfekt vorbereitet und eigenständig umgesetzt. Einschließlich Abbau nach der Messe und Einlagern des Messestandes. Ein solches „Rundum-Sorglos-Paket“ wünscht man sich oft, bekommt man jedoch selten. Hier wurden alle Erwartungen erfüllt, das hat mich sehr gefreut und ist die Motivation für diesen Eintrag im Möbelmacher-Weblog.

    Apropos Ergebnis: Für den Kaufmann ist letztlich entscheidend, was „hinten rauskommt“. Das erste Resultat zeichnete sich schon am ersten Messetag ab: Die hochwertige Präsentation der Produkte und die ansprechende Atmosphäre am Messestand zog die Kunden an, lies sie verweilen und sorgte für angenehme Verkaufsgespräche. Dem entsprechend gut fiel auch der Auftragseingang nach der Messe aus.
    Das markante Erscheinungsbild des Messestandes prägte sich den Besuchern ein, es wird deshalb bei zukünftigen Messen fortgesetzt und gepflegt.

    Neben den Möbel’s haben mehr Partner am Erfolg dieser Messe mitgearbeitet, zum Beispiel:
    Martin Bauer Elektro: http://www.martin-bauer-elektro.de
    Claudia Mederer Webdesign: http://www.nicepages.de
    Hans Heberlein: http://www.zum-alten-schloss.de

    Horst Fürsattel, Kleedorf

    Die nächste Kanumesse ist im September 2006, wieder in der Frankenhalle: http://www.kanumesse.de

  2. Kanu-Outdoor-tage waren ein voller Erfolg

    von Nina Schoproni Am letzten Wochenende fanden bei Düsselbach (in der Nähe von Vorra), unter der Leitung von Horst Fürsattel von h.f. Kajaksport und Manfred Eder vom Kanushop Noris, die Kanu-Outdoor-Tage 2006 statt. Diese Mitmach- und Informationsvera…

  3. Kanu-Outdoor-tage waren ein voller Erfolg

    von Nina Schoproni Am letzten Wochenende fanden bei Düsselbach (in der Nähe von Vorra), unter der Leitung von Horst Fürsattel von h.f. Kajaksport und Manfred Eder vom Kanushop Noris, die Kanu-Outdoor-Tage 2006 statt. Diese Mitmach- und Informationsvera…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>